open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 07.12.2015, 20:29
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Zitat:
Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
...nix mehr...
Genau weil es zwecklos ist.
Ich mag keine Röhren Amps und damit ist die Diskussion für mich beendet. Wenn ich E Gitarre spiele würde und Verzerrungen bzw. Verfärbungen gewollt sind dann warum nicht. Aber das will ich nicht über KH und diese Mikrofonieeffekte mit allen meinen Tube Amps haben mich wahnsinnig gemacht!
Wenn ihr zufrieden seid und keine schlechten Erfahrungen gemacht habt seid froh!

Geändert von Trance_Gott (07.12.2015 um 20:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 14.12.2015, 19:40
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo,
Habe heute in Andrea's KH- Boutique den neuen Stax SR-L 700 hören können. Eigentlich wollten wir nur den 727 gegen meinen 007t laufen lassen.
Das Match ging übrigens 2:0 für die Röhre aus.
Aber zu 700: Optik, Material, Verarbeitung bekommt man auch um 50.-€, ABER den Klang nicht.
Im Vergleich zum 009 fehlte mir der Tiefbass und etwas Körper. Also da geht schon nach was nach oben und wer einen schon hat, versäumt nichts.
Im Vergleich zum 507 löst er besser auf und hat noch mehr Details. Der 507 ist etwas wärmer, mehr für Genießer vielleicht.
Im Vergleich zum AKG 812 trumpft er mit volleren, satteren Mitten auf. Die Höhen treten da beim Stax etwas zurück, sind aber trotzdem gut konuriert. Im unmittelbaren Vergleich klang der Akg lebloser. Hat mich emotional nicht getroffen. Das kann der Stax besser Aber deshalb habe ich den 812 auch schon 2x verkauft.
Fazit: Wer viel (Stax-)Klang für relativ wenig Geld will und dafür auf andere Dinge verzichtet, kann mit dem 700 glücklich werden.
Und wer in Wien Staxen und andere hören will, dem kann ich Andreas nur ans Herzen legen. Hier geht es zur Kopfhörerboutique:
http://kopfhoererboutique.com/about
Schönen Abend noch
Tom
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.12.2015, 08:23
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.402
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Hallo,
Habe heute in Andrea's KH- Boutique den neuen Stax SR-L 700 hören können. Eigentlich wollten wir nur den 727 gegen meinen 007t laufen lassen.
Das Match ging übrigens 2:0 für die Röhre aus.
Aber zu 700: Optik, Material, Verarbeitung bekommt man auch um 50.-€, ABER den Klang nicht.
Im Vergleich zum 009 fehlte mir der Tiefbass und etwas Körper. Also da geht schon nach was nach oben und wer einen schon hat, versäumt nichts.
Im Vergleich zum 507 löst er besser auf und hat noch mehr Details. Der 507 ist etwas wärmer, mehr für Genießer vielleicht.
Im Vergleich zum AKG 812 trumpft er mit volleren, satteren Mitten auf. Die Höhen treten da beim Stax etwas zurück, sind aber trotzdem gut konuriert. Im unmittelbaren Vergleich klang der Akg lebloser. Hat mich emotional nicht getroffen. Das kann der Stax besser Aber deshalb habe ich den 812 auch schon 2x verkauft.
Fazit: Wer viel (Stax-)Klang für relativ wenig Geld will und dafür auf andere Dinge verzichtet, kann mit dem 700 glücklich werden.
Und wer in Wien Staxen und andere hören will, dem kann ich Andreas nur ans Herzen legen. Hier geht es zur Kopfhörerboutique:
http://kopfhoererboutique.com/about
Schönen Abend noch
Tom

Hallo Tom,

schön das es bei euch in A schon die neuen Modelle zu kaufen gibt, hier in D tut sich seitens des Vertriebes leider gar nichts. Vielleicht haben die noch nicht mitbekommen das Stax neue Modelle auf den Markt gebracht hat, Japan ist ja soooo weit weg.

Der Verstärkervergleich war ja auch ziemlich unfähr Deinen SRM-007t mit 6s4a Röhren gegen einen "hölzernen" SRM-727II antreten zu lassen, das kann ja nur positiv für den Röhrenverstärker enden.

