open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 12.03.2013, 10:19
soundfanfischer soundfanfischer ist offline
Musiker und Mastering
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 330
Standard

Zitat:
Zitat von stanko3 Beitrag anzeigen
Wenn einem also bereits der LCD-2 von der Abstimmung nicht zusagt, kann man dann davon ausgehen, dass es beim LCD-3 ebenso sein wird ?
Hallo,

ja, wenn dir der 2er nicht gefällt wird es der 3er auch nicht tun, zumal es hier "nur" mehr um kleinere Unterschiede im gesamten Klangbild geht.

LG Gerry
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 12.03.2013, 11:21
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Zitat:
ja, wenn dir der 2er nicht gefällt wird es der 3er auch nicht tun, zumal es hier "nur" mehr um kleinere Unterschiede im gesamten Klangbild geht.
Ja genau das ist der springende Punkt u. das war auch meine Rede.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 12.03.2013, 23:08
stanko3 stanko3 ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 28
Standard

Hallo,

wie ich ja bereits sagte, kam ich am Anfang mit der LCD-2 "Abstimmung", bezugnehmend auf meinen HD 800 nicht wirklich zurecht. Was ich jedoch in den paar Tagen erfahren habe war, dass sich der Klang mit der Zeit (habe ihn ca. 30 Stunden am Laufen gehabt) hörbar verbesserte.

Vom Händler habe ich zudem erfahren, dass ich erst der Zweite für dieses "Testmodel" war. Somit war dieser spezielle LCD-2 praktisch noch neu und nicht bzw. kaum eingespielt. Leider musste ich ihn nach ein paar Tagen wieder zurückgeben, so dass ich nicht beurteilen kann welches Potential wirklich in ihm steckt.

Wie dem auch sei, bei Gelegenheit werde ich mir auch noch mal einen LCD-3 besorgen und einfach selber testen. So schnell kommen mir die Audeze nicht davon

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 17.03.2013, 14:00
stanko3 stanko3 ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 28
Standard

Hallo zusammen,

nun habe ich es doch schneller gemacht als eigentlich vorgesehen und so spielt jetzt seit letzten Donnerstag ein LCD-3 in Alcantara bei mir am Transrotor KHV

Jetzt ist erst einmal 10 Tage einspielen angesagt, jedoch ist er auch nach rd. 50 Stunden schon ansprechend. Bin gespannt und werde dann gerne berichten.

Da ich nicht extra ein neues Thema aufmachen wollte, hier mal eine Frage nach alternativen Kabeln zum LCD-3. Es gibt ja wohl keine Zusammenfassung entsprechender Modelle und mann muß sich diese mühsam im Netz zusammensuchen.

Bisher habe ich die Kabel von Jena Labs, Toxic Cables und Habst gefunden. Wenn ich es recht mitbekommen habe, ist die Wartezeit bei den ersten Beiden im Bereich Wochen/Monaten anzusiedeln und ein "vorher mal anhören" ist da wohl auch etwas schwierig. Die Habst Kabel scheinen aus deutscher Produktion, liegen preislich jedoch bereits über dem Neupreis eines LCD-2.

Gibt es noch andere Alternativen bzw. wer hat z.B. das Habst Kabel an seinem LCD-2/3 und kann davon berichten ?

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 17.03.2013, 16:19
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Hi,

ganz ehrlich, wenn ich einen Hörer im 2 Kilobereich, wie den LCD-3, kaufe, dann ist doch der Anspruch erstmal derjenige, daß da alles passt u. nicht noch ein sauteures Kabel dazugekauft werden muß. Dann schreibst Du, daß Du nicht mit der Abstimmung des LCD-2 klar kommst um Dir dann gleich den LCD-3 zu holen u. dazu über teure Kabellösungen nachzudenken. Des Menschen Wille ist natürlich sein Himmelreich, ich an Deiner Stelle würde aber den schon vorhandenen HD-800 von Sennheiser einfach mal an einen guten Röhren-KHV anklemmen.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 17.03.2013, 19:55
Replace_Hz Replace_Hz ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 657
Standard

nach speziellen Kabeln hat bei mir jemals ein Kunde des HD 800 noch des Audez nachgefragt. Wozu auch....

Beim HD 800 passt genauso wie beim Audez das Kabel, ich hatte bislang auch noch keinen Kunden der bei einem der beiden Hörer Kabel tauschen wollte, hätte auch gar keine und würde sie auch erst gar nicht anbieten

viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 18.03.2013, 14:54
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Beide Kabel die vom senni und auch die vom Audeze sind passend und mann bräuchte sich bei diesen Modellen keine weiteren Gedanken machen.

Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 18.03.2013, 18:39
draigh draigh ist gerade online
Nur sporadisch anwesend!
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 281
Standard

Hallo,


natürlich sind die Originalkabel schon passend, aber klanglich noch nicht zur Gänze ausgereift.

Da spielt ja auch noch die ökonomische Rechnung des Herstellers mit. Das beste Kabel zum veranschlagten Preis!

Ich für meinen Teil behaupte, dass schon das relativ preiswerte Kabel von Toxic Cables

(sh. hier: http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=4707

den LCD-3 noch ein gutes Stück weiter nach vorne bringt.

Der Raum öffnet sich und der Bassbereich wird stringenter.

Ich möchte nach dem Hören mit den Toxic nicht wieder zurück zu den Originalkabeln!

Ich habe 4 Wochen auf das Kabel aus Englend gewartet, aber damals war TC auch noch ein Geheimtipp.

Außerdem ist doch ein wenig von unserem Hobby auch die Spielerei damit, immer noch ein klein wenig weiter nach "oben" zu kommen.


Gruß
Jochen
__________________
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)

Geändert von draigh (18.03.2013 um 18:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 18.03.2013, 19:00
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 895
Standard

Hallo,

ich habe auch gute Erfahrung mit dem Toxic gemacht und benutze es nun auch am Hifiman.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 18.03.2013, 19:32
marathon2 marathon2 ist offline
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1.047
Standard

Hallo Jürgen,

hast du einen Vergleich zum Peacock?

Grüße
Dietmar
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Audez’e LCD 3 Opensound Audiogeräte und Zubehör 0 26.09.2017 21:07
Audez'e LCD-2 (Rev.2) Review lotusblüte Otwins Kopfhörer Olymp 182 12.09.2014 19:02
Audez'e LCD-2 Review lotusblüte Otwins Kopfhörer Olymp 241 17.02.2014 19:16
V: Audez'e LCD-2 Rev. 2 - WIE NEU - Gr@vity Audiogeräte und Zubehör 2 23.11.2011 02:59
Audez'e LCD-2 (Rev.2), Lederkopfband draigh Audiogeräte und Zubehör 4 04.11.2011 17:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de