open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 15.05.2012, 20:16
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.457
Standard

Hallo Otwin!

Einem Livekonzert beizuwohnen und dort zu hören ist etwas anderes als eine Aufnahme davon Zuhause zu hören. Die Tonkonserve ist ein völlig eigenständiges Produkt und muß auch etwas anders gestaltet werden, weil der Hörer zur Musik keine optischen Information übers Auge bekommt. Das ein HD 800 ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber so ziemlich allen anderen KHs in Punkto Raumwiedergabe hat erwähnte ich in meinem Beitrag.Dieser Kopfhörer klingt am wenigsten klassisch nach Kopfhörer von daher würde ich einen HD 800 auch nicht mit einem Beyer 880 oder auch LCD 2/LCD 3.... vergleichen. Die Frequenzdiagramme sind ein Anhaltspunkt über tonale Abstimmung des Kopfhörers und mehr nicht. Das Auflösungsvermögen im Hochtonbereich eines Stax ist durchs technischen Prinzip bedingt einzigartig er hat aber in anderen Frequenzbereich auch dafür seine Macken..... Die Eierlegende Wollmichsau gibt es in der Technik auch nicht.....

Was du mit der Knabenstimme im Vergleich zum Tamino da im speziellen jetzt meinst ist mir ein Rätsel. Das mehr an Volumen einer Taminostimme wenn der Sänger es auch bringt kann man ohne Schwierigkeiten gegenüber einer Knabenstimme über genannte Kopfhörer hören....und wenn aus einer Taminostimme dann auf einmal eine zierliche Knabenstimme wird ist irgendwas ernsthaft am Equipment kaputt. Du überzeichnest da ein wenig...

Die Funk-Platinen sind nicht groß ... das macht die moderne IC Technik auf ihnen...Violectric baut stärker mit diskreten Bauteilen auf... das muß aber so erstmal kein Vorteil bedeuten.....

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

Geändert von Truesound (15.05.2012 um 20:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 15.05.2012, 21:01
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.608
Standard

Zitat:
Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
Hallo Otwin!

Einem Livekonzert beizuwohnen und dort zu hören ist etwas anderes als eine Aufnahme davon Zuhause zu hören. .....


Grüße Truesound
Das ist gar nichts anderes - im Prinzip oder im Kern der Sache überhaupt nichts anderes. Aber lassen wir das. Unsere Ansichten liegen zu weit auseinander. Ich wünsch dir ja auch allen erdenklichen Spaß mit deinem Equipment.

Geändert von lotusblüte (16.05.2012 um 00:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 17.05.2012, 11:15
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.459
Standard

Was ich bei alledem nicht versteh´ ist >

ein Tonmeister hört sein "klanglich-hochwertiges" Werk mit ´nem KH "tanzt und freut sich, über "das".

Ein Konsumierender hört dann mit einem Kopfhörer anderer Machart, freut sich meinetwegen über den Klang dessen...

So sind doch beide Ansätze, wie auch schon so oft bei anderer "Hardware" dargestelt, gleichzusetzen, erst einmal...ja?




me
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 17.05.2012, 18:32
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallo Ihr Lieben Audeze'e LCD-3 Bewunderer,

natürlich kann jeder mit seinem Lieblings Kopfhörer glücklich werden.
Es ist doch schön, dass die Auswahl an qualitativ hochwertigen Kopfhörern
immer größer wird. Nur sollte in diesem Thread vielleicht ein wenig das
Maß aller Dinge nämlich der LCD-3 im Vordergrund stehen.
Ob ein HD800 dem einem Anwender besser passt als der LCD-2 oder gar
LCD-3 ist eine persönliche Geschmackssache. Der JJ kann bestimmt
in der Zukunft auch noch eine interessante Alternative sein, so wir der Stax 009.
Nur, sollte der Rahmen in dem man sich bewegt schon auf ähnlichem Niveau bleiben.
Es geht hier nicht um den „Preis“ sonder um die reinen klanglichen Prämissen.
Ich mag den K701 wirklich sehr gerne, aber im Vergleich zu den genannten KH
besteht über den Platz mindestens eine Klasse unter den genannten KH keinen Zweifel.
Das fällt ohne Mühe Jedem auf, der sich dem Hobby „KH“ verschrieben hat.

