Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 14.12.2017, 21:48
HearTheTruth HearTheTruth ist gerade online
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.050
Standard

Zitat:
Zitat von neo171170 Beitrag anzeigen
Ich kann nur jedem empfehlen, den gh2 mal mit den großen pads zu hören. Für mich und wie vielfach zu lesen ist auch für andere, eine absolute Traumkombo! Ich bekomme den gh2 seit dem nicht mehr von den Ohren runter. Etwas wärmer, mehr Körper und mehr Raum zum atmen als zu den kleinen Standardpads. Zudem auch deutlich komforttabler zu tragen!Ich habe mich verliebt in diesen federleichten KH, der klanglich jedoch ein absolutes Schwergewicht ist! Dieser Hörer springt mich mit seiner Spielfreude und Lebendigkeit an, das es mir beinahe so vorkommt, als hätte ich meine KH Leidenschaft neu entdeckt. Stop - ich streiche „beinahe“, ich habe sie mit dem GH2 neu entdeckt
Dumm nur, dass ich jetzt zum ps2000e schiele
E

Hallo

Ich komme mit meinem GH1 mit den großen Pads
Schlecht zurecht. Die Dynamik ist weg,der Tiefton passt nicht
mehr und er klingt irgendwie muffig. Mit den kleinen Pads gefällt mir der Grado
Sound besser
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Feliks Audio Echo; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten