Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 20.05.2015, 19:26
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.414
Standard

Zitat:
Zitat von Bolasch Beitrag anzeigen
... und ich würde fast wetten, wenn man einen Blindversuch machen würde zwischen dem AK 380 und dem Sony ZX-2 wären die Klangunterschiede kaum hörbar, wenn überhaupt
Wer nicht gerade Holzohren hat würde leider soagar den Unterschied zw. 240 und 380 hören. Die Frage ist, womit man zufrieden ist und was es einem wert ist.
Der Preis relativiert sich auf jeden Fall, wenn ich den 380 an der gr. Anlage UND mobil benutze.
Wer bei einer Fortbildung 3000.- zahlt, bekommt dafür nicht einmal Hardware um 9.-! Dumm?
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten