open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #611  
Alt 10.06.2018, 17:01
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 978
Standard

Meine Best Of:

1.Sennheiser HE1 (bleibt immer ein Traum)

2.Final Audio X (könnte eines Tages gekauft werden)
2.Stax SR009 (könnte eines Tages gekauft werden)
2.Stax SR007 (so gut wie 009, aber der Komfort leider anders als beim 009. Schade!!)
....hier wäre noch der Utopia, wenn nicht diese künstlich breite Bühne wäre!! (leider nein)

3.Final Audio Pandora Hope VI. (das BESTE "PLV" aller KH, die ich je gehört habe. Er verzaubert mit seinem Klang. Vor allem Operngesang!!!)


4.Audeze LCD 3 / LCD-XC / AKG 812.

5. Audioquest Nighthawk.

...alles andere kommt nicht in Frage. (kein Hifiman wegen Verarbeitung, Feeling, Kabel)

__________________
Final Audio X / Final Audio VI / AQ Nighthawk
KHV: Naim Headline inkl. Headline Netzteil.
KHV II: Burson V2+.
Mit Zitat antworten
  #612  
Alt 10.06.2018, 23:28
justmee justmee ist gerade online
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 190
Standard

Immer wieder interessant, dass ein Audio Technica ATH-ADX 5000 nirgends in einer Liste von wem auch immer auftaucht
Dabei stösst er in meinen Ohren so manch einen hier vom Thron.

Bleibt für mich nur ein Fazit....."denn sie wissen nicht was sie tun....ähm nicht gehört haben"

Lieben Gruss
Ralph
__________________
Audio Technica ATH-ADX 5000 mit Forza Audioworks Noir Hybrid HPC XLR - AudioValve Luminare - Teac USB-DAC/Streamer NT 505 - Neotech/DH-Labs XLR Kabel - Kreder UPOCC 6N Reinsilber USB-Kabel - nofu´s Elektrolurch - Tidal HiFi
Mit Zitat antworten
  #613  
Alt 11.06.2018, 09:37
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 413
Standard

Zitat:
Zitat von justmee Beitrag anzeigen
Immer wieder interessant, dass ein Audio Technica ATH-ADX 5000 nirgends in einer Liste von wem auch immer auftaucht
Dabei stösst er in meinen Ohren so manch einen hier vom Thron.

Bleibt für mich nur ein Fazit....."denn sie wissen nicht was sie tun....ähm nicht gehört haben"

Lieben Gruss
Ralph
Hallo Ralph,

das wundert mich ebenfalls, denn aktuell halte ich den ADX 5000 auch für einen der allerbesten dynamischen KH.
Nachdem er aber noch relativ neu auf dem Markt ist, hat er wohl noch nicht den Bekanntheits-/Verbreitungsgrad wie die "Klassiker" HD 800S, K812 oder Utopia. Und für knapp 2.200 € UVP nimmt man ihn halt auch nicht ´mal so nebenbei mit ins Portfolio...

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #614  
Alt 11.06.2018, 09:49
didi didi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 608
Standard

Hallo!

Ich möchte mich da Ralph und Thomas anschließen.

Vielleicht haben die SR-009, Susvara, Utopia etc. Hörer allerdings immer noch ein wenig das Preisschild im Hinterkopf. Wie können 2200,-€ besser klingen als 4000,-€ oder 5000,-€?

Ich hatte und habe nun wirklich schon nahezu alles gehört. Susvara, Abyss Phi, Utopia usw. Ebenso bin ich selber Besitzer und Fan vom SR-009.

Trotzdem durfte ich meinen ADX5000 schon mit einigen anderen KH vergleichen und habe ihn auch lange parallel zum Utopia gehört.

Für mich ist der ADX5000 momentan definitiv der beste dynamische Kopfhörer auf dem Markt. Und spielt "für mich" klar über einem Utopia.

Muss dazu natürlich sagen, dass ich zu 95% Klassik höre und Kopfhörer liebe die Ultra präzise spielen. Was nutzt mir musikalisch und langzeittauglich wenn Auflösung und Präzision fehlen.

Für mich gehört der ADX5000 auch mit 2200,-€ in die absolute Weltspitze der Kopfhörer und kann in einigen Disziplinen auch einem SR-009, Abyss und Susvara Paroli bieten.

