open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Erfahrungsberichte
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Erfahrungsberichte Hier werden echte Erfahrungen dargelegt und diskutiert

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2018, 09:26
tmr tmr ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 2.566
Standard Ausgelagertes aus der Kabelklangumfrage

Morgen,
Zitat:
Zitat von Boxenschieber Beitrag anzeigen
Konzentriere mich auf die richtige Aufstellung der LS.
Na, dann warten wir mal ab, bis deine Lautsprecher endlich richtig stehen und auch die Gestaltung der Raumakustik einigermaßen fertig ist - dann gehts nämlich erst los...

Gruss

Thomas
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer
  #2  
Alt 14.10.2018, 10:38
Boxenschieber
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Thomas,

bereits alles zur vollsten Zufriedenheit erledigt.

Läuft.

Bin übrigens der festen Meinung bzw. überzeugt, dass man in einem Wohnzimmer mit einer normalen, nicht zu halligen Akustik, sehr gut auch ohne Einmessungen etc. hören kann.

Es muss nur die Möglichkeit bestehen, die LS richtig aufzustellen.

Also ein gleichseitiges Dreieck und die LS und der Hörplatz nicht zu dicht an den Wänden.

Mfg Franz
  #3  
Alt 14.10.2018, 10:51
Ostwestfale Ostwestfale ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 632
Standard

Hallo Franz, dann hast Du Level1 erreicht - die Basics sind erfüllt. Wenn Du jetzt zufrieden bist, einfach aufhören und geniessen.
VG, Volker
__________________
Wichtig ist was hinten rauskommt!
  #4  
Alt 14.10.2018, 10:59
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.497
Standard

Ich bin überrascht , wieviele sich ebenfalls zum "Kabelklang hören" bekennen !
Das Ergebnis dieser Umfrage finde ich schon sehr eindeutig .
__________________
Gruß,
Oliver
  #5  
Alt 14.10.2018, 11:04
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.788
Standard

Das Ergebnis kann doch nicht wirklich überraschen. Hier im Forum treffen sich die "Kabelklanghörer", weil es explizit als solches auch sich selbst versteht. Ich hab deshalb auch die Eingangsfrage nicht verstanden, das Ergebnis war doch vorher klar.
  #6  
Alt 14.10.2018, 11:05
Boxenschieber
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Volker,

ja, mach ich ausschweifend. Zum Leidwesen der Gattin.

Wenn ich all da Unterschiede hören würde hinsichtlich Kabel, Stecker, Sicherungen, DACs, Player, Verstärker etc. , ich glaube ich könnte nie mehr ruhig und zufrieden Musik hören. Immer nur auf der Jagd nach noch besseren Klang.

Und am Ende kommt dann noch die Quantenmechanik obendrauf in Form von Kristallen, Animatoren, Klangschälchen etc.

Wo soll das enden?

Mfg Franz
  #7  
Alt 14.10.2018, 11:07
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.788
Standard

Es liegt alles in deiner Hand.
  #8  
Alt 14.10.2018, 11:13
MuSiGo MuSiGo ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 450
Standard

Natürlich, sonst wäre es mir nicht möglich den Klang mit verschiedenen Materialien gezielt zu beeinflussen.
__________________
Gruß Harald

Quelle: Ripnas V5 mit Roon als Core, Oppo 205, Tidal Hifi
Wandler: G-Esoteric D03
Boxen: Dynaudio 600 XD
Kabel: Netzkabel MuSiGo PC 1, 2 und 3, NF Kabel MuSiGo RCA 2, MuSiGo Digital 1,2 und 3, Netzwerkkabel MuSiGo Patch 1, 2 und 3
  #9  
Alt 14.10.2018, 11:15
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.497
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Das Ergebnis kann doch nicht wirklich überraschen. Hier im Forum treffen sich die "Kabelklanghörer", weil es explizit als solches auch sich selbst versteht. Ich hab deshalb auch die Eingangsfrage nicht verstanden, das Ergebnis war doch vorher klar.
Ich gehe mal davon aus, daß diese Umfrage eigentlich das Holzohren-Lager stärken sollte.?
Wie auch immer, das Ergebnis dürfte so manchen nachdenklich stimmen.
__________________
Gruß,
Oliver
  #10  
Alt 14.10.2018, 11:17
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.788
Standard

Ich glaub eher, daß sich gar nichts ändert. Was sollte sich auch ändern? Der eine bemerkt was, der andere nicht. Ist doch alles völlig im normalen Bereich.
Thema geschlossen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de