open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.06.2017, 23:15
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 201
Standard

Der Denon sieht wirklich klasse aus. Die beschriebenen Klangerlebnisse gefallen mir ebenso.
Ich werde ihn mir mal irgendwann anhören gehen, nur muss das noch warten.
Leider ging es meinem Hund nicht so gut und der ging kostenmäßig natürlich vor. MRT, CT, großes Blutbild und Hirnwasseruntersuchung kosten ordentlich Geld (4-stellig)!!! Aber das wichtigste ihm geht es schon besser. Mein 4 Pfoten-Engel.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46049 Oberhausen
Lindemann | Lehmann Audio | Focal | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | Supra | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.06.2017, 23:50
Provisorium Provisorium ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2015
Beiträge: 217
Standard

@Thomas: Gratulation zum Denon. Ein wirklich sehr schöner Hörer, der auch super verarbeitet ausschaut! Aber sitzt er denn auch bequem auf dem Kopf? Er sieht ein bisschen schwer aus, finde ich.

Ich bin ja mal gespannt, was du in Zukunft noch berichten wirst! Probier unbedingt mal verschiedene Pads aus. Das könnte sehr interessant werden. Brainwavz Pads wären da mein persönlicher Tipp: https://www.brainwavzaudio.com/colle...ories/ear-pads Vor allem die Memory Foam Angled/Hybrid, könnten den Klang durchaus in die von dir gewünschte Richtung verändern.

@Christian: Ich wünsche deinem Hund gute Besserung! Bin immer ganz betroffen wenn ich sowas lese, da ich auch einen Hund habe und mir gar nicht vorstellen mag, dass er mal krank wird. Hoffentlich ist er recht bald wieder fit!

LG
Daniel

Geändert von Provisorium (11.06.2017 um 23:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2017, 16:22
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Hi Daniel,

der Denon D7200 wiegt 385 Gramm und ist bequem. Ein C Flow ist aber noch bequemer für mich der Beste in Sachen Komfort!
Die Brainwavz hat ein Kollege von mir schon getestet auch auf dem TH900. Leider bricht der Bass hier zu sehr ein. Die chinesischen Pads sollen noch die Besten sein. Ich teste die mal wie gesagt wenn sie in paar Wochen bei mir eintreffen.

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.06.2017, 12:51
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 895
Standard

Hallo Thomas,

...vielen Dank für deinen Tip!

Ich war gerade beim Hifi-Händler und habe den Denon jetzt zu Hause. Erster Eindruck frisch aus der Verpackung:
So einen Auftritt habe ich nicht erwartet und bin mehr als positiv überrascht. Tragekomfort für meinen Kopf und auch die Verarbeitung erstklassig.

Vielen Dank und Gruß

Jürgen
__________________
Windows 10 PC mit jplay, fidelizer pro und jriver. Audiobyte Hydra mit Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker mit Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher. Kuzma Stabi/Stogi/S und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, SolidCore Digital , Biophotone, Habst Kabel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.06.2017, 14:08
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Jürgen,

ja der D7200 spielt um einiges besser als seine UVP vermuten lässt!
Viel Spaß mit dem wunderschönen KH!

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.06.2017, 17:22
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 95
Standard

Zitat:
Zitat von jkorn Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

...vielen Dank für deinen Tip!

Ich war gerade beim Hifi-Händler und habe den Denon jetzt zu Hause. Erster Eindruck frisch aus der Verpackung:
So einen Auftritt habe ich nicht erwartet und bin mehr als positiv überrascht. Tragekomfort für meinen Kopf und auch die Verarbeitung erstklassig.

Vielen Dank und Gruß

Jürgen
" + 1" - Sehe ich auch so..
mehr später !

Urs
__________________
========
Mitglied der AAA Schweiz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.06.2017, 22:24
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 95
Standard „Holzklasse“

Die D7200 Holzklasse ist wohl die einziger ihrer Art, die ich so vollumfänglich geniessen kann ….

Oben genannter Händler - K55 – hatte den D7200 an Lager…d-h. leider grad frisch aus der Box, suboptimal, aber "so what"
Gehört habe ich ab CD, mit dem Chord DAVE als DAC & KHV. Hier gab‘s dafür wohl eher wenig zu bemängeln.

Erster Eindruck: Ist das wirklich ein „unter 1 K-€“ Teil ? d.h. Eure schon genannten Eindrücke konnte ich voll bestätigen. Ein kurzer Wechsel zum Ether Flow „C“ bekräftigte, mein „(Vor-) Urteil“: der DENON spielt luftiger, in den Höhen für meinen Geschmack grad richtig…und der BASS war echt knackig; Der „C“ könnte evtl. etwas tiefer gehen im Bass, aber ich kann dies ehrlich nicht richtig beurteilen: Der Bass des „C“ ist mir einfach zu unkontrolliert.

Meine Musik waren: eine Sampler-CD „The Art Of Cecilia Bartoli“, u.a mit einer selten gehörten Version von "Libiamo ne'lieti calici" (Brindisi) Cecilia Bartoli, mit Luciano Pavarotti, Orchestra Sinfonica e Coro di Milano Giuseppe Verdi, Riccardo Chailly
Italienisches Konzert von Bach, Version mit Cembalo Martha Schuster, eine Aufnahme, die das Cembalo in herrlichem Klang wiedergibt…und die Spreu vom Weizen jeder Komponente trennt. Übrigens: Dies ist DIE optimale Spielwiese für einen STAX !!!

