Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 01.07.2011, 22:50
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 979
Standard

Hallo Otwin,

meinen Glückwunsch zu diesem wirklich wunderbaren und treffenden Bericht. Ich bin beeindruckt.
Ich brauche nun meine Eindrücke zum Audeze eigentlich nicht mehr schreiben, denn Du hast eigentlich alles gesagt... so könnte ich es nicht ausdrücken.

Aber von dem Oban auf dem einen Bild würde ich schon ein Glas probieren wollen....dabei die tollen Kopfhörer vergleichen....

Ein bescheidenes Wort zum Audeze aber auch von mir. Ich vergleiche am CEC-HD53 abwechselnd das Orginalkabel mit Klinke und eine symetrisch konfektionierte Zuleitung von Double Helix Cables.

http://doublehelixcables.com/store/i...9hd1rdkir217n6

Mit dem Double Helix Kabel gewinne ich doppelt: durch die symetrische Ansteuerung etwas mehr Raum und Durchzeichnung, und durch das hochwertige Kabel selbst auch etwas mehr Frische und Klarheit. Das tut dem Kopfhörer nochmal richtig gut. Keine ganz preiswerte Anschaffung aber für mich persönlich hat es sich gelohnt.

Danke nochmal für den tollen Bericht

Jürgen
Mit Zitat antworten