open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #661  
Alt 10.03.2016, 13:29
Deichgraf Deichgraf ist offline
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 484
Standard

Vielen Dank für Eure Antworten!

@XXX1313: Da Du beide KH betreibst, bist Du ab sofort meine Referenz dahingehend
Deine Eindrücke vermitteln mir, dass der HE1000 auch gut zu mir passen würde.
Ich suche auch keinen wirklich komplett gegensätzlichen Kopfhörer zum HD800/S, dafür bin ich über die letzten Jahre zu sehr auf diesen Sound geeicht.
Dann könnte ich auch einen Audeze LCD3 nehmen.
Aber einen gut auflösenden KH, der eine tolle Bühne darstellt und trotzdem noch etwas musikalischer/klangfarbenstärker/emotionaler spielt, wie es wohl der HE1000 tut, würde gut als Ergänzung passen.
Ich hatte ja auch noch den Grado PS1000 mit auf dem Zettel, aber da ist wieder die Frage welcher.
Der ohne "e" spielt mit etwas mehr Volumen und insgesamt "runder".
Dafür macht der mit "e" anscheinend mehr Bühne und eine etwas bessere Hochtonauflösung.
Beide - so lese ich öfters - sollen aber neben dem präsenten Oberbass anscheinend keinen allzu guten Tiefbass können.
Daher tippe ich als Gesamtpaket eher auf den HE1000.

@ Trance Gott: Ja, mit dem Abyss hatte ich auch schon geliebäugelt, aber zum einen ist der preislich noch eine andere Hausnummer und zum anderen würde es mich wohl doch stören, wenn ein so teurer Kopfhörer dann nicht die ultimative "Alles in einem"-Waffe darstellt.
Bei dem Preis würde ich nur noch einen KH haben wollen, der einfach alles besser kann.
Und zum Thema des sich an den Klang gewöhnens beim HD800S hatte ich ja schon geschrieben, dass meine ursprüngliche Unzufriedenheit tatsächlich auf die unschönen Begleiteffekte eines nicht eingespielten Kopfhöreres/Kabels zurückzuführen waren.
Aber in einem gebe ich Dir doch recht: Die direktere Spielweise des "S" gegenüber dem HD800, der alles etwas weiter weg darstellt habe ich über die letzten drei Wochen irgendwann verinnerlicht und jetzt gefällt mir das eher besser als beim Alten.
Da hat dann tatsächlich eine Gewöhnung an das neue Klangbild stattgefunden.

Schönen Gruß
Carsten
__________________
PS Audio P3, Ayon CD1-SC, AudioValve Solaris, Hifiman HE1000 V1 mit Cardas Clear und V2 mit Lavricables Master Silver, Sennheiser HD800S mit Cardas Clear, STAX SR5 Gold, PS Audio AC12, HMS Suprema, HMS Gran Finale Jubilee Netz- und XLR-Kabel.
Mit Zitat antworten
  #662  
Alt 10.03.2016, 13:42
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Ich hätte auch gerne ein All In One Wonder. Gibt es aber leider nicht!
Mit Zitat antworten
  #663  
Alt 10.03.2016, 14:03
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.202
Standard

Na ja GOTT SEI DANK wird es das niemals geben

NOMAX

Ps.@Deichgraf nun ja vielleicht lohnt sich ja das warten auf DIANA..... ist der einzige KH in absehbarer Zukunft dem ich es zutraue dem ETHER C noch eines draufzusetzen.....wobei das dann schon an ein kleines Wunder grenzen würde
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (10.03.2016 um 14:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #664  
Alt 15.03.2016, 00:11
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 576
Standard

Nun hat ein gebrauchtes Moon Audio Silver Dragon V3 XLR-Kabel für den HE-1000 den Weg zu mir gefunden (mit Oyaide Mini-Plugs und Neutrik 4-Pin-XLR).

Kurz meine Eindrücke:
- Die Bühne erscheint mir definitiv NICHT größer (obwohl das andernorts zu lesen ist) als mit der Standard-Strippe. Die Tiefe scheint mir sogar etwas abzunehmen.
- Instrumententrennung/-ortung verbessern sich jedoch deutlich.
- Bassbereich: mehr Tiefbass, weniger Oberbass, schneller, konturierter.
- Höhen: klarer, jedoch weiterhin ohne zu nerven.
- Präsenterer wirkender Präsenzbereich bei ca. 2-4 KHz.
- Etwas weniger laid-back, direkter, mit mehr Energie.