Und mein Favorit: Moonlight Serenade, mit Ray Brown, & Laurindo Almeida, Gitarre: Wenn hier Ray’s Bass so richtig knarrt und nichts „wummert“, dann hast Du schon die halbe Miete; der Denon macht's echt gut...

FAZIT: der DENON schlägt sich in allen Kategorien besser als der Flow „C“.

Intermezzo.
Wenn Du schon einem Geschäft mit einer so vielfältigen Hochkarätigen Auswahl an „Spielzeugen“ bist, kannst Du wohl kaum einfach „Kam, Hörte & Kaufte“ spielen….Also: Noch einige mögliche - bessere ???- aber ausschliesslich Geschlossene - Alternativen anhören! Ich mach’s kurz: der kleine Audeze EL-8, Closed, wie auch der schon einiges kostspieligere Final Audio Design Sonorous VIII gefielen mir beide klar weniger gut als der DENON. Eigentlich hatte ich grad beim Sonorus so eine Art „ Überflieger“ Klang erwartet. Meine bescheiden Meinung: Null-Nummer, der tönte so was von komisch.

Tja: so spielt sich mein „Woody“ jetzt zu Hause ein und macht echt Spass.

Noch eine Bemerkung zum Tragkomfort: hier hätte der DENON noch etwas Luft nach oben, aber das ist nur ein erster Eindruck. Sobald man ihn auf dem Kopf angepasst hat, ist er eigentlich gut tragbar (hier ein Plus für die Ether, speziell den alten “O“). Das mit dem Ear-Pad –Tuning müsste ich mal angucken…aber später….
Verbindungskabel: 3 Meter mit 6.5 mm Klinke an einfache 3.5 mm MONO-Klinken, könnte zum Basteln eines symmetrischen XLR 4 -Pol Kabels verleiten….

Gruss

Urs

PS: Dumm nur: Was mach ich jetzt mit meinen Ether Flow “C“, der noch so neu ist ? und der Ether (normal) „O“ hat auch grad eine schwere Zeit, sich gegen den "Holzigen“ zu behaupten.

PPS: Ja, da war noch der UTOPIA…. Wäre ich nicht ein unkurierbar STAX geschädigter, DAS wäre wohl die ultimative Lösung….aber höre NIE zu lange, was Du nicht bereit bist, auch zu kaufen….. Die Nukleare Vernichtung des Bankkontos wäre absehbar…
__________________
========
Mitglied der AAA Schweiz
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.06.2017, 22:34
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Urs,

es freut mich das ich letzlich doch noch dabei helfen konnte DEINEN Closed back zu finden!
Wie gesagt bei UVP 2000€ würde ich ihn nach heutigem Markt einordnen.
Der C Flow spielt für mich tonal noch besser und minimal schneller aber ansonsten ist der D7200 vorne. Zusammen mit dem LCD-XC für MICH die besten 3 Geschlossenen. Preis/Leistungssieger eindeutig der Denon!

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.06.2017, 22:56
Christoph Christoph ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2015
Beiträge: 103
Standard

Hallo!
Hatte jemand von Euch Gelegenheit, den 7200 mit dem "alten" 7000 direkt zu vergleichen?
Und kann man irgendwo nachlesen, was am 7200 gegenüber dem 7000 geändert wurde (außer leicht modifiziertem "Gestell")? Wird etwa ein neu entwickelter Treiber eingesetzt?

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß mein D-7000 jetzt entsorgt gehört...
__________________
Viele Grüße
Christoph
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.06.2017, 23:17
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 719
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
Hallo!
Hatte jemand von Euch Gelegenheit, den 7200 mit dem "alten" 7000 direkt zu vergleichen?
Und kann man irgendwo nachlesen, was am 7200 gegenüber dem 7000 geändert wurde (außer leicht modifiziertem "Gestell")? Wird etwa ein neu entwickelter Treiber eingesetzt?

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß mein D-7000 jetzt entsorgt gehört...

Gegenüber dem 7000 wurde von Denon gar nichts geändert, das war noch kein "echter" Denon, sondern ein Fostex!
Der Nachfolger des D7000 ist in Wahrheit der TH900 (und die beiden klingen auch recht ähnlich)!
Der D7100 war ein "echter" Denon und scheinbar nicht so besonders.....

Umso schöner, daß der 7200 doch so gut ankommt.......
Sollte man sich eventuell mal anhören!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: HD800s, D7200, Sine, Nightowl digitalaudio Audiogeräte und Zubehör 8 10.11.2017 08:25
Oppo pm2 (Tausch gegen Denon AH-D7200 möglich) Bow_Wazoo Audiogeräte und Zubehör 7 08.11.2017 11:44
Biete: Denon AH-D7200 Trance_Gott Audiogeräte und Zubehör 2 21.08.2017 14:50
Biete: Denon D7200 wie neu Trance_Gott Audiogeräte und Zubehör 1 17.08.2017 22:38
Denon DA-300 in Verbindung mit Denon AH-D7100 EdgarNBG Alles Mögliche um Kopfhörer 5 22.12.2014 20:38



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de