open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 02.02.2018, 10:52
Reinhard Reinhard ist offline
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 57
Standard Audioquest NRG-X2

Liebe Mitstreiter,

ich habe mir jetzt auch das Audioquest NRG-X2 mal kommen lassen, da das bei Amazon ja völlig problemlos ist mit der Rückgabemöglichkeit.

https://www.amazon.de/Audioquest-NRG...H6PQKGAGS6SZRQ

Ich muss sagen, dass ich manchmal froh bin, kein Techniker zu sein, so dass ich solche Tests völlig vorbehaltlos angehen kann (Stichwort: Was soll denn das bringen bei einem Schaltnetzteil?).

Kurz: Das Kabel bleibt. Wie so oft bei Zubehör geht es beim Wechsel einer Komponente oder eines Kabels nur um Nuancen (wie ja eigentlich beim Hobby Hifi immer). Wer allerdings auf Nuancen Wert legt, wird m. E. sehr zufrieden mit dem Kabel sein. Ich habe das Gefühl, dass die Musik mehr Energie hat (nicht nur wegen des Kabelnamens ). Der Bass hat minimal mehr Schub, das Schlagzeug mehr Punch, die Musik wirkt irgendwie spannender, differenzierter, sauberer.

Natürlich kommt es bei Beurteilungen auch immer auf die "Restanlage", Strom, Raum etc. an, aber für 59.- Euro ist meiner Meinung nach ein Test am Node2 unbedingt empfehlenswert.


Herzliche und sehr zufriedene Grüße Reinhard
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 02.02.2018, 16:51
superÖhrchen superÖhrchen ist offline
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 426
Standard

Hi

Und wenn du einen Elektrolurch von Nofu nimmst, dann passiert im Hochton noch richtig was, da bin ich mir sicher.

bis denn
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 02.10.2018, 17:12
Reinhard Reinhard ist offline
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 57
Standard

Die neuen Geräte der i-Serie sind da.

https://www.bluesound.com/products/node-2i/
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 03.10.2018, 13:04
Caravan Caravan ist offline
 
Registriert seit: 17.08.2013
Beiträge: 13
Standard

Wo liegen die Unterschiede zum alten Gerät?
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 03.10.2018, 17:28
Reinhard Reinhard ist offline
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 57
Standard

https://www.hifi-and-friends.de/blue...tiroom-system/
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 30.06.2019, 15:24
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 506
Standard

Einen wunderschönen Sonntag,


hat jemand schon den Node 2 gegen den neueren Node 2i verglichen?
Ich bin momentan am überlegen, mir einen von den beiden zu kaufen.
Im Raum steht für mich noch evtl. der neue Lindemann Limetree Network. Die Klang und die App sollen auch laut Test´s sehr gut gelungen sein.

Mein Händler besorgt momentan den Lindemann, wobei ich im gleichen Zug noch von ihm den Node 2i ausleihen möchte. > Direktvergleich.

Ob ich die Geräte über Analog OUT oder weiter zum D/A-Wandler anschließe, würde ich perönslich testen.

Gibt es da jemanden, der Vergleiche in die Richtung angestellt hat.


Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 30.06.2019, 16:30
Skuddy54 Skuddy54 ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 968
Standard

Hallo Christian,

Mensch, das ist ja schön, dass du wieder schreibst!
habe dich schon vermisst

Der Node profitiert von einem hochwertigen Wandler, welcher danach angeschlossen wird.
Er macht zwar out of the box schon schön Musik, aber wenn du „mehr“ haben willst, dann nutze den Digitalausgang.

Den 2 gegen den 2i habe ich nicht persönlich getestet, habe aber mir sagen lassen, dass es hier wohl klanglich keinen Unterschied geben soll, da wohl „nur“ Airplay2 und einn2 way Bluethooth eingerichtet wurde.

Viele Grüße
Thomas
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 30.06.2019, 23:27
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 506
Standard

Hallo Thomas,
danke für die Blumen.
Ist wieder schön hier zu sein. Ich habe seit Anfang des Jahres arbeitstechnisch viel um die Ohren und daher leider wenig Zeit, selbst für´s Musik hören muss ich mir Zeit nehmen.

Das mit dem externen Wandler habe ich mir schon fast gedacht, stellt aber mit meiner jetzigen Gerätschaft kein Problem dar. Zwar kann mein aktueller Streamer nur Spotify, aber möchte nun auf Tidal wechseln.
Das Probeabo als HIFI habe ich schon am laufen und bin begeistert. Da haben mal wieder alle Tidal-Fans recht, die Quali ist wirklich deutlich besser.

Deshalb auch mein Projekt neuer Streamer, wobei der D/A-Wandler in den Kisten nicht so eine große Rolle spielt... weil ich es extern wandeln kann.

