open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Blindtests und "Verblindete Tests"
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Blindtests und "Verblindete Tests" Dieses Forum beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von "Verblindeten Hörtests"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.06.2019, 00:45
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 3.885
Standard

Zitat:
Zitat von keinkombigerät Beitrag anzeigen
Wenn man also keine rein wissenschaftlichen Ansätze verfolgt, sondern es ausschließlich um das eigene, private Hören geht, ist imo auch ein solcher BT ein sehr guter Weg, um "objektiver Subjektivität" eine faire Chance zu geben.
Soso, eine faire Chance für objektive Subjektivität...

Aber ich könnte eine kurze Zusammenfassung zum Schmunzeln beisteuern, wie es mir am Anfang im HiFi-Forum ergangen ist, als ich darüber berichtet habe wenn (z.B.) Verstärker in meiner Anlage unterschiedlich geklungen habe. In normaler Schrift stelle ich die Fragen, die Antworten die ich (sinngemäß) bekommen habe siehst Du in kursiver Schrift:

"Ich höre Unterschiede..."
"Mach´ einen Blindtest...!"
"Wie geht das denn...?"
"Verrate ich Dir nicht..."
"Dann überlege ich mir selber was..."
"Unsinn, das ist von vorne herein zum Scheitern verurteilt..."
"Ja wie denn dann...???"
"Geh´ an die Uni und studiere..., ist aber überflüssig, Blindtests wurden schon gemacht, es gibt keine Unterschiede..."
"Und äh..., wie kann ich das nachprüfen...?"
"Gar nicht, ist überflüssig, vertrau´ mir einfach..."
"Und wenn ich das nicht möchte...?"
"Dann mach´ einen Blindtest..."
"Hilfst Du mir dabei...?"
"Ich denk´ im Traum nicht dran..."
"Überwachst Du wenigstens meinen Test...?"
"Niemals...!"
"Dann muss ich ihn ja alleine durchführen..."
"Das schaffst Du eh nicht..., egal welches Ergebnis rauskommt, es ist bedeutungslos..."
"Und..., äh..., warum sagst Du mir dann ich soll einen Blindtest machen...?"
"Sollst Du ja gar nicht, vertraue mir einfach, ich kenne mich aus..."
"Meine Verstärker..., klingen aber...ahem...trotzdem unterschiedlich..."
"Lernresistenter Idiot..."

Viele Grüße: Wolfgang...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.06.2019, 01:12
skeptiker skeptiker ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
Guten Morgen wirbeide,

Offen gestanden habe ich - ebenso wie Thomas - überhaupt keine Lust das Thema noch einmal aufzurollen. Alles was ich zum Thema Blindtest sagen könnte habe ich dazu gesagt, und wer zum Thema BT etwas nachlesen möchte, der kann das auf der Seite von Thomas/TMR oder auch auf meiner Seite gerne tun.
Viele Grüße: Wolfgang...

Eine super Idee. Zieh das knallhart durch!!!!



Dann können sich alle anderen in Ruhe, ohne wissenschaftlichen Anspruch, mit dem Thema auf ihre Weise auseinandersetzen.



Gruß
skeptiker
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.06.2019, 02:49
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 3.885
Standard

Zitat:
Zitat von skeptiker Beitrag anzeigen
Eine super Idee. Zieh das knallhart durch!!!! Gruß
skeptiker
Was auch sonst...? Und bitteschön, wenn sich jemand bemüßigt fühlt darüber zu sprechen, dann soll er das ruhig tun. Beteiligen muss (und will) ich mich daran jedoch nicht...Allerdings lese ich gerne hier weiter mit...

Viele Grüße: Wolfgang
__________________
________________
www.qas-audio.de

Geändert von Janus525 (06.06.2019 um 03:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.06.2019, 06:59
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 4.585
Standard

Gnade
Was soll hier noch besprochen werden,was nicht schon seit 20 Jahren in allen HiFi Foren im Gespräch ist???
Grüße aus 2019
Rolli
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Focal Utopia;

SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
Magneplanar 1.7

Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.06.2019, 07:53
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.217
Standard

ALLES ist schonmal irgendwo von irgendjemand gedacht oder geschrieben worden. Wir könnten dann gleich aufhören zu kommunizieren.....
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.06.2019, 08:32
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 991
Standard

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
Aber ich könnte eine kurze Zusammenfassung zum Schmunzeln beisteuern, [/i]
Guten Morgen Wolfgang,

..... ich schmeiß mich gerade sowas von weg






.... in der Tat, genau so läuft es da
__________________
Gruß

Patrik


Nicht selten beruht die Religion der Wissenschaft auf dem Ketzertum der Forschung

Geändert von keinkombigerät (06.06.2019 um 08:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.06.2019, 08:47
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 991
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Was soll hier noch besprochen werden,was nicht schon seit 20 Jahren in allen HiFi Foren im Gespräch ist???
Rolli
Guten Morgen Rolli,

.... und wie solche Fäden dann in entsprechenden Foren meist verlaufen, hat Wolfgang ja eben super veranschaulicht.

Ich bin mir sicher (zumindest hoffe ich das jetzt einfach mal): WIR können das hier sicherlich besser.

Und zwar auch so (in der Form, wie eingangs beschrieben), dass JEDER sich "traut", ohne gleich befürchten zu müssen, sofort zwischen die Fronten von Standpunktverteidigern zu geraten. Und letztendlich ist die von Charlie für das Forum hierfür eigens geschaffene Rubrik letztendlich ja auch da
__________________
Gruß

Patrik


Nicht selten beruht die Religion der Wissenschaft auf dem Ketzertum der Forschung

Geändert von keinkombigerät (06.06.2019 um 09:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.06.2019, 09:39
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.645
Standard alles easy

.
Wer daran glaubt, bei einem Blindtest keinen beeinflussenden Umständen ausgesetzt zu sein, soll es so machen!

Wer glaubt, sehenden Auges sich selbst (und sein Unterbewusstsein) unter Kontrolle zu haben, soll es so machen!

__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.06.2019, 09:56
Wonneproppen Wonneproppen ist gerade online
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.197
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Dazu kommt noch die physische und psychische Verfassung desjenigen hinzu, der sich dieser Blindtest-Tortur unterzieht.
Dann bin ich prädestiniert.

Ich habe keinerlei physische und psychische Verfassung.
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.06.2019, 10:41
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 3.885
Standard

Zitat:
Zitat von keinkombigerät Beitrag anzeigen
Ich bin mir sicher (zumindest hoffe ich das jetzt einfach mal): WIR können das hier sicherlich besser.

Na denn mal los, bin auf die erste Anekdote gespannt...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Final Audio Fi-Ba-SS, Universal Inear yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 27.01.2019 14:05
Shakti's High End Workshop 28.-29.12.2018 (Schwerpunkt TECHDAS & ORTOFON SPU) in Köln shakti Shakti workshops 6 30.12.2018 15:16
Shakti's High End Workshop 9.-11.11.2018 (Schwerpunkt Phono & Bohne Audio) shakti Shakti workshops 29 23.11.2018 14:42
Final Audio Fi-Ba-SS, Universal Inear yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 29.01.2016 16:17
Esoteric Kombi P03 Universal und D 03 zu verkaufen Replace-Kellerkind Esoteric - High End Audio by TEAC 3 15.10.2013 10:44



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de