Einzelnen Beitrag anzeigen
  #95  
Alt 09.05.2012, 20:24
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallo Truesound,

alles gut und schön, aber ein Audez'e an einem bzw. MFE TA845/211 mit ca. 1000V
Anodenspannung (nur zur Erinnerung nicht 750 irgendetwas V) ist eine absolute Granate.
Das selbe zählt an Ihm für eine AKG K701, Beyersynamic DT-880, Sennheiser HD800,
Ultrasone Pro 900, Hifimen HE6, … diverse andere, aber leider derzeit ausgenommen
einem K1000 und JJ Float.
Da kannst du Links einstellen noch und nöcher, der MFE ist im Bereich KH an einer
„Single Ended Triode“ derzeit für mich unschlagbar. Wir sprechen hier über den symmetrischen
KH Betrieben per 4-Pol und asymmetrischen Betrieb per 1/4“ Klinke.


Was du da von GAU schwafelst kann ich leider nicht verstehen, liegt wahrscheinlich an meiner
technisch versierten Vorbelastung, da ist man in der Laiensprache nicht so verwachsen.
Nur so mal aus dem Nähkästchen geplaudert …
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten