open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 03.02.2013, 15:02
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Von mir aus könnten die auch 5 millionen verkauft haben, wenn ja wenn sie nur wieder den LCD 2 Rev.1 (und zwar einer ganz bestimmten Serie kurz vor erscheinen der Rev.2) bauen würden. Leider versagte genau bei diesen absoluten Spitzen Rev.1 Modellen bereits nach kurzer Zeit meist die linke Treiberseite.

Dies war der Audeze für die Insel und bleibt bis heute für mich unerreicht.

Wie Otwin in seinem ersten Test genau dieser rev.1 damals noch unwissend ob der Zukunftsgeschehnisse schrieb:


Es war einmal in Amerika !!!


Seit dem habe ich die verschiedensten anderen Topmodelle gefahren und nach diesem besonderen gesucht. Alles geile Topphörer die natürlich großes Kino zeigen können und teilweise im technischen Sinne auch "besser" sind, jedoch ohne dieses gewisse Extra der nicht enden wollenden Faszination dieser bestimmten Rev.1 auskommen müssen.

Ausnahme: der funktionierende!!! Jecklin.

Da scheinbar der Zwang einer Amerikanisierung bei uns sehr ausgeprägt ist können wir auch beim Jecklin mit den Amis gleichziehen. Es war einmal...

Ein Trauerspiel!









Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 03.02.2013, 17:57
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Zitat:
Zitat von Hubert481 Beitrag anzeigen
Woher glaubst du, dass schon 100.000'de LCD3 verkauft wurden? - Kannst du zu dieser Aussage eine Quelle/ Verweis liefern - Danke
Mal eine kleine Frage,


wieso gekauft ?!? bzw. verkauft, ich spreche von Hören, ja die meisten haben sich
den LCD-3 mal für ein paar Stunden/Tage schmarotzt, oder was meinst du wie viele
911'er Fahrer auf diesem Planeten herumschwirren. Was meist du was passiert wäre wenn
jeder „Interessent“ einen gekauft hätte, ja dann wäre VW jetzt Porsche, … oder so ähnlich.


Also auf den Punkt gebracht, mein LCD-3 habe ich ohne Vorcheck gekauft!
Und dieses Modell spielt immer noch wunderbar und hat 5 Jahre Garantie …


Und die Rev.1 habe ich sehr lange gehabt und war ebenso glücklich, nur ist der LCD-3 einfach
besser weil universeller einsetzbar und ohne Fehl und Tadel. Zum LCD-2 gibt es sogar Zahlen.
Da musst du aber mal intensiv im I-.Net suchen bzw. mal den Hörer in die Hand nehmen und mal mit Audez'e spreche.
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 03.02.2013, 18:22
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Zitat:
Zitat von Hubert481 Beitrag anzeigen
Ok, also leere Worte von Dir, ohne es zu wissen. Hab mir mein Bild gemacht - Danke.
Oooohhh, das tut mir seeehhhr leid, wieder eine unbefriedigte Seele auf dieser Erde …
Zum Thema „Bild gemacht“ ich trage die Sense immer in der linken Hand …



einen schönen So. noch
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 03.02.2013, 21:50
maritim maritim ist offline
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 9
Standard

Jungs....nicht streiten...kommt lieber vorbei, lasst uns hören, fachsimpeln..und leckerr Rotwein trinken....
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 03.02.2013, 23:29
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Zitat:
wieso gekauft ?!? bzw. verkauft, ich spreche von Hören, ja die meisten haben sich den LCD-3 mal für ein paar Stunden/Tage schmarotzt, oder was meinst du wie viele 911'er Fahrer auf diesem Planeten herumschwirren. Was meist du was passiert wäre wenn jeder „Interessent“ einen gekauft hätte, ja dann wäre VW jetzt Porsche, … oder so ähnlich.
Nun das trifft so ziemlich auf jedes Hifi, High End Produkt zu. Und ich denke es gibt mindestens genausoviele Kritiker, bzw. Musikliebhaber, die nicht mit einem LCD-2 od. 3 glücklich geworden sind wie Anhänger. Also jeder soll und muß nach seiner Fasson glückliich werden. Einen Ausnahmehörer konnte ich persönl. nicht hören, vielleicht aber waren ja die Hörer, die ich aus dem Hause Audeze zu hören bekam, wie so einige andere, nicht in Ordnung, seis drum, man kann nur das beurteilen was man zu hören bekommt.

