open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2015, 13:05
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard Astell & Kern AK 380

Ist diese Player AK 380 nicht viel zu teuer ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2015, 13:07
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 429
Standard

ist ein Bugatti Veyron nicht viel zu teuer ?

sorry aber solch Themen kann man auch gleich wieder löschen

Gruss Peter
__________________
...

Geändert von Freezz (18.05.2015 um 13:35 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2015, 13:33
master030 master030 ist offline
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 133
Standard

Ist nicht jedes Produkt überteuert
__________________
MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2015, 13:37
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Sony ZX-2 ist ein Kauftipp, der klingt sicher nicht schlechter als der AK380 und ist dabei drei mal billiger, hihihi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2015, 16:07
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.451
Standard

Als Besitzer eines AK 240(UVP 2800 EURO ) kann ich sagen auch wenn ich nicht alle seine Funktionen nütze,bereue ich keine einzige Sekunde mir dieses Gadget angeschaftt zu haben

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.05.2015, 20:44
Stefan Stefan ist offline
FlächenFan
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 506
Standard

Ich kenn nur ein AK 47 ...... hat aber viel weniger Funktionen. Ist bestimmt das Vorgängermodell.............
__________________
Gruß,
Stefan



´Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.´ - Oscar Wilde

´Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie´ - Ludwig van Beethoven

http://www.livesound-at-home.de

Genießt Musik in der Stadt am Fluß... Mülheim/Ruhr

Geändert von Stefan (18.05.2015 um 20:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2015, 11:06
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

... und ich würde fast wetten, wenn man einen Blindversuch machen würde zwischen dem AK 380 und dem Sony ZX-2 wären die Klangunterschiede kaum hörbar, wenn überhaupt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2015, 19:37
World Tube Audio World Tube Audio ist offline
gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 24.02.2015
Beiträge: 157
Standard

das teuerste ist das Gehäuse,
dann kommt das Gehäuse und am dritt teuersten ist das Gehäuse.

Die AKM 4490 Wandler kosten 9 €

http://www.ebay.com/itm/AKM-AK4490-3...3D251750198166

leider.
__________________
Mit audiophilen Grüßen

Stefan Pickl

World Tube Audio - Hifi Stereo Shop
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2015, 21:30
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.451
Standard

Und wenn kümmerts?

Ist ja bei KH genauso,oder glaubsdu das die (Schall)Wandler bei einem KH im 2000-3000 Euro Bereich mehr wie 15 EURO/Stück kosten

Nomax

PS.das Gesamtpacket mus für mich persönlich passen,sowie es eben beim AK240 für mich der Fall gewesen ist,und wer nicht den konventionellen Weg der Anschaffung über den Händler gehen möchte,kann es ja immer noch am Gebrauchtmarkt versuchen
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2015, 19:26
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.371
Standard

Zitat:
Zitat von Bolasch Beitrag anzeigen
... und ich würde fast wetten, wenn man einen Blindversuch machen würde zwischen dem AK 380 und dem Sony ZX-2 wären die Klangunterschiede kaum hörbar, wenn überhaupt
Wer nicht gerade Holzohren hat würde leider soagar den Unterschied zw. 240 und 380 hören. Die Frage ist, womit man zufrieden ist und was es einem wert ist.
Der Preis relativiert sich auf jeden Fall, wenn ich den 380 an der gr. Anlage UND mobil benutze.
Wer bei einer Fortbildung 3000.- zahlt, bekommt dafür nicht einmal Hardware um 9.-! Dumm?
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Astell&Kern AK 320 sonus Bazar - Audiogeräte und Zubehör 10 06.12.2017 21:08
DAC/KHV für Astell&Kern AK120 popovitch Portables HiFi 5 04.12.2016 01:56
Astell & Kern 380 mobilemusic Portables HiFi 55 16.10.2016 12:21
ASTELL&KERN/KH/IEM's Nomax KH - Kopfhörerverstärker 12 28.01.2016 21:00
Astell & Kern vs PC Audio Wolli_Cologne Quellgeräte analog und digital 37 24.01.2016 14:26



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de