open-end-music-professional

open-end-music-professional (http://www.open-end-music.de/vb3/index.php)
-   Portables HiFi (http://www.open-end-music.de/vb3/forumdisplay.php?f=216)
-   -   Chord Hugo 2 (http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=11714)

derSchallhoerer 09.03.2017 20:19

Chord Hugo 2
 
Chord Hugo 2

Plant jemand hier den Hugo 2 direkt nach Erscheinen zu kaufen? Ich spiele momentan mit dem Gedanken mein Chord Hugo zu verkaufen oder in Zahlung zu geben und auf den Hugo 2 umzusteigen. Ein durchaus wichtiger Grund dafür wäre für mich die Möglichkeit die Lautstärke über die mitgelieferte Fernbedienung zu steuern. Das ist einfach ein Luxus den ich mir bei solchen Geräten gerne leisten würde. Einfach den Hugo auf den Tisch, die Quelle daneben und dann die Lautstärke bequem aus der Entfernung vom Sessel verändern.

Ab April soll er angeblich bereits zur Auslieferung sein. Jemand auch Interesse daran?

patrykb 09.03.2017 21:01

Zitat:

Zitat von derSchallhoerer (Beitrag 235801)
Chord Hugo 2

Plant jemand hier den Hugo 2 direkt nach Erscheinen zu kaufen? Ich spiele momentan mit dem Gedanken mein Chord Hugo zu verkaufen oder in Zahlung zu geben und auf den Hugo 2 umzusteigen. Ein durchaus wichtiger Grund dafür wäre für mich die Möglichkeit die Lautstärke über die mitgelieferte Fernbedienung zu steuern. Das ist einfach ein Luxus den ich mir bei solchen Geräten gerne leisten würde. Einfach den Hugo auf den Tisch, die Quelle daneben und dann die Lautstärke bequem aus der Entfernung vom Sessel verändern.

Ab April soll er angeblich bereits zur Auslieferung sein. Jemand auch Interesse daran?

Eine FB ist mir sehr wichtig, wenn ich in meinem Musik-Sessel sitze.
Einfach nur +/- vom Sessel aus mit geschlossenen Augen. Das ist schon sehr, sehr praktisch .
ich liebe es an meinem Bursol Conductor. :prost:

Ich grüsse dich.

Patryk.

derSchallhoerer 09.03.2017 21:08

Ich würde mir auch nie wieder einen KHV ohne Fernbedienung kaufen. War auch ein Grund auf den ifi Ican pro zu gehen. Aber den Hugo 2 würde ich zum einen als DAC für den Ifi nehmen und könnte damit aber auch im Musikzimmer hören und müsste nicht immer aufstehen wenn ich mal etwas leiseres oder lauteres hören will.

Nomax 09.03.2017 21:37

......Santa Clause hat mir gerade eine Sms geschrieben das der HUGO2 bald auf dem Weg zu mir ist:zwink:

NOMAX:mussweg:

audiofreak123 09.03.2017 22:12

Für Santa Clause ist es eigentlich noch zu früh, die Tage werden ja grad seit kurzem länger...:zung2: Unabhängig davon, gibt es bei dem Hugo 2 Verbesserungen hinsichtlich DAC oder wurde die Peripherie verbessert?

derSchallhoerer 09.03.2017 22:15

Basiert auf einem neuen FPGA Chip und einem neuen Code.

Nomax 09.03.2017 22:54

Zitat:

Zitat von audiofreak123 (Beitrag 235812)
Für Santa Clause ist es eigentlich noch zu früh, die Tage werden ja grad seit kurzem länger...:zung2: Unabhängig davon, gibt es bei dem Hugo 2 Verbesserungen hinsichtlich DAC oder wurde die Peripherie verbessert?

Bei mir kommt er jedes Monat mal auf einen Sprung vorbei:zwink:

Nomax:prost:

Skuddy54 09.03.2017 23:01

Falls du verkaufst, ich wäre interesiert.....:prost:

wolf 10.03.2017 18:42

hatte einen in schwarz vorbestellt, soll wohl Ende März direkt bei mir ankommen.

Bin sehr gespannt, er wird auch als reiner DA Wandler an meiner heute bestellen Stax Kombi laufen.

Nomax 11.03.2017 09:44

Zitat:

Zitat von wolf (Beitrag 235870)
hatte einen in schwarz vorbestellt, soll wohl Ende März direkt bei mir ankommen.

Bin sehr gespannt, er wird auch als reiner DA Wandler an meiner heute bestellen Stax Kombi laufen.

Du wirst begeistert sein das kann ich dir im Vorfeld versprechen:daumen:

Der erste KHV wo DAC und KHV...also bei dem beide Sektionen perfekt zusammenspielen:daumen:

Nomax:prost:

Ps.und ich halte bekanntlich ja meine Versprechen:zwink:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.