open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > PhaseLinear
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

PhaseLinear Dieses Forum gehört den Produkten von PhaseLinear

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.06.2015, 19:04
Ex_Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von mysterendy Beitrag anzeigen
Muß man wirklich mit der Dummheit der Menschen spielen?
Wieso, das tut doch die High-End Branche auch.
Und dort gilt auch der Satz "Ihr müsst es ja nicht kaufen".
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.06.2015, 19:44
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.214
Standard

Zitat:
Zitat von mysterendy Beitrag anzeigen
Nicht jeder wiederum, der seine Badewanne verdrecken lässt wird so berühmt wie Beuys.
Wie wahr.

Zitat:
Zitat von mysterendy Beitrag anzeigen
Es liegt also nicht an der Wanne, sondern an der Person, die ihre Wanne vertritt.

"Die Wanne ist voll, juuuu uuuu uuuu...."

Dieter Hallervorden

Zitat:
Zitat von mysterendy Beitrag anzeigen
Soweit ich mir das erklären kann, beginnt Kunst da, wo der existentielle Bedarf, der Praktische Nutzen aufhört.
Ja, aber.... das gilt für Musik auch. Musik ist eine Folge definierter Töne ohne praktischen Nutzen - im Gegensatz zu vielen anderen Geräuschen des Alltags. Sie ist damit ein nutzloses Produkt zur Stimulanz eines Sinnes, der für ganz andere Zwecke gedacht ist.

Ich habe einmal Geld im Wert eines High End Gerätes für ein Bild eines New Yorker Künstlers ausgegeben, an dem ich mich seitdem erfreue. Warum nicht? Offensichtlich war es seinen Preis wert, wenn es mich erfreut. Das Geld habe ich längst vergessen und auf der Bank würde es mir nichts nützen. Die Freude an dem Bild habe ich aber noch immer.

Doch der materielle Wert ist irrelevant. Ich habe ebenso das Bild eines lokalen Malers aus der Umgebung, hat 80 Euro gekostet. Na und? Kunst kann man nicht monetär beurteilen, das tun nur jene, die sich für Kunst nicht interessieren.

Die Kunst erfreut den Menschen, in welcher Form auch immer. Das ist ihr Zweck: die bildende Kunst oder die Schauspielkunst und die Musik. Man muss auch nicht zu jedem Kunstwerk Zugang haben. Ich kann mit Surrealismus viel anfangen, weil er logische Zusammenhänge auflöst. Ich mag auch Farben und Formen, die keine erkennbare Gegeständlichkeit zeigen. Manches gefällt mir, anderes nicht. Die Meinung irgendwelcher Experten ist mir dabei aber gleichgültig und ich brauche auch keine Preisliste, um Kunst zu beurteilen.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.06.2015, 01:53
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Zitat:
Zitat von fkjazz Beitrag anzeigen
@Höhlenmahler
Genau!! du ersparts mir eigene Formulierungen zu dem Thema.
Treffender kann man es kaum sagen.

Gruß F.
Dann erklärt uns Laien doch in einfachen Worten was an dem Stein mit Antenne so besonders ist.
Für mich ist Kunst wenn Menschen etwas beherrschen dass sonst keiner kann, Stein mit Antenne würde ich mit Anstrengung auch hin bekommen.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.06.2015, 01:59
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.214
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Dann erklärt uns Laien doch in einfachen Worten was an dem Stein mit Antenne so besonders ist.
Es ist der Stein des Anstoßes.
Und wie wir sehen, funktioniert er.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.06.2015, 07:28
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.512
Reden

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Dann erklärt uns Laien doch in einfachen Worten was an dem Stein mit Antenne so besonders ist.
Für mich ist Kunst wenn Menschen etwas beherrschen dass sonst keiner kann, Stein mit Antenne würde ich mit Anstrengung auch hin bekommen.

Gruss Marc
Du fragst und dann gibst Du doch selbst die Antwort, die für Dich entscheidend ist!

In der Tat, das Objekt k ö n n t e n andere anfertigen, sie tun es aber n i c h t!
Das ist entscheident! Deswegen sind die kleinen Skulpturen einzigartig!
Ob sie nun überall auf Zustimmung stossen oder nicht.

Niemand als nur Isa Genzken fertigte diese Objekte an.
Jeder Betonbauer h ä t t e die Chance es auch zu tun, aber niemand macht's!
Ich wette, ausser dummen Sprüchen, Spott und hämischem Feixen bliebe einem Betonbauer, sollte er es wagen ein Objekt zu bauen und es mit seiner eigenen Wertschätzung als Kunst zu betrachten ... nichts!

Es gibt genügend erfolgreiche Beispiele zur Kunst. Auch in Beton.
In Köln zum Beispiel die Skulptur "ruhender Verkehr" von Wolf Vostell.



