open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Der PC als Ton- und Bildquelle
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Der PC als Ton- und Bildquelle Hier geht es um diese interessante Alternative

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2018, 19:18
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.309
Standard Multimedia PC, Silent, 6TB Festplatte

Hallo Freunde,

für meinen Bruder suche ich nach einem leisen Multimedia PC in kleinem Gehäuse. Er soll schnell genug sein, um Full HD über HDMI zu bedienen, aber auch eine Soundkarte mit optischem Ausgang, sowie Kopfhörerausgang besitzen. Eine SSD für das Betriebssystem und eine leise 6TB Festplatte sollte auch eingebaut sein. WLAN sollte auch vorhanden sein.

Soll alles in einem Gehäuse sein, da im Wohnzimmer platziert.

Ich selbst habe so ein Gerät von Tschalli Computers, aber nur mit 1TB Festplatte. Herr Tschalli ist im Moment aber nicht erreichbar.

Hat jemand eine Lösung für mich?

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2018, 19:33
Igelmann Igelmann ist offline
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 67
Standard

Hallo Charly,

http://www.ichbinleise.de/

Schau mal auf diese Seite. Da kannst Du nach Lust und Laune konfigurieren.

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2018, 19:35
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 480
Standard

Hallo Charly,

was fertiges mit 2 Festplatten, eine davon mit 6TB wirst du schelcht fertig konfiguriert finden. Da bleibt nur selber zusammenstellen übrig.

Ich kann dir diese Gehäuse wärmstens empfehlen, da diese extra für das Wohnzimmer (passive Kühlung!!!) gebaut wurden. Eignet sich auch perfekt als Musik-PC. Noch zu beachten ist, einen Intel i3 / i5 / i7 zu nehmen, da diese weniger Strom und auch Wärme erzeugen wie die von AMD.

Hier mal einige Leergehäuse:

https://www.caseking.de/streacom-st-...-gesc-020.html


https://www.caseking.de/streacom-st-...-gesc-023.html


https://www.caseking.de/streacom-st-...-gesc-030.html


Diese gibt es in vielen Auführungen, z.B. mit oder ohne CD-Laufwerksschacht.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2018, 19:55
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.726
Standard

Hallo Charly,

dieser hier ist sehr edel:

https://www.cirrus7.com/produkte/cir...imbus/overview

Die 6Tb würde ich allerdings extern verbauen und splitten,
einmal um einen möglichen Datenverlust zu vermeiden und weil das befüllen von 6 TB über Netzwerk Momate dauern würde...
Um die internen Netzteile nicht zu über-/belasten (falls keine externe Spannungsversorgung der Festplatten vorhanden ist) am besten komplett als SSD.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2018, 19:58
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.726
Standard

fast vergessen, Linux Mint als Betriebssystem und auf keinen Fall Windows
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.09.2018, 20:06
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 480
Standard

Warum kein Windows? Ist in weniger als 10 Sekunden hochgefahren (BIOS-Einstellung) und man bekommt viele Player-Software (Hifi).

Ich würde die 6TB als klassiche HDD wählen, da das 6-fache an Mehrpreis (200 € gegenüber 1.200 €) nicht gerechtfertigt ist. Ich habe selber SSD´s in meinen Rechnern, möchte nichts anderes mehr haben. Aber als Massenspreicher würde ich HDD´s nehmen.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.09.2018, 20:18
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.726
Standard

Hallo Christian,

es spricht nichts gegen "normale" Festplatten, bei passiv gekültem Systemen aber dann extern. Eventuell als NAS...

Gegen Windows in einem Multimedia PC spricht eigentlich alles.
Als erstes die ständigen Updates, den ünnützen nicht deinstallierbaren Ballast usw.

Ist aber natürlich alles nur eine Empfehlung von mir die man so nicht 1:1 umsetzen muss wenn man was anderes haben möchte

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.09.2018, 09:48
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.309
Standard

Hallo Freunde,

danke für die Tipps. Prinzipiell wollte ich so ein Gerät fertig kaufen. In den 80er und 90er Jahren habe ich so einige Computer zusammen gestellt und zusammen gebaut. Heute habe ich keine Lust mehr darauf. War immer ein Riesenstress, bis die Dinger liefen.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de