Einzelnen Beitrag anzeigen
  #83  
Alt 02.10.2015, 18:05
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.601
Standard

Zitat:
Zitat von audiokarl Beitrag anzeigen
Du magst dieser Anschauung sein, im Netz hast Du dazu auch viel gleichgesinnte und bei manch Gerätschaft ist diese Vorgehensweise auch sinnvoll, zugegeben.

Hier bei mir, hat bei diversen Hörsessionen keiner sich akustisch oder optisch daran gestoßen.
Das sind auch Leute die aus der Profession stammen dabei gewesen.
Und das das alles dumme Menschen sind, dagegen muss ich mich verwehren.

Schau mal wie der TotalDac Hersteller seine Vorführanlage stapelt, vielleicht find ich noch ein Foto. Sogar der Burmester, man mag seine Anlagen mögen oder nicht, hats getan.
Bei einer Esoteric Präsentation in Japan waren die P02/D02 und die Clock auch einfach aufeinander gestellt.

Lass es gut sein, da kommen wir nicht zusammen.

Das ist mir wurscht egal, wie bei irgendeiner Präsentation Geräte gestapelt werden, Fakt ist, das, was zu Hause stattfindet. Wenn dort keiner lernt, sind Hopfen und Malz verloren - ganz einfach. Ob das alles dumme Menschen sind, keinen Ahnung. Wenn ich bei dir vor Ort wäre und du mir solch einen Aufbau präsentieren würdest, würde ich dich fragen, ob du sie noch alle am Christbaum hast.

Nein, da kommen wir keinen Millimeter zusammen. Definitiv.

Okay, dann weiter mit dem Solaris. Und ja doch, wenn zu Hause jemand nicht den Unterschied zwischen einem guten Rack und einer Geräte gestapelten Situation hört, dann ist er dumm und hat aus meiner Sicht im Bereich qualitativer Beurteilung absolut nichts verloren. Er soll sich dann dahin scheren, wo Sound angesagt ist und aus dem Bereich der Qualität raushalten. Dann ist alles gut.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (02.10.2015 um 18:17 Uhr).
Mit Zitat antworten