Auf die Begriffe Minimal Art und Konzeptkunst wird neben anderem im Wikipedia Artikel zu Isa Genzken eingegangen. Wer sich dafür wirklich interessiert könnte sich somit damit auseinandersetzen.
Muss er/sie aber - natürlich - n i c h t !

Kunst muss nicht jedermann mit allgemeinverbindlicher Schaustellerei zufriedenstellen. Das können die tun, die etwas ähnliches anfertigen, oder kopieren, um es als trendig zeitgeistigen Überfluss in erbarmungsloser Aufdringlichkeit in irgendeiner Bucht, oder dem nächsten Internet Konsumer Start-Up an zu bieten.

__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.06.2015, 10:10
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard

...Kunst ist niemals messbar, und das ist gut so



m.A.E. -respect nature
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.06.2015, 11:25
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Du fragst und dann gibst Du doch selbst die Antwort, die für Dich entscheidend ist!

In der Tat, das Objekt k ö n n t e n andere anfertigen, sie tun es aber n i c h t!
Das ist entscheident! Deswegen sind die kleinen Skulpturen einzigartig!
Ob sie nun überall auf Zustimmung stossen oder nicht.

Niemand als nur Isa Genzken fertigte diese Objekte an.
Jeder Betonbauer h ä t t e die Chance es auch zu tun, aber niemand macht's!
Ich wette, ausser dummen Sprüchen, Spott und hämischem Feixen bliebe einem Betonbauer, sollte er es wagen ein Objekt zu bauen und es mit seiner eigenen Wertschätzung als Kunst zu betrachten ... nichts!

Es gibt genügend erfolgreiche Beispiele zur Kunst. Auch in Beton.
In Köln zum Beispiel die Skulptur "ruhender Verkehr" von Wolf Vostell.



Auf die Begriffe Minimal Art und Konzeptkunst wird neben anderem im Wikipedia Artikel zu Isa Genzken eingegangen. Wer sich dafür wirklich interessiert könnte sich somit damit auseinandersetzen.
Muss er/sie aber - natürlich - n i c h t !

Kunst muss nicht jedermann mit allgemeinverbindlicher Schaustellerei zufriedenstellen. Das können die tun, die etwas ähnliches anfertigen, oder kopieren, um es als trendig zeitgeistigen Überfluss in erbarmungsloser Aufdringlichkeit in irgendeiner Bucht, oder dem nächsten Internet Konsumer Start-Up an zu bieten.

Hallo Ingo,

natürlich habe ich die Antwort gegeben was für mich Kunst ist, die Frage war aber wie kann ich Menschen verstehen die für diesen Stein 60000€ ausgeben?
Oder diese berühmte Bild mit dem Strich in der Mitte?
Ich höre immer nur, das verstehen nur Künstler und wer das nicht versteht ist ein Banause.
Nie aber eine Erklärung dafür.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.06.2015, 11:26
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
...Kunst ist niemals messbar, und das ist gut so



m.A.E. -respect nature
doch doch, Deine Skulpturen kann ich messen
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.06.2015, 12:57
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 452
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Hallo Ingo,

natürlich habe ich die Antwort gegeben was für mich Kunst ist, die Frage war aber wie kann ich Menschen verstehen die für diesen Stein 60000€ ausgeben?
Oder diese berühmte Bild mit dem Strich in der Mitte?
Ich höre immer nur, das verstehen nur Künstler und wer das nicht versteht ist ein Banause.
Nie aber eine Erklärung dafür.

Gruss Marc
Eine Sache ist die "Kunst" an sich. Über diese könnt man viel schreiben, besser aber: man erlebt sie. Eine andere Sache ist der Kunstmarkt - und DER folgt seinen eigenen Gesetzen (und die sind nicht sehr kunstvoll).
Bei beiden gibt es zahlreiche Überschneidungen - identisch sind sie nicht!!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.06.2015, 13:21
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Zitat:
Zitat von mr.dave Beitrag anzeigen
Eine Sache ist die "Kunst" an sich. Über diese könnt man viel schreiben, besser aber: man erlebt sie. Eine andere Sache ist der Kunstmarkt - und DER folgt seinen eigenen Gesetzen (und die sind nicht sehr kunstvoll).
Bei beiden gibt es zahlreiche Überschneidungen - identisch sind sie nicht!!
ich erlebe Kunst fast täglich wenn ich meine Anlage einschalte, Musik ist für mich die schönste und wichtigste Form von Kunst.
Da sehe ich eben die Unterscheidung zwischen hoher und einfacher Kunst.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chario Lautsprecher -> Kunst in Holz? Skuddy54 Passive Schallwandler 4 26.05.2017 17:17
Kraftakt: ViaBlue 2013 - Prospekt als Kunst Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 3 19.11.2012 15:23
Die Kunst des Partiturlesens Replace E Klassik 5 17.07.2008 14:27
Countertenöre - die Kunst des Seelenblicks Amadé-Franz Klassik 6 05.07.2008 16:40
Malen und Kunst mal anders replace_03 Diverses 6 01.04.2008 23:13



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de