Ich finde es sehr amüsant, mit welcher Akribie versucht wird die Audez'e Kopfhörer
schlecht zu reden. Man könnte fast meinen, dass eventuell ein finanzielles Interesse
daran schuld sein könnte …?

Ich für meinen Teil finde die laufenden Diskussionen zum Teil sehr überspitzt.
Der LCD-3 ist einfach eine Klasse für sich, dass bedeutet natürlich nicht dass der KH
jedem Menschen gefallen muss.
Aber wie wir alle wissen, geht Probieren über Studieren.
Da hilft es nichtswenn eine theoretische (polemische) Floskel an die andere zu reihen.
Letztendlich entscheiden die eigenen Ohren bzw. die eigene Wahrnehmung welcher
Deckel am besten auf den Topf passt. In diesem Sinne wünsche ich allen LCD-3
Hörern viel Spaß mit dieser KH-Granate.
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 17.05.2012, 19:41
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard

Zitat:
ein Tonmeister hört sein "klanglich-hochwertiges" Werk mit ´nem KH "tanzt und freut sich, über "das".
Für ein Tonmeister ist die Abhöre (in unserem Beispiel ein Kopfhörer) ein Arbeitsgerät nicht mehr und nicht weniger!
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 17.05.2012, 19:59
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.459
Standard

...eben, Sam

Wer seine Arbeit hochqualifizierend ausübt, mit optimalstem "Werkzeug", darf doch dennoch "tanzen"

Demnach kann es doch interessant sein zu wissen, was ein tonschaffender Meister über andere KH sagt, insbesondere über die Aufnahmen die er gestaltet hat, bzw. diese mit seinem Kopfhörer "entdeckt".


me
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 17.05.2012, 20:02
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard

Zitat:
was ein tonschaffender Meister
In dem Bericht zum Jecklin kannst Du ein Interview mit einem wirklichen Tonmeister lesen. Du willst doch wohl sonst niemanden hier auch nur in die Nähe eines Tonmeisters bringen oder?
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 17.05.2012, 21:02
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.459
Standard

Nun,

habe ja selbst keinen KH per Namen genannt, und wer sich für welchen auch immer entscheidet, weiß alleine, weshalb...deswegen lese ich "euch" ja auch ganz gerne...

...ich kenne den 701 Q von AKG...der gefällt mir klanglich, nur ist´s halt so, dass ich keine "gefangenen Ohren" mag, hurra.






me
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 17.05.2012, 23:28
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Sehr amüsant zu lesen welche Scharmützel hier laufen.

Ist es denn so kompliziert zu verstehen, dass unterschiedliche
KH verschiedene Rezeptoren ansprechen …

Ein „TONMEISTER“ wird als gesetzte Größe nicht sein Werkzeug sehen
sonder das WERK als solches.
Der LCD-3 ist kein Werkzeug,
sonder ein Gehilfe. Sein Dienst liegt darin möglichst viele Rezeptoren
anzusprechen und dieses Ziel erfüllt der LCD-3 mit Bravour.
Diesen ist für „auditive“ Menschen besser zu verstehen als für „visuell“
veranlagte Menschen …
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 18.05.2012, 06:50
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.459
Standard

Dann freut sich halt der Tonmeister über seine Werk

mittels Audeze LCD 3, vollkommen ok, das...


me
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Audez’e LCD 3 Opensound Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 26.09.2017 20:07
Audez'e LCD-2 (Rev.2) Review lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 182 12.09.2014 18:02
Audez'e LCD-2 Review lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 241 17.02.2014 19:16
V: Audez'e LCD-2 Rev. 2 - WIE NEU - Gr@vity Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 23.11.2011 02:59
Audez'e LCD-2 (Rev.2), Lederkopfband draigh Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 04.11.2011 17:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de