open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #631  
Alt 11.06.2018, 21:20
didi didi ist gerade online
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 608
Standard

Zitat:
Zitat von SirOli Beitrag anzeigen
Wie schätzt Ihr den ADX-5000 im Bezug auf Grobdynamik und Pegelestigkeit ein? Kann er Schlagzeug Solos ähnlich Dynamisch wie ein HD800S wiedergeben?

Gruß
Oliver
Hallo Oliver,

auch wenn es kein Schlagzeug ist und ich wieder mit meiner Klassik komme...

Einfach mal den letzten (5.) Satz (Rondo-Finale, Allegro ordinario) aus Mahlers 7. Sinfonie hören. Hier ganz speziell die Aufnahme vom Royal Concertgebouw Orchester Amsterdam unter der Leitung von Mariss Jansons.

Ich glaube nicht, dass es momentan etwas anspruchsvolleres in Sachen Dynamik fûr einen Kopfhörer gibt. Der ADX5000 kann es und bleibt klar und präzise ohne, wie die meisten Kopfhörer, im Klamgsumpf zu enden.

Viele Grüße

Didi
__________________
Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!
Mit Zitat antworten
  #632  
Alt 11.06.2018, 21:33
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.438
Standard

Meine Referenz für Schlagzeug:
https://youtu.be/4Prqp3N5isA

Der HD800 gibt es sauber wieder, ebenso alle E Staten, LCD4. Diese meistern jeden Anschlag mühelos!
Der Abyss endet im Klangbrei hat zwar die nötige Fülle aber verliert Kontrolle. Atticus klingt wahnsinnig füllig und ultrahart etwas präziser als der Abyss jedoch ohne die Präzision der erstgenannten zu erreichen.
Utopia habe ich damit leider nicht getestet. Interessant wäre der AT noch.
Aber für die meisten hier wird der Track etwas too much.
Mit Zitat antworten
  #633  
Alt 11.06.2018, 21:40
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.492
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Meine Referenz für Schlagzeug:
https://youtu.be/4Prqp3N5isA

Der HD800 gibt es sauber wieder, ebenso alle E Staten, LCD4. Diese meistern jeden Anschlag mühelos!
Der Abyss endet im Klangbrei hat zwar die nötige Fülle aber verliert Kontrolle. Atticus klingt wahnsinnig füllig und ultrahart etwas präziser als der Abyss jedoch ohne die Präzision der erstgenannten zu erreichen.
Utopia habe ich damit leider nicht getestet. Interessant wäre der AT noch.
Aber für die meisten hier wird der Track etwas too much.
......hab gerade an den Empyrean gedacht bei diesem Track

NOMAX

PS.das überlebt selbst mein Golden Ear nicht
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (11.06.2018 um 21:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #634  
Alt 11.06.2018, 21:45
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.438
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
......hab gerade an den Empyrean gedacht bei diesem Track

NOMAX

PS.das überlebt selbst mein Golden Ear nicht
Ja Flo Mounier ist ein unglaublicher Schlagzeuger.
Das ist auch nicht meine Musik höre meist Prog und Power Metal. Aber zum Testen wunderbar geeignet.
Mit Zitat antworten
  #635  
Alt 11.06.2018, 22:11
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 552
Standard

Mit der grottigen Aufnahme bewertest du Kopfhörer? Au weia.
Das ist nur Spaß, oder?
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2DAC | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | ALO Audio Continental Dual Mono | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #636  
Alt 11.06.2018, 22:17
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.438
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Mit der grottigen Aufnahme bewertest du Kopfhörer? Au weia.
Das ist nur Spaß, oder?
Nein mit dem Track auf der CD natürlich. Hab gerade bei Youtube nichts besseres gefunden mit dem Smartphone.
Mit Zitat antworten
  #637  
Alt 11.06.2018, 22:18
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 552
Standard

Puh, ich dachte schon du brauchst neue Ohren.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2DAC | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | ALO Audio Continental Dual Mono | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #638  
Alt 11.06.2018, 22:22
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.438
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Puh, ich dachte schon du brauchst neue Ohren.
Ne ich nicht bis 55 ist noch sehr weit hin.
Mit Zitat antworten
  #639  
Alt 11.06.2018, 23:10
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 593
Standard

So wirklich Freude mit dem ADX5000 scheint nur die "Röhrenfraktion" zu haben, und das wundert mich auch nicht. Er ist ein guter Kopfhörer, aber gegen den Utopia zieht er insgesamt aus meiner Sicht klar den Kürzeren (nicht unbedingt bei Klassik und Jazz, sonst aber schon). Im Hinblick auf Slam, Schnelligkeit, Grobdynamik und Bassdefinition ist der Utopia eine Klasse besser. Auch bei Stimmen hat der Utopia die Nase vorne, hier fehlt dem ADX5000 die Substanz, sie wirken dünn und unterkühlt, zumindest an neutralen Gerätschaften. Bass hat der ADX5000 meines Erachtens genug, aber die unteren/mittleren Mitten (kann man ev. auch als "Grundton" bezeichnen) sind beim ADX5000 unterrepräsentiert. Seine Abstimmung ist eine leichte Badewanne, nicht übertrieben, aber klar hörbar. Auch der Hochton erscheint mir etwas körnig (nicht wirklich grobkörnig, aber doch...) und quantitativ überdimensioniert, also durchaus "hell" in einer sonst neutralen Kette. Über die Auflösung kann man trefflich streiten, denn ihre unterschiedliche Wahrnehmung ergibt sich aus meiner Sicht vorwiegend aus der unterschiedlichen Tonalität (in den Mitten löst der Utopia besser auf, im Hochton scheinbar der ADX5000). Die größte Stärke des ADX5000 ist meiner Meinung nach die Instrumenten-Trennung. Auch die Raumbreite ist sehr gut.

Mein Fazit: Ein analytischer, trocken klingender Kopfhörer der nach der Wärme von Röhren lechzt, damit aber sicher zu guter Form auflaufen kann (wobei Verfärbung durch Verfärbung kompensiert wird). Guter Kopfhörer, aber nicht mein Fall.
__________________

Focal Utopia, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #640  
Alt 13.06.2018, 11:58
NordpolAnton NordpolAnton ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2016
Beiträge: 115
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Meine Referenz für Schlagzeug:
https://youtu.be/4Prqp3N5isA

Der HD800 gibt es sauber wieder, ebenso alle E Staten, LCD4. Diese meistern jeden Anschlag mühelos!
Der Abyss endet im Klangbrei hat zwar die nötige Fülle aber verliert Kontrolle. Atticus klingt wahnsinnig füllig und ultrahart etwas präziser als der Abyss jedoch ohne die Präzision der erstgenannten zu erreichen.
Utopia habe ich damit leider nicht getestet. Interessant wäre der AT noch.
Aber für die meisten hier wird der Track etwas too much.
war das ein Scherz? Diese Aufnahmequali kann doch keine Referenz sein, oder?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nomax's Greatest Hits(kh)collection Nomax KH - Kopfhörer (Full Size) 6472 17.11.2018 18:35
bFly Produkte - eure Erfahrung / eure Meinung Skuddy54 Audio-Zubehör 16 24.10.2017 08:44
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de