open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > KAISER KAWERO
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KAISER KAWERO Dieses Forum gehört den Produkten von KAISER KAWERO

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2013, 11:18
Rainer Weber Rainer Weber ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 132
Standard Kaiser Chiara Best sound Warschau Audio Show 2013

Hallo,

wir haben in Warschau zusammen mit jplay, Auralic und Absolue Creations in Warschau ausgestellt.

Die Audio Show in Warschau ist nach München die zweitgrößte und zweitwichtigste in Europa. Es ist eine Hotelmesse - verteilt auf 3 Hotels in der Innenstadt von Warschau.

Wir hatten sehr viele Besucher und ausgezeichneten Klang.
Ein polnisches online Magazin (www.soundrebels.com) hat uns als besten Sound bezeichnet.
http://www.soundrebels.com/artykuly/...show-2013-cz-3

Hier mal die Übersetzung ins Englische (von Marcin - jplay)

"After floorstanders there was a time for monitors and the system which stayed in my memory strongest and which in my private ranking gets highest notes of all competition in Sobieski hotel. In short, the best system in the hotel (90 rooms just in Sobieski!) and of the 5 best in the whole show... Room 508, where JPLAY and Marcin Ostapowicz, who besides all computer audio related things (JPlAY player+JCAT accessories) presented Auralic electronics with stunning beautiful Kaiser Acoustics Chiara. Cabling top of the line Absolue Creations. Final effect was just amazing. Dynamic, contour and unbelievably detailed sound without any signs of aggressivenes, glassiness or dryness. The later I came back to the room, the better the sound was, but even on Saturday evening it was very good and every next visit in the room conviced me that high-end doesn't have to cost a fortune and can be both nice looking and easy to set(small)"

Viele Grüße

Rainer Weber
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AS2013_Sobieski-0056.jpg
Hits:	404
Größe:	105,1 KB
ID:	7871  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AS2013_Sobieski-0058.jpg
Hits:	311
Größe:	55,0 KB
ID:	7872  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AS2013_Sobieski-0059.jpg
Hits:	271
Größe:	44,0 KB
ID:	7873  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AS2013_Sobieski-0060.jpg
Hits:	280
Größe:	91,5 KB
ID:	7874  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2013, 13:40
Rainer Weber Rainer Weber ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von Hubert481 Beitrag anzeigen
Warum eine Übersetzung ins englische in einem deutschen Forum?

Weil unser Mitausteller Marcin (jplay Entwickler aus Polen) nicht deutsch kann.

Ich kann es aber später gerne auf deutsch übersetzen.

Viele Grüße

Rainer Weber
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2013, 13:46
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.554
Standard

Rainer,

ich gratuliere zu dem tollen Erfolg und vielen Dank für die Links.

Was mir auf den Bildern auffällt ist, dass sich die Aussteller dort wohl mehr Mühe geben, auch den Raum etwas akustisch zu behandeln. Das kenne ich so von der High End in München nicht ...
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2013, 13:58
Rainer Weber Rainer Weber ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von cay-uwe Beitrag anzeigen
Rainer,

ich gratuliere zu dem tollen Erfolg und vielen Dank für die Links.

Was mir auf den Bildern auffällt ist, dass sich die Aussteller dort wohl mehr Mühe geben, auch den Raum etwas akustisch zu behandeln. Das kenne ich so von der High End in München nicht ...
Hallo Cay-Uwe,

vielen Dank!

Ich hatte auch den Eindruck, dass in Warschau mehr Augenmerk auf Raumakustik gelegt wird als in München.
Wir hatten zwei Diffusoren, zwei kleine Absorber und ein Rack dabei (von unserer anderen Marke "Leading Edge").
In userem Rack sind unten an jeder Platform Microperforierte Absorber.
Sie sind effektiv (breitbandig) und man kann den Platz da gut nutzen.
So bekommt man schon mal einen guten Quadratmeter Absorberfläche total unauffallig unter.

Es ist eine Hotelmesse und die Räume sind ansich schon deutlich besser als in München.

Wir hatten aber dieses Jahr in München auch viel Raumakustik dabei.

Generell hat die Warschauer Messe ein klanglich sehr hohes Niveau.

Viele Grüße

Rainer Weber
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2013, 14:39
Zwodoppelvier Zwodoppelvier ist offline
teilaktiv
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 998
Standard

Hallo Rainer,

interessant finde ich, daß die Wand hinter den Boxen behandelt ist, aber die Seitenwände nicht (d.h. die eine, die zu sehen ist) ?
Hängt aber sicher vom Verhältnis der Basisbreite zum Sitzabstand ab, was aus den Fotos nicht hervorgeht.

