Einzelnen Beitrag anzeigen
  #569  
Alt 24.07.2018, 16:24
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.625
Standard

Hallo Ralph,

Danke für deine Einschätzung. Man hat bei LB alles im Griff. Es gibt keine Probleme, sowohl, was den direkten Verkauf als auch die Leihgabe anbelangt. Läuft alles wie geplant. Es war ja auch von Beginn an völlige Transparenz angesagt. Stück für Stück wurde der gesamte Hörer vor seiner Einführung der Forenwelt in allen Details dargestellt - welche Firma macht das denn?

Die Qualität und die Transparenz werden sich durchsetzen. Anders kann es gar nicht sein. Selbstverständlich kann auch ein Mysphere nicht alle Menschen erreichen. Es gibt Personen, die das Geld für einen KH nicht zahlen möchten, sich lieber einen günstigeren KH kaufen und es gibt Personen, die auf einen anderen Klang stehen. Alles easy. Das ist auch nicht die Zielgruppe. Es kann und wird nicht jeder darauf stehen. Ich brauche mir ja nur an die eigene Nase zu fassen. Ich würde zum Beispiel keine 1000€ für einen SR009 zahlen, weil er mich klanglich im Sinne alter Lambdas nicht erreicht.

Und so wird das auch beim Mysphere sein - so viel Fairness muss sein. Je weiter wir in den gehobenen Bereich vorstoßen um so spezieller gestaltet sich das Ganze. Deshalb ist Information sehr wichtig, um für sich heraus zu finden, zu welcher Zielgruppe man gehört. Nur so wird man am Ende auch seinen Hafen ansteuern. Immerhin gehören zu diesem Mysphere-Hafen zwei Herren in der Entwicklung, die bereits vor 30 Jahren KH-Geschichte schrieben. Das war für mich der eigentliche Anlass, das neue Geschehen akribisch zu verfolgen und mich dem gezielt zu widmen, das auf etwas drauf setzen will, was über Jahrzehnte hinweg richtig gut war.

Um das zu verstehen, müßte man im Prinzip in dieses Geschehen als Nutznießer eingebunden sein.

1989 fand quasi am KH-Markt eine Sensation statt, indem erstmals ein dynamischer KH dem elektrostatischen Thron nicht nur Paroli bieten - sondern klanglich, natürlich sogar besseres leisten konnte.

Wenn dann heute genau die Herren, die damals für solch eine Sensation sorgten, sich einem Projekt widmen, erweckt das ganz sicher mein Interesse.

Liebe KH-Freunde, das ist echte KH-Geschichte und zwar eine, die heute lebt. Das ist nichts, um irgendwelchen angesagten Trends zu folgen, nein, das ist KH-Entwicklung aus der Seele. Und genau die Personen anzusprechen, denen es um eine offene, audiophile, völlig natürliche Wiedergabe geht ... das ist genau das, warum dieses KH-Projekt entstanden ist.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (24.07.2018 um 21:14 Uhr).
Mit Zitat antworten