Einzelnen Beitrag anzeigen
  #159  
Alt 16.07.2018, 12:44
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 410
Standard Wir hätten da ´mal ein paar Fragen....

Wertes LB acoustics Team,

möglicherweise ist es der Aufmerksamkeit führender Vertreter der Firma LB acoustics entgangen, dass folgender Thread:
http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=13951
sich auf das Produkt "MySphere 3.1/2" bezieht.

Gerne hätten einige Nutzer dieses Forums unmittelbar in diesem Thread Antworten der Firma LB acoustics zu den folgenden Fragen erhalten:
1) Angemessenheit der "Leihgebühr"
2) Handhabung/Auslegung des Fernabsatzgesetzes in Bezug auf das Produkt "MySphere 3.1/2"
3) Kommunikationsverhalten gegenüber ernsthaft interessierten, potentiellen Kunden (speziell im Rahmen eines bestimmten Unterforums hier im OEM)
Die Details dazu können ja dem Thread entnommen werden.

Darauf haben wir in den vergangenen Tagen leider vergeblich gewartet.
Aber nun gibt es ja in diesem Q&A-Thread eine neue Chance, dies nachzuholen.

Verbindlichsten Dank vorab.

Gruß

Highfidel

P.S.: In diesem Zusammenhang noch eine interessante Fundstelle aus dem hiesigen Thread, und zwar gleich aus dem allerersten Posting, eingestellt von Heinz Renner:

· “Wo kann ich das Produkt anhören und ausprobieren?”

· Natürlich gibt es die Möglichkeit bald entweder nach Denver zur RFAM zur pilgern oder später im November zur CANJAM – Europe in Berlin.
Aber es ist geplant, dass MYSPHERE 3.1 an interessierte und auf der MYSPHERE registrierte Kunden welche die Vorbestellungsoption gewählt haben, Test Hörer zu verleihen.
Da wird lediglich um die Erstattung der Frachtosten gebeten und man kann sich das Produkt maximal eine Woche zu Hause mit seinem eigenen Equipment anhören und es genießen.

Die Hervorhebung im Text habe ich mir erlaubt, vielleicht gibt dies ja einen gewissen Denkanstoß, warum der o. a. verlinkte Thread überhaupt erst entstanden ist.
Mit Zitat antworten