Ohne überpingelig sein zu wollen (gerade bei einem Aufbau in fremden Räumlichkeiten): die Verkabelung hinter dem Rack trübt ein wenig den sonst so hochwertigen Eindruck. Vielleicht ergibt sich noch eine Möglichkeit, die Kabelführung professioneller zu gestalten.

Ansonsten natürlich: meinen Glückwunsch zu dieser Anerkennung im Nachbarland!

Viele Grüße
Eberhard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2013, 14:56
Rainer Weber Rainer Weber ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von Zwodoppelvier Beitrag anzeigen
Hallo Rainer,

interessant finde ich, daß die Wand hinter den Boxen behandelt ist, aber die Seitenwände nicht (d.h. die eine, die zu sehen ist) ?
Hängt aber sicher vom Verhältnis der Basisbreite zum Sitzabstand ab, was aus den Fotos nicht hervorgeht.

Ohne überpingelig sein zu wollen (gerade bei einem Aufbau in fremden Räumlichkeiten): die Verkabelung hinter dem Rack trübt ein wenig den sonst so hochwertigen Eindruck. Vielleicht ergibt sich noch eine Möglichkeit, die Kabelführung professioneller zu gestalten.

Ansonsten natürlich: meinen Glückwunsch zu dieser Anerkennung im Nachbarland!

Viele Grüße
Eberhard
Hallo Eberhard,

mit den zwei Diffusern wollten wir das große Fenster entschärfen und mehr räumliche Tiefe des Klangbildes erreichen.

Leider war die Raumbreite nur 3,35 m, deshalb war es schwierig an den Seiten noch etwas anzubringen.

An den Seiten hatten wir je ein Leading Edge Microperforiertes Panel und ein paar Werbebanner um die erste seitliche Reflexion zu vermindern.
(auf der linken Seite war noch ein Flachbildschirm fest instaliert).

Mit den Kabeln stimme ich natürlich zu. Wir haben versucht die Kabel so zu verlegen, dass sie sich nicht gegenseitig berühren.
Der zur Verfügung gestellte (Demo-)Kabelsatz von Absolue Creations (neue Flagship Serie "Signature") war mit Kabellängen um 2,5 m naturlich deutlich zu lange. Ich kann aber Absolue verstehen, die Kabel müssen auch in einer großen Installation wie in München lange genug sein.

Viele Grüße

Rainer

PS.
Hier noch Bilder von der linken Seite und eine Totalaufnahme mit Marcin von jplay bei der man die Fenster sehen kann
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zAS2013_Sobieski_d2-0019.jpg
Hits:	333
Größe:	109,3 KB
ID:	7876  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zAS2013_Sobieski_d2-0014a.jpg
Hits:	264
Größe:	182,5 KB
ID:	7877  
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2013, 17:39
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard

Hallo Rainer,

gut gemacht! Gratulation!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.11.2013, 18:46
Zwodoppelvier Zwodoppelvier ist offline
teilaktiv
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 998
Standard

Hallo Rainer,

danke für die Ergänzungen und die zwei Fotos, die die Situation noch etwas verdeutlichen. 3.35m Raumbreite sind schon wirklich eine Strafe - umso höher wiegt die hervorragende Bewertung.

Mit den Kabeln meinte ich übrigens nicht die Verbindungen Verstärker->LS; da bin ich schon von ausgegangen, daß man natürlich verwendet, was auch für andere Events zur Verfügung steht. Mein Hinweis bezog sich vielmehr auf die Verteilerdose + PC-Verkabelung, die vielleicht etwas dezenter gelegt werden oder hinter einer kleinen spanischen Wand verschwinden könnte... (bitte nicht als kleinliche Kritik auffassen).

Viele Grüße
Eberhard
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaiser Chiara Upper Echolon Award Rainer Weber KAISER KAWERO 2 02.08.2016 22:39
Kawero Chiara Best sound of show Warschau 2014 Rainer Weber KAISER KAWERO 2 12.11.2014 16:45
Kaiser Chiara Review in Hifi Statement Rainer Weber KAISER KAWERO 0 21.04.2014 14:44
Kaiser Chiara - Prag Audio Show 2013 Rainer Weber KAISER KAWERO 0 08.10.2013 22:09
Frage an Kaiser Audio Raal Passive Schallwandler 2 12.09.2012 00:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de