open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 24.02.2019, 17:47
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.237
Standard

Ja, sieht gut aus. Der Teller ist aus POM mit Messinggewichten? Kommt noch eine Matte drauf?
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 24.02.2019, 17:48
zeitlos zeitlos ist offline
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 273
Standard

Danke!

Ja, zum Spielen mit Matte. Zum Anschauen ohne

Die Frage ist noch die nach der Staubabdeckung.
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 24.02.2019, 17:51
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.237
Standard

...icch hab mir eine Plexiglashaube nach Mass machen lassen. Für mich deutlich handlicher und schöner als ein Tuch. Sowas bekommt man mittlerweile online unter 150€......
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 24.02.2019, 18:04
Wattwuermchen Wattwuermchen ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.899
Standard

Zitat:
Zitat von zeitlos Beitrag anzeigen
Danke!

Ja, zum Spielen mit Matte. Zum Anschauen ohne

Die Frage ist noch die nach der Staubabdeckung.

Hast Du die Matte vom Chris die er glaube ich auch mit Vertreibt ?
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 25.02.2019, 10:15
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.503
Standard

Zitat:
Zitat von Wattwuermchen Beitrag anzeigen
Hast Du die Matte vom Chris die er glaube ich auch mit Vertreibt ?
Früher sah sie die Magic Mat sooo aus

https://www.open-end-music.de/vb3/at...1&d=1551082406

eine andere Matte , mit Labelausschnitt

https://www.open-end-music.de/vb3/at...1&d=1551082974


Wirft die Frage auf ....wieso denn überhaupt , wenn POM Dämpfung als genügend gilt ?

Dieser Teller des unten gezeigten LW hat eine POM/ Kupfersandwich Bauweise . Einerseits wird die Adhäsionsfähigkeit der Matte propagiert , anderseits wird hier ein „exakter“ Gleichlauf durch Masseträgheit als genügend favorisiert ! Hier beim Feickert Dreher durch Messinggewichte .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	960A74DD-BD6A-47C4-A98C-E3BB55EE982B.jpg
Hits:	116
Größe:	20,1 KB
ID:	21210  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	D434069B-53E8-427A-BA38-33F3F72CB8B5.jpg
Hits:	105
Größe:	17,2 KB
ID:	21211  

Geändert von goodnews (25.02.2019 um 10:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 25.02.2019, 12:47
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.237
Standard

Jetzt aber die alles entscheidende Frage, wie klingt es denn jetzt? Verbesserungen?

Wenn ich das richtig verstanden habe sind Spieler und Arm neu, der Abnehmer aber noch der alte Dynavector, oder?.....
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 25.02.2019, 19:40
zeitlos zeitlos ist offline
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 273
Standard

Ja, ich habe das System übernommen. Was ganz interessant ist, weil man dann besser einschätzen kann, was der TT selbst ausmacht

Wenn ich mehr Zeit habe, dann äußere ich mich auch zum Klang. Muss dazu eben auch erst die Zeit zum Hören haben

P.S. Wer einen wunderschönen Dreher in Bestzustand sucht... https://www.audio-creativ.de/?gebrau...-kardan-carbon
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plattenspieler Novize —> will in die Plattenspieler-Welt eintauchen Skuddy54 Erfahrungsberichte 19 22.04.2018 14:00
Plattenspieler selber bauen? Warum nicht... Janus525 Quellgeräte analog und digital 174 17.08.2016 17:31
Welche Abspielsoftware nutzt ihr? Wolli_Cologne Der PC als Ton- und Bildquelle 33 14.07.2016 16:34
Wo kauft ihr eure Gold CDs? Etienne.S Audio-Zubehör 11 10.09.2013 17:17
Warum baut keiner gescheite Lautpsrecher? Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 115 06.07.2011 13:41



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de