Den Bassbereich des SR-L700 sehe ich eigentlich schon als potent an, habe ja beide Modelle also SR-L700 und SR-009 direkt im Vergleich gehört und soviel nehmen die sich im Bass- und speziell im Tiefbassbereich nicht. Meistens macht ja eher der Verstärker in diesem Bereich die Musik und kann limitieren. Der SR-507 klingt für mich im Vergleich zu unnatürlich und unsauber, da fehlt aus meiner Sicht der musikalische Fluß den die beiden anderen liefern.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Wartung und Service / Gutachten

Geändert von Inexxon (16.12.2015 um 08:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.12.2015, 11:00
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Endlich, dass es einmal was bei uns zuerst gibt! Sonst sind wir eher hinterm Berg.
Vielleicht haben Sie in Japan nicht mitbekommen, dass Weihnachten ist. Ich mache mir aber keine Sorgen, dass sich der 700 nicht gut (zu recht) verkaufen wird.
Wenn ich mich zw. 007 mkii und 700 entscheiden musste, wäre mir das die 1000.- für die bessere Haptik nicht wert.
Ich fand den 700 im Bass nicht unterbelichtet und ich glaube, dass auch nicht eingeschworene Staxianer gut mit dem Klangbild zurecht kommen werden.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 18.12.2015, 08:19
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.402
Standard

Die neue Advanced Lambda Linie wird nun nach unten mit dem SR-L300 erweitert, somit ergibt sich nach meinem derzeitigen Wissenstand folgendes zukünftiges Stax Produktlineup:

Advanced Lambda SR-L300 (Bügelkonstruktion vom bisherigen Lambda SR-202/207 Basic, neue angewinkelte Treiberkonstruktion, Treiber vmtl. ähnlich SR-207, Kunstlederpads, Anschlußkabel von der Basic Serie Kupfer LC-OFC) UVP ???

Advanced Lambda SR-L500 (Bügelkonstruktion vom bisherigen Lambda SR-507 mit neuen Case holdern, neue angewinkelte Treiberkonstruktion, Treiber vmtl. ähnlich SR-507, Kunstlederpads, Anschlußkabel hochreines Kupfer HiFC) UVP vmtl. 899,-€

Advanced Lambda SR-L700 (Bügelkonstruktion vom bisherigen Lambda SR-507 mit neuen Case holdern, neue angewinkelte Treiberkonstruktion, Treiber komplett neu SR-009 basierend, Echtlederpads abnehmbar, Anschlußkabel hochreines Kupfer HiFC versilbert) UVP vmtl. 1699,-€

Nach oben wird das Portfolio abgerundet durch den SR-007 MK2 (UVP 2850€) und den SR-009 (UVP 5000€).
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Wartung und Service / Gutachten

Geändert von Inexxon (18.12.2015 um 08:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 10.01.2016, 09:10
cucera cucera ist offline
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.080
Standard

interessante Neuigkeiten bei Stax.


http://ces.zol.com.cn/5622104.html


SRS-002 überarbeitet (neuer Name SRM-002) und ein Flaggschiff Verstärker noch für diese Jahr angekündigt!
__________________
Beste Grüße
Dan

----------------------------------------
parttime audiophile parttime sceptic
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 10.01.2016, 17:52
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Kaum zu glauben! Stax mit iOS Anschluß!!! Und ein neues Design! Haben die einen Triit in den Arsch bekommen?
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 10.01.2016, 18:22
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.202
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Kaum zu glauben! Stax mit iOS Anschluß!!! Und ein neues Design! Haben die einen Triit in den Arsch bekommen?

Nein nur eine kleine Finanzspritze

Nomax
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 20.01.2016, 10:49
siggih siggih ist offline
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Kaum zu glauben! Stax mit iOS Anschluß!!! Und ein neues Design! Haben die einen Triit in den Arsch bekommen?
Hifi-Kitsch! Schade,mir gefiel gerade das sachliche Design der bisherigen Verstärker.

Gruß
Siggi
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 27.01.2016, 17:41
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Gestern war Heinz noch einmal bei mir und wir haben ( in Ruhe!) alle KH noch einmal durchgemessen. Die Bilder dazu bekomme ich erst, aber ich kann schon einmal verraten, dass mein 009 diesmal ganz anders ausschaut.
Diesmal haben wir mit dem Malvalve gemessen und der Klirr ist bestens.
Und, es gibt einen überraschenden Frequenzgang-König!
Mehr dazu, wenn ich den von Heinz kommentierten Bericht bekomme.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SR-007 MK1 Kopfhörer & Stax 717 Verstärker zu verkaufen Vofo Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 19.09.2017 22:39
Stax KGSS + Stax Lambda Nova Signature Da1go Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 15.04.2017 09:37
Biete: Stax SRM-717 (Bester Stax Amp ever nach dem T2!) Trance_Gott Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 23.07.2015 10:34
Kurzreview Stax SR-009 vs. AKG K812 Pro vs Stax Lambda Signature Inexxon KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 62 31.01.2014 14:36
Stax Set SR-404 Signature Limited Edition + Stax SRM-T1 Inexxon Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 10.07.2013 18:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de