open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2015, 10:18
audiomusica audiomusica ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 9
Standard Audioquest Nighthawk

Hat jemand dazu schon mehr Informationen (z.B. Preis)?

http://nighthawk.audioquest.com/

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2015, 10:44
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.939
Standard

600 EURONEN

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2015, 10:48
audiomusica audiomusica ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 9
Standard

Gemessen an den technischen Features wäre das preiswert. Jetzt muss er nur noch gut spielen und komfortabel zu tragen sein.

Ist das Gewicht bekannt?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2015, 11:15
Ex_Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi, Tyll Hertsens von "innerfidelity" hat sich zum Nighthawk schon geäußert:
Zitat:
I found the Nighthawk a disappointment. Had a muffled sounding lower mid-range. mid-mids and up were very nice, but I suspect 5db too low relative to the bass to lower-mid range.
Mir persönlich gefällt die Optik nicht, bzw. dieses holz-ähnliche Material, dass wie Holz aussieht, aber dennoch Kunststoff ist .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2015, 11:29
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.691
Standard

Zitat:
Tyll Hertsens von "innerfidelity" hat sich zum Nighthawk schon geäußert:


Zitat:

I found the Nighthawk a disappointment. Had a muffled sounding lower mid-range. mid-mids and up were very nice, but I suspect 5db too low relative to the bass to lower-mid range.
Eigentlich ein gutes Zeichen obwohl einmal hatte er auch den Nagel auf den Kopf getroffen, damals bei dem Edition10 Video...Ok war übertrieben aber meines Erachtens hatte es wenigstens Unterhaltungswert. Dafür ist der Tyll halt immer gut.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2015, 22:28
cucera cucera ist offline
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.079
Standard

Der Mann auf dessen Meinung ich bei Dynamischen und Magnetostaten wert lege, selbst seine k812 Kritik war ganz nicht ungberechtigt aber überzogen.
Bei Elektrostaten in Birgir der Maßstab für mich.

Auch wenn man sich nicht immer einig ist, ist es gut den Geschmack solcher Leute genau zu kennen um daraus eigene Schlüsse zu ziehen. da sie berechenbar sind.
__________________
Beste Grüße
Dan

----------------------------------------
parttime audiophile parttime sceptic
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2015, 23:00
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.939
Standard

Für mich gibts nur einen HAWK

HUCKLEBERRY HAWK

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2015, 23:12
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.330
Standard

c
Zitat:
Zitat von cucera Beitrag anzeigen
Der Mann auf dessen Meinung ich bei Dynamischen und Magnetostaten wert lege, selbst seine k812 Kritik war ganz nicht ungberechtigt aber überzogen.
Die Kritik war nicht nur überzogen sondern einfach nur albern. Ich habe mal bei headfi im K812 Thread gestöbert und die meisten können keinerlei Probeme mit den Höhen bei den von Tylls genannten Titeln ausmachen. Ich ebenso wenig. Es gibt in meiner Samlung von weit über 20000 Titel bis jetzt gerade mal 2 Titel wo ich sagen muss, dass der K812 etwas übertreibt. Aber auch nur bei Lautstärke jenseits von gut und böse. Bei den anderen bis dato gehörten macht er alles richtig.

Sorry für offtopic
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.02.2015, 19:13
sounds_2030 sounds_2030 ist offline
 
Registriert seit: 11.02.2015
Beiträge: 1
Standard

ja, er wird knapp € 600.- kosten, ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2015, 08:52
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 600
Standard

Moin,

habe den KH am letzten WE in HH auf den Norddeutschen Hifitagen mal kurz (ca. 30 min) angehört.
Der Tragekomfort ist auf den ersten Eindruck Top, da braucht er sich nicht vor einem K812 oder HD800 verstecken.
Klanglich finde ich ihn zu "dunkel" abgestimmt, es fehlt mir persönlich doch einiges an Luftigkeit, Brillianz und Details in den Höhen. Am Bassbereich hatte ich eigentlich nichts auszusetzen, mag sein, dass der letzte Punsch untenrum fehlt.

Die Abstimmung eines HE400i von Hifiman, den ich jetzt auch mal kurz hören konnte, gefällt mir aber deutlich besser.
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Audioquest Nighthawk jkorn Kopfhörer (Full Size) 127 12.12.2017 22:27
AudioQuest Nighthawk Carbon Kopfhörer - WIE NEU plattenpuck Audiogeräte und Zubehör 1 02.11.2017 09:53
Audioquest Nighthawk Jacks Audiogeräte und Zubehör 0 08.02.2016 21:47
Verkaufe Audioquest Nighthawk mit XLR-Kabel tommm Audiogeräte und Zubehör 4 29.11.2015 18:28
Biete: Audioquest Nighthawk Kopfhörer marathon2 Audiogeräte und Zubehör 2 19.07.2015 19:44



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de