open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #941  
Alt 03.05.2019, 08:59
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.611
Standard

Zitat:
Zitat von stanko3 Beitrag anzeigen

Macht es modernen SSD/USB-Sticks etwas, wenn sie permanent "unter Spannung" stehen ?
Hallo Andreas,

die Frage kann ich Dir nicht beantworten, da ich keine SSD oder USB-Sticks verwende.

Was ich Dir sagen kann, ist, dass viele HDDs (z. B. Toshiba und WD), wenn sie an Auralic Streamern hängen und kein Signal von ihnen mehr abgerufen wird, automatisch in den Ruhemodus gehen.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #942  
Alt 09.05.2019, 09:16
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.611
Standard Auralic Altair G1

Hallo Leute,

wie ich kürzlich schon angekündigt hatte (> http://www.open-end-music.de/vb3/sho...7&postcount=47), kommt nun der neue Altair G1.

> https://darko.audio/2019/05/auralic-...high-end-2019/

Wenn die Info von John Darko stimmt, dann wird der UVP nur geringfügig um 200 € steigen. Ich bin da aber noch ein wenig skeptisch...

VG Uli

P.S.

Könnte die Moderation jetzt im Titel des Threads bitte das"Aurelic" in Auralic ändern. Ich bekomme jedesmal Augenkrebs.
Mit Zitat antworten
  #943  
Alt 24.08.2019, 19:43
Happajoe Happajoe ist offline
 
Registriert seit: 14.03.2015
Beiträge: 57
Standard

Hallo zusammen


Ich möchte bei meinem Femto den EQ ausprobieren, habe davon aber wenig Ahnung.
Ich habe mich mit REW Messungen versucht, die Messungen sind angehängt.
Kann mir anhand der Graphen jemand Tipps geben welche Filte ich dort setzen könnte unter " Anheben - Absenken " ...
Mittenfrequen
Verstärkung
Q-Faktor



Ich weiß zwar prinzipiell was das alles ist, habe aber keine Ahnung mit dem Setzen solcher Werte. Wie hoch, wie viel, wieviel Güte .... ?


Wäre super wenn mir jemand Tipps geben könnte .
Achja, diesen Wasserfall habe ich noch generiert, damit kann ich aber schon gleich gar nix anfangen :-) Aber jeman von euch vielleicht ...


zu meinem klanglichen Eindruck ( sind erst umgezogen ) ...


Weniger Bass, vor allem Kickbass, als in der alten Wohung.
Mir fehlt es teilweise etwas an Körper im Stimmbereich, " Bruststimme "
Obenrum nervt es manchmal.


Akustisch habe ich das getan was im Wohnzimme erlaubt ist :-(
Teppich, dicker Vorhang, große Stoffcouch, optimieren der LS Aufstellung.







Grüße Christian
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2019-08-24 um 18.09.32.jpg
Hits:	55
Größe:	87,7 KB
ID:	22964  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2019-08-24 um 18.07.51.jpg
Hits:	55
Größe:	102,7 KB
ID:	22965  

Geändert von Happajoe (24.08.2019 um 19:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #944  
Alt 24.08.2019, 21:07
MitHoerer MitHoerer ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2016
Beiträge: 243
Standard

versuche doch mal den EQ Button in Deinem REW.

Dort die gewünschte Kurve vorbei. am besten ein EQ mit 5 Kanälen oder mehr je nach Aries Model. Dann automatisch REW die entsprechenden Einstellungen ermitteln lassen.

Die Werte kannst Du dann in den Aries übernehmen.

Damit solltest Du einen guten Ausgangspunkt für eine neutrale Wiedergabe bekommen.

Zusätzlich kannst Du mit der Raumsimulation mal schauen, welche Raummoden du hast und bei drohnen, etc hier ggf. noch absenken.
Mit Zitat antworten
  #945  
Alt 21.11.2019, 12:06
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.611
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen

Hallo Leute,

wie ich kürzlich schon angekündigt hatte (> http://www.open-end-music.de/vb3/sho...7&postcount=47), kommt nun der neue Altair G1.

> https://darko.audio/2019/05/auralic-...high-end-2019/

Wenn die Info von John Darko stimmt, dann wird der UVP nur geringfügig um 200 € steigen. Ich bin da aber noch ein wenig skeptisch...

VG Uli

P.S.

Könnte die Moderation jetzt im Titel des Threads bitte das"Aurelic" in Auralic ändern. Ich bekomme jedesmal Augenkrebs.
Hallo Leute,

am 09.05.2019 hatte ich ja schon den Altair G1 angekündigt. Dann hat es aber nochmal bis Ende Oktober/Anfang November gedauert, bis die ersten Geräte auch in D angekommen sind.

Ich war bei der ersten Rutsche dabei. Seit ca. 3 Wochen hat der Altair G1 den Altair in meiner KH-Anlage abgelöst. Und zu meiner Freunde ist der UVP tatsächlich nur um 200 € gestiegen. Für das Gebotene (jetzt das neue Gehäuse, jetzt zwei DAC-Chip-Generationen weiter (vom ESS 9018 zum ESS 9038), jetzt mit 4 Zoll Farbdisplay, jetzt mit anlernbarer Fernbedienungs-Funktion) erachte ich den Mehrpreis als moderat.

Falls ich Zeit habe, stelle ich am WE noch ein paar Fotos ein.

VG Uli

P.S.
Nochmal die Bitte an die Moderation: Es heißt Auralic...
Mit Zitat antworten
  #946  
Alt 21.11.2019, 12:32
kuno kuno ist offline
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 93
Standard

Hallo Miteinander,
mal ne kurze Zwischenfrage.

Vor kurzem hatte ich das Testpaket von CM-Audio(übrigens toller Service)mit dem Aries G1.

Tolles Gerät,würde mir vollkommen reichen,zum Mini sind es Welten.

Nun meine Frage,gibt es vom Aries G1 schon eine 2.Version?

Gruß

Uwe
Mit Zitat antworten
  #947  
Alt 21.11.2019, 13:32
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 1.254
Standard

Moin Uwe,


ja, den G 2


VG Andi
Mit Zitat antworten
  #948  
Alt 21.11.2019, 13:34
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.611
Standard

Zitat:
Zitat von kuno Beitrag anzeigen

Vor kurzem hatte ich das Testpaket von CM-Audio(übrigens toller Service)mit dem Aries G1.

Tolles Gerät,würde mir vollkommen reichen,zum Mini sind es Welten.

Nun meine Frage,gibt es vom Aries G1 schon eine 2.Version?
Hallo Uwe,

zum Aries G1 gibt es keine zweite Version. Der Aries G1 ist als reiner Streamer (der Altair G1 ist ein Kombigerät) das Nachfolgemodell zum Aries (Femto).

Was es gibt, das ist der Aries G2. Das ist aber keineswegs ein Nachfolgemodell, sondern der Aries G2 wurde vor dem Aries G1 auf den Markt gebracht. Der Aries G2 ist höherwertiger als der Aries G1, aber auch deutlich teurer.

VG Uli
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auralic Aries G2 Harry Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 03.08.2019 12:09
verkaufe Auralic Aries LE HighEnd Streamer molto Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 23.05.2017 08:51
Auralic Aries mini mit BOTW P&P vs. Aries Fetmo dvb projekt Quellgeräte analog und digital 5 15.02.2017 13:00
Auralic Aries Freezz Quellgeräte analog und digital 50 22.11.2015 22:56
V.Auralic Aries Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.10.2015 15:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de