open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Harley und HiFi
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Harley und HiFi Hier ist das Privatforum von Guido

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2017, 19:59
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.735
Standard Basen Plattenspieler

Moinsen
Möchte mal folgendes zur Diskussion stellen:
Bei mir gibt es beim Vinyl hören einen leicht übertriebenen Brumm im Bassbereich (nein, kein Netzteilbrummen, ein Tieftonbrummen).
Der Dreher stand auf Schiefer, der Pre normal im Rack.
Dann habe ich mir recht einfache SinnOxx Basen gekauft (Die Nadel) und unter den Pre gesetzt und die Schieferplatten ausgetauscht.
Brumm war weg, wie aber auch der komplette Bass!

Als nächstes habe ich die Schieferplatten wieder unter den Dreher gelegt und darauf die SinnOxx Base.
Bass wieder da aber auch wieder dieser Bass-Brumm.
Hat jemand eine Idee?
Ich möchte nur nicht ein Vermögen in eine Base stecken müssen...
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2017, 23:21
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.348
Standard

kommt man nicht ums probieren rum, die meisten Geraete spielen sehr gut auf MDF , gibt es im Baumarkt durchgefaerbt in Anthrazit, sieht dann auch ganz gut aus.
oftmals ist "kein" Bass nah an der richtigen Aufstellung, dann muss man, so möglich den subwoofer level wieder anheben.

man kommt ums ausprobieren nicht herum....

probier mal zwischen MDF und Geraet oder zwischen MDF und Rack das folgende:

http://www.ebay.de/itm/DONEGAL-natur...MAAOSwPCVX-5Gu

Bimsstein funktioniert mitunter verblüffend gut :-)

alternativ zwischen MDF und Rack das folgende:

http://www.ebay.de/itm/Baby-beisring...oAAOSwB-1Y1LYh


auch die verschiedenen Beissringe sind verblüffend in der Wirkung.

Hoffe, dass ich Tips ohne "High End" Preisschild liefern konnte :-)

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2017, 23:34
remue remue ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 598
Standard

20mm Multiplex-Birke wäre meine Empfehlung, die preisgünstig ist.
__________________
Equịpment: M2 Tech Young, PC Win 10, Jplay, Fidelizer 8.0, Silberkabel in eigener Herstellung. Modifikation mit Biophotone.

https://www.remue-audio.de/

https://www.remue-audio.de/kopfhoerer-modifikation/

318798
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2017, 23:40
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.735
Standard

Danke Jungs.
Ca. 20 mm ist die SinnOxx auch in etwa und hat dünne Korkringe als Füße.
Schien mir im Grunde auch so plausibel.
Nur wundert mich bei denen eben die brutale Bassauslöschung.
Ich werde mal einige Geschichte von den Tips hier testen.

Jürgen
Die Bimssteine und Beißringe...zu je 3 Stück als Fußersatz unter die Basen gestellt?

Remue
Die Platte dann einfach mit dadrunter oder irgendwas an Füßen montiert?
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2017, 23:46
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.348
Standard

unter die Base nehme ich immer 4 Füße, zwischen Geraet und Base zumeist nur 3

gruss
juergen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Basen Audio Exklusiv sören Bazar - Audiogeräte und Zubehör 12 04.11.2018 13:21
Plattenspieler Novize —> will in die Plattenspieler-Welt eintauchen Skuddy54 Erfahrungsberichte 19 22.04.2018 14:00
Via Blue Basen 2.8 Replace @ Bazar - Audiogeräte und Zubehör 8 19.09.2017 16:03
Sicomin Basen Replace @ Audio-Zubehör 3 20.02.2015 16:31
Basen Franz Audio-Zubehör 3 02.04.2009 12:50



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de