Viele Grüße

Didi
__________________
Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!
Mit Zitat antworten
  #615  
Alt 11.06.2018, 11:44
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.483
Standard

......dem Audio Technica fehlt eines in seiner Klangsignatur......es ist die Dynamik/die Fülle an Informationen...die Mittendarstellung/Darstellung der Stimmen läst zu wünschen übrig.....ein sehr sehr hell abgestimmter KH......einer der jedoch nicht zur Schärfe neigt wie etwa ein K812 ohne Mesh...für 2200 Euro kann mann jedoch ein Auge zudrücken.......da sie sich diesesmal Mühe gegeben und auf ihre Art&Weise nach vielen Jahren neu erfunden haben

NOMAX

PS.und je offener ein Konstrukt desdo mehr geht eben verloren an Dynamik/Tiefen/Mitten
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (11.06.2018 um 12:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #616  
Alt 11.06.2018, 11:54
didi didi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 608
Standard

Hallo,

also im Direktvergleich mit dem Utopia liefert mir der ADX5000 um einiges mehr an Detailinformationen und Auflösung als ein Utopia.
Aber wie gesagt, mit Klassik gehört.

Aber jeder sollte nach seinem Geschmack kaufen. Der Utopia ist bestimmt ein sehr guter Hörer. Aber den Unterschied zwischen einer Stradivari und Guarneri zeigt er leider nicht auf. Für einen ADX5000 ist das kein Problem.

Viele Grüße

Didi
__________________
Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!
Mit Zitat antworten
  #617  
Alt 11.06.2018, 12:31
molto molto ist gerade online
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 364
Standard

kann mich dem auch nur anschließen.

Höre zur Zeit mit dem ADX5000 und dem Feliks Audio Euforia und
bin mehr als zufrieden mit der Kombi.

Tolles Auflösungsvermögen und grandiose Räumlichkeit


Nicht nur die Klangqualität ist hervorragend auch Tragekomfort und Verarbeitung lassen keine Wünsche offen.

Viele Grüße

Molto
Mit Zitat antworten
  #618  
Alt 11.06.2018, 12:56
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 413
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
......dem Audio Technica fehlt eines in seiner Klangsignatur......es ist die Dynamik/die Fülle an Informationen...die Mittendarstellung/Darstellung der Stimmen läst zu wünschen übrig.....ein sehr sehr hell abgestimmter KH......einer der jedoch nicht zur Schärfe neigt wie etwa ein K812 ohne Mesh...für 2200 Euro kann mann jedoch ein Auge zudrücken.......da sie sich diesesmal Mühe gegeben und auf ihre Art&Weise nach vielen Jahren neu erfunden haben

NOMAX

PS.und je offener ein Konstrukt desdo mehr geht eben verloren an Dynamik/Tiefen/Mitten
Immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich doch die Hörwahrnehmungen sind.
Ich persönlich finde, dass gerade die Wiedergabe von Stimmen eine besondere Stärke des ADX 5000 ist, diese Unmittelbarkeit gibt mir keiner meiner anderen KH (egal ob dynamisch, planar oder elektrostatisch...) - allerdings höre ich ihn fast ausschliesslich an Röhrenamps, das macht sicher auch einen gewissen Unterschied.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #619  
Alt 11.06.2018, 13:05
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.483
Standard

.....nun ja Verfärbungen des Klangbilds mittels Röhre ist eben auch Geschmacksache.....richtig geschockt war ich beim EMPYREAN wie dieser an Röhrenamps klingt....das ist ist echt zu viel des Guten

NOMAX

PS.hingegen am Niimbus von Master Friedolin und Chord Dave
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (11.06.2018 um 13:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #620  
Alt 11.06.2018, 13:52
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 413
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....nun ja Verfärbungen des Klangbilds mittels Röhre ist eben auch Geschmacksache.....richtig geschockt war ich beim EMPYREAN wie dieser an Röhrenamps klingt....das ist ist echt zu viel des Guten

NOMAX

PS.hingegen am Niimbus von Master Friedolin und Chord Dave
....wobei ich da keine "Weichzeichner"-Amps verwende.
Der Trafomatic Head 2 z. B. ist m. E. schon ein sehr neutraler Verstärker.

Die Kombination EMPYREAN/Cayin HA 300 habe ich auch auf der HighEnd gehört, das war tatsächlich ein bißchen "over the top".

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nomax's Greatest Hits(kh)collection Nomax KH - Kopfhörer (Full Size) 6472 17.11.2018 18:35
bFly Produkte - eure Erfahrung / eure Meinung Skuddy54 Audio-Zubehör 16 24.10.2017 08:44
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de