Fazit: Dieses Kabel setzt genau bei den Schwächen des HE-1000 an. Für mich (und ich denke auch objektiv betrachtet) nach einigem Umstecken und Vergleichen eine spürbare Verbesserung, obwohl der HE-1000 damit etwas von seiner Eigentümlichkeit verliert.
Mit Zitat antworten
  #665  
Alt 07.05.2016, 22:53
Dynavit Dynavit ist gerade online
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.359
Standard

Eine positive Überraschung auf der Highend 2016 war eigentlich der HE1000, der bei mir im Vorjahr einen doch recht suspekten Eindruck hinterlassen hatte. Diesmal Verarbeitung bei allen Modellen ok. Und klanglich einfach wunderbar, dem EditionX doch klar überlegen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #666  
Alt 20.05.2016, 23:03
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 576
Standard

Zitat:
Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
N'Abend!
Was war denn mit Deinem HE1000?
Irgendwas, worüber sich andere Besitzer auch Sorgen machen sollten?
Bin Deinem Beispiel gefolgt und habe ihn mir auch zugelegt.
Er ergänzt nun meine HD800 und HD800S.
Und anders als Nomax damals auf meine Frage schrieb, empfinde ich die Klangsignaturen der Sennis zum HE1000 als ausgesprochen unterschiedlich.
Vor allem zum HD800S sehe ich ihn komplett konträr.
Also, aufgrund der völlig anderen Klangsignatur eben doch eine sehr gute Ergänzung!

Schönen Abend noch
Carsten
Hallo Carsten,

also Sorgen machen muss man sich hier nicht. Eher im Gegenteil, der HE-1000 scheint so Einiges an Misshandlung auszuhalten.

Das rechte Treibergehäuse meines HE-1000 war innen beschädigt, ordentlich verbogen. Auch das Gitter außen hatte eine Delle, was aber nur aus schrägem Winkel erkennbar war. Nomax und ich haben ihn auf der High End Fang Bian gezeigt, der meinte, das könne nur beim Zoll passiert sein, und das sei schön öfter mal vorgekommen. Er hat mir einen Umtausch zugesagt, ebenso Christian Zenker von Sieveking Sound. Besonders Christian Zenker und Jan Sieveking möchte ich auch an dieser Stelle für den problemlosen Umtausch selbst jetzt nach mehreren Monaten danken!

Kritik am HE-1000 wurde genug geäußert, der deutsche Vertrieb hat sich auch mal Lob verdient!

Die Verarbeitung beim neuen Modell ist optisch viel besser! Mechanische Symmetrie bringt Hifiman aber nach wie vor nicht ganz hin (Rasterung des Headbands ist unterschiedlich schwergängig, ebenso die Aufhängung der Muscheln (Gabeln). Klanglich kommt mir mein neues Exemplar noch etwas besser vor als das alte (bei gleicher Klangsignatur), aber das wird eher Einbildung sein. Nach knapp zweiwöchiger Absenz des HE-1000 und damit verbundener Hör-Abstinenz litt ich wohl an Entzugserscheinungen. Sein Klang finde ich nach wie vor grandios. Er verfärbt zwar, aber fast immer zum Guten! Für längere Hörsessions ist er klar meine erste Wahl.

Der HD800S ist dem HE-1000 klanglich nicht in jeder Hinsicht völlig unähnlich. Aber die Unterschiede sind schon groß und daher ist ein HD800S sicher eine gute Ergänzung. Noch konträrer zum HE-1000 wäre aber z.B. ein K812: viel kleinere Bühne aber extrem gute Ortung, viel mehr Hochton, extrem realistisch und absolut kein Weichzeichner, hervorragende und glaubwürdige Darstellung von Stimmen und Instrumenten (z.B. Klavier - wow!), Präsentation viel mehr von vorne.

So, jetzt wird wieder HE-1000 gehört. Kaum zu glauben, was das Ding aus alten Alben von A-Ha so rausholt!

Cheers,
Bernie

Geändert von xxx1313 (20.05.2016 um 23:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #667  
Alt 20.05.2016, 23:10
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Irgendwie vermisse ich den HE1000 auch etwas.
Viel Spass damit!
Sieveking ist der Beste Vertrieb den ich kenne. Hat mir immer und sofort geholfen!
So jetzt läuft die neue Katatonia über den SR007A auch geil!
Mit Zitat antworten
  #668  
Alt 20.05.2016, 23:13
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 576
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
So jetzt läuft die neue Katatonia über den SR007A auch geil!
Thx! Aha, also minimal härter als A-Ha.
Mit Zitat antworten
  #669  
Alt 01.08.2016, 21:32
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Hat der Fang bei Dan angeguckt oder was?
http://majorhifi.com/hifiman-he1000-v2/

Der neue V2 soll viel besser klingen!
Mit Zitat antworten
  #670  
Alt 01.08.2016, 21:52
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Hat der Fang bei Dan angeguckt oder was?
http://majorhifi.com/hifiman-he1000-v2/

Der neue V2 soll viel besser klingen!
Review des V1 ist vom 13.05.2016.

http://majorhifi.com/hifiman-he1000-review/

Unglaublich...

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Hifiman HE1000 V1 SirOli Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 03.09.2018 13:04
Test HIFIMAN HE1000 V2 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 122 28.07.2018 01:55
Suche: Hifiman HE1000 V2 Spaßhörer Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 11.04.2018 13:03
Hifiman He1000 Vs Dynavit Bazar - Audiogeräte und Zubehör 7 21.10.2017 23:54
Hifiman He1000 V2 Dynavit Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 06.10.2017 12:44



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de