Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 17.06.2017, 14:53
Dirac_28 Dirac_28 ist offline
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von AM5 Beitrag anzeigen
Leider nein, denn die Verträge sind eigentlich eher sittenwiedrig.
Ein Künstler bekommt, wenn er einen mega-super-Vertrag hat mit Glück einen Euro pro CD, und bei Streaming noch viel weniger, davon kann keiner leben.
Man die CDs direkt beim Künstler kaufen oder eben seine Konzerte besuchen, sonst hat er nichts davon.

Aber das ist in allem unabhängig davon, ob man einen Streamer nutzt und wie ich die CDs dafür vorher rippt, oder eben einen Player wie einen Mc.
Das ist sicher ein Problem und war schon immer so. Trotzdem ist auch dieses Geld natürlich eine Unterstützung des Künstlers und die Verträge unterschreiben sie ja schon freiwillig, also werden sie auch was davon haben. Aber noch besser ist es natürlich, die CDs bei dem Künstler direkt zu kaufen und Konzerte zu besuchen, da stimme ich dir natürlich zu.
Konzerte sollte man aber unabhängig davon natürlich sowieso besuchen
Mit Zitat antworten