Unterschied zwischen Node 2 und Node 2i habe ich auch nur sowas durch die Blume gehört, dass er ebend Bluethooth und Airplay 2 kann.

Aber hier hat doch bestimmt schon jemand einen Vergleich angestellt oder gar den Lindemann Network oder zur Not auch Lindemann Bridge gehört?
Schöne Grüße aus dem zu heißen Oberhausen.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 05.07.2019, 21:11
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 506
Standard

Ich habe heute den Node 2i und den Lindemann Limetree Network von meinem Händler zur Probe bekommen.

(1) Als ersten habe ich den Node 2i mit dem internen D/A-Wanlder laufen lassen. Das hat mir gar nicht gefallen, alles ist flach und eingeschlafen. Von Dynamik und Details keine Spur.

(2) Als zweites habe den Node 2i über den D/A-Wandler meinens Pioneer N70-A laufen lassen. Dieser hat einen wirklich musikalischen Wandler. Ergebnis war, dass auf einmal Dynamik, Details und alles was dazu gehört da war. Ab da an war für mich klar, wenn ich mir den Node 2i kaufe, wird er über den Pioneer gewandelt. Der Unterschied ist riesig.

(3) Zum Schluß habe ich den Lindemann Limetree Network angeschlossen, der nur über seinen internen D/A-Wandler wandelt. Die ersten Töne kamen im Vergleich zu (2) nicht mehr aus den Lautsprechern gekrochen sondern flogen förmlich aus den LS. Ich dachte das gibt es nicht! Solch eine Ruhe, ein deutlicher Zuwachs an Dynamik und Details und der Bass war furztrocken. Ich habe noch mal zu (2) umgestöpselt und habe nach 10 Sekunden gemerkt, dass ich keine Lust mehr auf den Node 2i habe. Wieder den Lindemann angeschlossen und war hin und weg. Wieviel Musik das kleine Ding macht hätte ich nicht gedacht. Die Unterschiede sind gewaltig und bedürfen kein genaues hinhören! Da reicht anspielen völlig aus, um Unterschiede festzustellen.

Für das Geld was die Lindemann Kiste kostet, vergesst den Node 2i.

Alle Eindrücke spiegeln natürlich meine perönlichen Eindrücke wieder.


Ich habe mich vorab bei fairaudio eingelesen und die haben den Lindemann gegen ihre Referenz, dem Auralic Aries Femto in Verbindung mit dem Linnenberg D/A-Wandler gehört. Fazit: Der Lindemann ist in der Preisklasse ein Sahnhäubchen. Klar darf man den Test´s nicht immer glauben, aber eine Probe wollte ich mir nicht entgehen lassen. Das Ergebnis hätte ich nicht erwartet und hat mich voll umgehauen.

Noch zur Info: Es gibt den Lindemann Limetree Network auch ohne internen D/A-Wandler, dieser hat den Namen Lindemann Limetree Bridge. Aber der Network hat ein abartig geilen Wandler drin, dass man ihn einfach ausprobieren muss.


Morgen werde ich den Node 2i zurückbringen und den Lindemann bezahlen, da er mein Rack nicht mehr so schnell verlässt.


Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |

Geändert von FlachZange (05.07.2019 um 21:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 05.07.2019, 21:41
didi didi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 685
Standard

Hallo Christian,

freut mich das du das so gehört hast. Ich kann deine Eindrücke nur bestätigen.

Ich hatte den Lindemann Limetree Bridge (also ohne D/A-Wandler) und den Lindemann Limetree Network (mit D/A-Wandler) zum Test zu Hause.

Beide spielten gegen meine Auralics. Es ist unglaublich was Herr Lindemann da gebaut hat. Die Auralics hatten keine Chance.

Lindemann Limetree Bridge (750,-€) gegen Auralic G1 (2200,-€).
Der Auralic hatte in allen Belangen nicht den Hauch einer Chance.

Lindemann Limetree Network (900,-€) gegen Auralic Altair (2000,-€).
Auch hier hat der Lindemann deutlich die Nase vorn. Der Wandler ist wirklich fantastisch.

Auch von mir für beide Lindemann Geräte eine große Empfehlung!!!

Gruß

Didi
__________________
Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluesound Node 2 weiß Rob2806 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 13.06.2019 08:30
Bluesound Node 2i Streaming-Player Bocki Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 23.05.2019 12:47
Suche Bluesound Node 2 Matt Trakker Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 25.10.2018 13:22
Bluesound Node 2 schwarz digitalaudio Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 08.10.2017 08:55
(V) Bluesound Node 2 Wolli_Cologne Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 29.03.2017 07:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de