open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2017, 23:58
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 706
Standard Sonoma Acoustics Model One

Hallo zusammen,

allererste klangliche Eindrücke und Informationen zum neuen SONOMA ACOUSTICS MODEL ONE findet ihr auf meinem Blog unter:http://musicalhead.de/2017/11/27/hoe...ics-model-one/

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sonoma Acoustics Model 1 .jpg
Hits:	49
Größe:	589,0 KB
ID:	16683  
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2017, 01:01
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.011
Standard

.....ich weis zwar nicht wer hier beim MATERIALMIX/ bei der KONSTRUKTION der Verantwortliche gewesen ist.......aber das ist so ziehmlich das beste was mir in 21 Jahren als Headphone Guru untergekommen ist neben den Orpheus......egal ob der Kabelsleeve,der Stecker,die Polster,der ganze Hörer,der Amp...es ist EINE PERFEKTION schlechthin....jeder Ultrasone schaut dagegen alt aus....sogar die Box wo die Teile drinnen sind....VERSTÄRKER+HEADPHONE......genial.....alles past

Selbst Fried Reim von Violectric meinte.....dieser Materialaufwand ist echt nicht mehr zu toppen

NOMAX

PS.einziger Kritikpunkt.....den kennen ja die meisten schon,bei 85 dB ist Schluss👎👎👎👎👎.....vielleicht kommt eines Tages MODELL TWO mit 20db mehr......dann bin auch ich ausnahmsweise bereit auch ein Auge zu zu drücken um mir doch nochmals ein kleines aber feines stationäres Set Up zu zuzulegen.....und wenn nicht......Schade
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (28.11.2017 um 01:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2017, 09:48
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.133
Standard

Hallo Wolfgang,

auf Deinen ausführlichen Test zum SONOMA ACOUSTICS MODEL ONE bin ich schon total gespannt.

Was ich bisher dazu gelesen habe und an Bildern gesehen habe, finde ich schon extrem verheißungsvoll. Besonders bemerkenswert finde ich, dass es sich nicht etwa nur um einen neuen elektrostatischen KH handelt - sondern gleich um ein komplettes System (deshalb relativiert sich auch der hohe Preis von knapp 6.000 €), zu dem ich dann nur noch eine Streaming Bridge o. ä. als Quelle brauche. Nach meinen persönlichen Erfahrungen bringen solche integrierten Konzepte mittlerweile echte Synergievorteile mit sich - ganz anders als früher, als alle Kompaktlösungen nur faule Kompromisse waren, weil keiner der zusammengefassten Bausteine wirklich hochklassig war.

Die begrenzte Ausgangsleistung schreckt mich nicht gleich ab. Im heimischen, ruhigen Umfeld hört man meistens sowieso nicht so laut - jedenfalls ich. Da hat ja auch mal jemand diesen schönen Spruch kreiert: Wer leiser hört, hört länger gut (oder so ähnlich) .

VG Uli

P.S.

Für mich persönlich sind der MySphere und das SONOMA System im Moment die spannendsten Neuerscheinungen am KH-Markt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2017, 15:24
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Wo genau steht das mit den 85 dB? Geht es da um Spitzen oder Durchschnitt, um Verzerrungen oder die maximale Ausgangsleistung, bei der der Poti anschlägt?
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2017, 15:28
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.011
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Wo genau steht das mit den 85 dB? Geht es da um Spitzen oder Durchschnitt, um Verzerrungen oder die maximale Ausgangsleistung, bei der der Poti anschlägt?
https://www.innerfidelity.com/conten...plifier-system

@TOM.....wie gesagt 20db mehr und ich bin sofort dabei

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.11.2017, 16:14
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 706
Standard

Hallo Tom,

die 80-85 db sind IMO lediglich eine Hörempfehlung von Tyll.

Das System spielt in der aktuellen Ausführung bis ca. 100 db für mich ohne hörbare Verzerrungen. Die genauen Grenzwerte erhalte ich vom Hersteller leider erst im Laufe dieser Woche...

...jedenfalls habe ich in den ersten Tagen den Lautstärkeregler zu keiner Zeit über die 15.00 Uhr Stellung gedreht, unabhängig vom Musikmaterial. Meistens hat sich der Pegelsteller auf 13.00 Uhr eingependelt. War in den meisten Fällen für mich völlig ausreichend.

Gut, ich höre allerdings auch weder Hard Rock noch Metal.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.11.2017, 16:18
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.011
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo Tom,

die 80-85 db sind IMO lediglich eine Hörempfehlung von Tyll.

Das System spielt in der aktuellen Ausführung bis ca. 100 db für mich ohne hörbare Verzerrungen. Die genauen Grenzwerte erhalte ich vom Hersteller leider erst im Laufe dieser Woche...

...jedenfalls habe ich in den ersten Tagen den Lautstärkeregler zu keiner Zeit über die 15.00 Uhr Stellung gedreht, unabhängig vom Musikmaterial. Meistens hat sich der Pegelsteller auf 13.00 Uhr eingependelt. War in den meisten Fällen für mich völlig ausreichend.

Gut, ich höre allerdings auch weder Hard Rock noch Metal.

Lieben Gruß
Wolfgang
100db bei jeder MUSIKGENRE/AUFNAHME ohne Verzerrung?

Oder wie meintest du das??

Hard Rock hör ich auch nicht.......

NOMAX

Ps.welche Ausführung in Berlin war das dann?weil diese war ja echt für den
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (28.11.2017 um 16:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test SONOMA ACOUSTICS M1 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 118 28.08.2018 17:46
Test LB-ACOUSTICS MYSPHERE 3 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 2 21.08.2018 08:27
SONOMA - ein neue Elektrostat kommt World Tube Audio KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 7 04.10.2016 09:04
Outlaw Model 997 JOE Elektrisches Room-Tuning 0 03.08.2009 13:23
Präsentation von Leema Acoustics Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 0 25.04.2009 15:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de