open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Shakti's High End Welt > Shakti workshops
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 19.03.2016, 23:32
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.121
Standard

Ich denke schon, dass man die meisten Hoerer in unterschiedlichen Gruppen klassifizieren kann, wie gesagt, ich habe schon "versucht" viele Hörer in ihren set ups zu unterstuetzen, was bedeutet, dass ich nicht immer meinem Ideal folge , sondern auch in der Lage bin anderen Idealen zu folgen und diese umzusetzen.

So war es mir ein Anliegen 2 hoechstwertige Plattenspieler aufzubauen, die auf der einen Seite den Freunden der Lampizatoreren und auf der anderen Seite den Freunden der Linn G Akurate Modifikation gefallen.

Dass dies so moeglich war, zeigt mir, dass es auch auf hohem level gewisse klangliche Preferenzen gibt.

Eine gute musikalische Wiedergabe kann die Illusion des Originals vermitteln, doch muss das Bild des Originals bei jedem Menschen individuell entstehen, insofern versuche ich bei einem set up , bei der Konfiguration einer Kette, eine Illusion entstehen zu lassen, die dann fuer den individuellen Hoerer der Schluessel zum Original sein kann.

Dieser Schluessel zum Original kann dann bei unterschiedlichen Hoerern durchaus verschieden sein.

Nicht ohne Grund finden La Rosita Streamer Hoerer nur selten den Weg zu einem Linn Streamer und umgekehrt. Auf der anderen Seite kann ein Lampizator Golden Gate DAC durchaus beide HoerFraktionen ansprechen.

Diese Vielseitigkeit macht aus meiner Sicht unser Hobby so spannend.

ich versuche fuer mich selber einfach verschiedene Blickwinkel auf das Original zuzulassen und hoere dadurch gerne "wertfrei" verschiedenen illusionen derselbigen zu.

Auch wenn ich mir meiner Individualitaet in meiner Konditionierung und Preferenzen durchaus bewusst bin, dadurch muss das, was mir zusagt, nicht unbedingt jedem Spass machen.

Dank eines netten Foristen bin ich zB kuerzlich mit Kopfhoerern an meinem GG konfrontiert worden.

ich habe von Kopfhoerern ueberhaupt keine Ahnung, habe mir die Teile einfach angezogen, einer spielte sofort so, dass ich mich zuhause fuehlte, mit dem anderen Klangbild fremdelte ich...

so klar hatte ich selten eine Entscheidung gefaellt, Kopfhoerer machen es einem da wohl leicht.

Das mich fremdelnde Klangbild fand ich aber so interessant, dass dieser Kopfhoerer nun bei mir steht und ich mit diesem meine persoenlichen Erfahrungen und damit meinen Zugang zur Musik weiterentwickel.

(was mir Spass macht)

Gruss
Juergen

ps
gefallen hatte mir ein AKG 912 an Lehmann Amp
bei mir spielt nun ein Stax 007MKII an Stax 717
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 20.03.2016, 05:15
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.358
Standard

Hier gäne es noch mehr Vokabeln:
http://www.weinfurore.de/wein-wissen...wein-ansprache
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 20.03.2016, 10:51
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.121
Standard

Danke fuer die Anregung,
aber ich denke, dass es dank mehrerer deutscher Hifi Magazine ein allgemein genutztes und akzeptiertes Vokabular gibt, mit dem die Klangeigenschaften von Produkten hinreichend beschrieben werden koennen, ansonsten wuerde gedrucktes Wort zum Thema Klang keinen Sinn ergeben, weder bei der Presse, noch in einem Forum.

Insofern werde ich weiterhin auf dieses Vokabular zurueckgreifen und bin mir sicher, dass es vielen Lesern beim Verstaendnis des Gehoerten weiterhilft!

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 20.03.2016, 11:23
Klaus Richter
 
Beiträge: n/a
Standard

Gerätschaften und Anlagen zu testen, die 6-stellige Beträge überschreiten, ist spannend und interessant.
Die meisten werden diese Konstellationen (wenn überhaupt) wohl höchstens auf einer Messe einmal gehört haben und das dann zumeist nicht unter optimalen Bedingungen.
Insofern finde ich diese Berichte abslolut lesenswert und Horizont erweiternd!

Was einigen hier unangenehm aufstößt ist eher die etwas aus dem Ruder laufenden Relationen, wenn man € 3000,- Lautsprecher als Billigboxen bezeichnet.

Fernab aller Neiddiskussionen ist ein wenig mehr Bodenständigkeit, auch und gerade im Highendbereich, nicht die schlechteste aller Optionen.

Gruß Klaus

Geändert von Klaus Richter (20.03.2016 um 11:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 20.03.2016, 11:24
AktivStudio AktivStudio ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.317
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Hallo Romeo,

sorry, da o.T., aber die Qualität eines Lautsprechers nach dem Preis zu beurteilen ist völliger Blödsinn.
Wenn ich Dir mal die Materialkosten eines 30k Lautsprechers nenne wird dir einiges klarer

Gruss Marc
Hi Marc,

das ist mir schon klar, ist bei der Elektronik auch nicht anders.

Ich spreche von sehr guten 3k Lautsprechern und 30k Lautsprechern und da zieht der günstigere Lautsprecher einfach den kürzeren. Die Kalkulation ist auch von Hersteller zu Hersteller höchst unterschiedlich
__________________
Gruß Romeo


www.aktivstudio.at
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 20.03.2016, 11:29
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.121
Standard

@Klaus
danke für den sachlichen Hinweis, nehme das Wort "billigboxen" gerne zurueck, kann leider den Beitrag nicht mehr editieren!
Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 20.03.2016, 11:37
AktivStudio AktivStudio ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.317
Standard

Zitat:
Zitat von Lancelot Beitrag anzeigen
Das Aktiv Studio lebt von Kundenverarschung.
Da du zu meinem Kundenkreis nicht zählst, kannst du das nicht wissen.

Meine Kunden sind übrigens sind intelligente, nette und höchst erfolgreiche Menschen, mit denen ich einen sehr guten und freundschaftlichen Kontakt pflege. Ich bin ein sehr positiv eingestellter Mensch und genau solche Kunden finden den Weg zu mir. Ich bin froh mit diesen Menschen meine Freizeit und auch Arbeitszeit verbringen zu dürfen.

Komplexhaufen die Ihren Frust aufgrund persönlicher Probleme und Misserfolgs an anderen auslassen müssen zählen nich zu meinen Kunden, geschweige Freunden.

Wünsche dir zukünftig etwas mehr Spaß und Zufriedenheit am Leben. Unter der geistigen Krankheit leidet irgendwann auch der Körper. Alles Gute!
__________________
Gruß Romeo


www.aktivstudio.at

Geändert von AktivStudio (20.03.2016 um 11:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LAMPIZATOR DAC Workshop bei Juergen (shakti) 30.1./31.1.2016 shakti Shakti workshops 51 03.02.2016 10:35
JRiver Reloaded Wolli_Cologne Der PC als Ton- und Bildquelle 2 05.01.2016 12:38
beklipscht reloaded Olaf Passive Schallwandler 21 17.11.2014 21:25
Breitband reloaded Breitband 2.1 Bekanntmachung 2 02.01.2011 19:41
Amadé-Franz reloaded Amadé-Franz Bekanntmachung 6 31.07.2009 08:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de