Unabhängig davon ist das alles natürl. auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Den über-alles-Hörer gibt es nicht.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 04.02.2013, 13:27
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Zitat:
Zitat von maritim Beitrag anzeigen
Jungs....nicht streiten...kommt lieber vorbei, lasst uns hören, fachsimpeln..und leckerr Rotwein trinken....

Ne, dass war auch gar nicht böse gemeint. Ich denke es ist wie es Tom beschrieben hat, jeder Mensch tickt halt anders. Unlustig wird es nur bei technischen Problemen. Ich hatte bei den Audeze LCD's
Gott sei dank keinen Ausfall. Da kenne ich aber auch andere Geschichten und auch von anderen Herstellen. Aber genau darum geht es ja, den regen Austausch über das sorgsam gepflegte Hobby.
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 04.02.2013, 13:38
maritim maritim ist offline
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 9
Standard

Schön geschrieben....ja!
Davon singe ich dann ein Lied, was Ausfälle und Verarbeitung betrifft, auch bei sehr hochwertigen Geräten...
Mein Yamaha A 520 aus 1985 läuft heute noch....
Mein BNC AMP, 4 TEUR musste getauscht werden nach Anschaffung, nix ging mehr, Endstufe hin, meine Ovator S 600, 8,5 TEUR, musste wegen Lackmängeln getauscht werden....auch die zweite Lieferung hatte welche...bekamen die nicht in den Griff bei Naim, gab dann einen Schadenersatz....auch, vlt bin ich auch zu pingeleig...wobei...ist schon viel Kohle, die man bezahlt....
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 09.03.2013, 20:33
stanko3 stanko3 ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 28
Standard

Hallo,

hätte mal eine Frage an alle, die den LCD-3 und den LCD-2 kennen.

Ich betreibe derzeit einen Senheiser HD800 (SN: 008xx) an einem Transrotor KHV und habe dieses WE einen Audeze LCD-2 zum Test bei mir. Leider komme ich mit der Abstimmung des LCD-2 so gar nicht zurecht. Es fehlt mir persönlich die Offenheit und Klarheit des HD800.

Wenn einem also bereits der LCD-2 von der Abstimmung nicht zusagt, kann man dann davon ausgehen, dass es beim LCD-3 ebenso sein wird ?

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 09.03.2013, 23:44
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Zitat:
Wenn einem also bereits der LCD-2 von der Abstimmung nicht zusagt, kann man dann davon ausgehen, dass es beim LCD-3 ebenso sein wird ?
Ja, kann man, die kommen nun mal aus einer Familie. Aber natürl. hörst Du Dir, um sicher zu gehen, den LCD-3 einfach selber an.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 12.03.2013, 10:08
maritim maritim ist offline
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 9
Standard

Ich hatte im letzten Jahr den HD 800 zu Hause für ein WE.
Ja, er bestach für den Moment, war aber nicht mein Hörer.
Im Dezember LCD 2 gekauft, war sehr glücklich.....nach ca. 3 Monaten, er war eingespielt, nochmal zu Hifi Lichtenfeld gegangen, dort den LCD 3 mitbekommén für ein WE....DAS war der Fehler.....!!
Das Ding ist nicht weit weg vom LCD 2, hat habe genau die Feinheiten mehr, die Suchtpotenzial auslösen....
Ich mochte ganz ernsthaft nicht mehr mit dem lCD 2 hören danach.
Also, Eine Uhr verkauft ausmeiner Sammlung, 1000 euro draufgelegt, alten Hörer zurück....und habe sogar einen handverlesenen bekommen....
Hifi Lichtenfeld gab nicht eher Ruhe, bevor mein Hörer auch optisch, haptisch perfekt war....nun ist er da seit drei Tagen..spielt ein....ein Traum.
Dies am Colorfly c4, ein anderer Amp folgt noch....
Wer hören will....vorbeikommen:-)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Audez’e LCD 3 Opensound Audiogeräte und Zubehör 0 26.09.2017 21:07
Audez'e LCD-2 (Rev.2) Review lotusblüte Otwins Kopfhörer Olymp 182 12.09.2014 19:02
Audez'e LCD-2 Review lotusblüte Otwins Kopfhörer Olymp 241 17.02.2014 19:16
V: Audez'e LCD-2 Rev. 2 - WIE NEU - Gr@vity Audiogeräte und Zubehör 2 23.11.2011 02:59
Audez'e LCD-2 (Rev.2), Lederkopfband draigh Audiogeräte und Zubehör 4 04.11.2011 17:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de