open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Shakti's High End Welt > Shakti workshops
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 17.03.2016, 00:08
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.394
Standard

Zitat:
Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
nix mit Refektionen.
Hmmmm.... Refektionen.... Refektionen...

Ich muss das nachschlagen.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 17.03.2016, 00:13
Ostwestfale Ostwestfale ist gerade online
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 390
Standard

Danke!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 17.03.2016, 00:20
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.394
Standard

Zitat:
Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
nix mit Reflektionen.
Hmmmm.... Reflektionen... Reflektionen....

Das muss ich auch erst nachschlagen.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 17.03.2016, 00:36
Ostwestfale Ostwestfale ist gerade online
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 390
Standard

Reflexion ist wesentlicher Teil der Ausbildung zum Psychoanalytiker.
In diesem Fall ist eine kritische Reflexion angebracht.
Durch regelmäßige Reflexion können mögliche Fehler minimiert werden.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 17.03.2016, 00:55
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.394
Standard

AAhhhhh... Refektion.

http://www.enzyklo.de/Begriff/Refektion
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 17.03.2016, 01:38
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.245
Standard

Hamm,
Eigentlich ging es hier mal um einen vergleichenden Workshop mit Lampizator DACs, nach einem Ausflug in die Raumakustik/Lautsprecheraufstellung mit der Festellung in Ferndiagnose, dass man bei mir keine Geräte bewerten kann, was ich einfach mal schmunzelnd zur Kenntnis genommen habe, befinden sich doch weiter vorne im Thread Beschreibungen des Klangeindrucks bei mir, und zwar von Leuten, die da waren...

Hat sich der Thread in den typischen proppen Blödel Thread verwandelt. Irgendwie wundert es mich nicht, wenn hier im Forum immer weniger Leute schreiben, werden doch mittlerweile viel zu viele Themen einfach kaputt gefahren und sind somit nicht mehr in der Sache flüssig lesbar.

Schade...

Gruß
Juergen
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 17.03.2016, 03:10
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.394
Standard

Ich bin nur Symptom, nicht Ursache.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 17.03.2016, 08:16
Speedy Speedy ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.198
Standard

Zitat:
Zitat von shakti Beitrag anzeigen
Hat sich der Thread in den typischen proppen Blödel Thread verwandelt. Irgendwie wundert es mich nicht, wenn hier im Forum immer weniger Leute schreiben, werden doch mittlerweile viel zu viele Themen einfach kaputt gefahren und sind somit nicht mehr in der Sache flüssig lesbar.

Schade...
Mit der Meinung bist Du nicht alleine.

Beste Grüße
Speedy
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 17.03.2016, 10:42
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.597
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Beitrag anzeigen
Franz, ist für dich das Hören und Vergleichen von Hifigeräten an und mit deiner Anlage objektiv?

Ich würde eher zu subjektiv tendieren.

Oder meinst du eigentlich, daß du deine gewohnte Hörumgebung für einen aussagekräftigen Vergleich brauchst?
Hallo Karl,

hören und bewerten bleibt immer subjektiv behaftet. Es geht nur darum, ob man überhaupt Hörbedingungen schafft, unter denen man vernünftig zu Erkenntnissen kommen kann. Und da - sorry, wenn ich das jetzt doch mal deutlich schreibe - ist eine Lautsprecheraufstellung im Raum wie angegeben im Verbund mit der Abhörposition schlicht nicht stereofähig im HiFi-Sinne. Und wenn man Digitalgeräte miteinander vergleicht, indem man sie mittels Digitalkabel miteinander verbindet und dann umschaltet, dann wird das Ergebnis verfälscht, weil der Takt neu generiert werden muß. Habe ich schon ausgeführt.

Gut, ich war jetzt nicht dabei bei den Vorführungen, reagiere nur auf das, was einige hier geschildert haben. Aber wenn es so ist, dann ist ein objektiver Vergleich gar nicht möglich. Jedenfalls könnte ich so überhaupt keine vernünftigen Aussagen treffen. Zumindest die Ausgangssituation muß einigermaßen vernünftig sein.

Das alles ändert nichts daran, daß ich jedem, der dort war, seinen Spaß gönne und ich ihm sogar abnehme, daß es ihm gefallen hat. Gefallen kann vieles, ich kenne eure Hörerfahrung auch nicht und will das auch nicht weiter werten. Mir fielen nur einige Dinge auf, die ich nachfragen wollte.

Um deine letzte Frage zu beantworten: Für einen aussagekräftigen Vergleich brauche ich meine gewohnte Hörumgebung. Wenn ich woanders mir näher nicht bekannte Geräte höre unter mir unbekannter Hörumgebung, kann ich nur einen oberflächlichen ersten Eindruck gewinnen. Ob der sich verfestigt oder nicht, kann ich dann zu Hause unter meinen Bedingungen überprüfen.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 17.03.2016, 10:53
CompEx CompEx ist offline
 
Registriert seit: 06.10.2013
Beiträge: 234
Standard

Zitat:
Zitat von Ted Beitrag anzeigen
Wir reden von Stereo ohne irgendwelche Phasenspielereien.

Okay, ich glaube ich habe es jetzt verstanden:
Wenn Phantomschallquellen außerhalb der Basisbreite entstehen, KANN das ein Wiedergabefehler ODER von der Quelle so vorgegeben sein. In letzterem Falle wäre die Wiedergabe dann fehlerhaft, wenn keine Phantomschallquelle außerhalb der Basisbreite entstünde.


Franz' erste Aussage "ein Klangbild über die Basisbreite hinaus ist ein deutlicher Fehler" ist also so pauschal nicht richtig und deshalb missverständlich. Danach wurde dann aber alles klar.


LG und vielen Dank nochmal für die weiteren Differenzierungen, ich war zuerst etwas verwirrt.

CompEx
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LAMPIZATOR DAC Workshop bei Juergen (shakti) 30.1./31.1.2016 shakti Shakti workshops 51 03.02.2016 10:35
JRiver Reloaded Wolli_Cologne Der PC als Ton- und Bildquelle 2 05.01.2016 12:38
beklipscht reloaded Olaf Passive Schallwandler 21 17.11.2014 21:25
Breitband reloaded Breitband 2.1 Bekanntmachung 2 02.01.2011 19:41
Amadé-Franz reloaded Amadé-Franz Bekanntmachung 6 31.07.2009 08:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de