open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 27.09.2018, 19:01
Robodoc Robodoc ist offline
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von Schlappen Beitrag anzeigen
Ganz genau und dagegen ist ja auch überhaupt nichts einzuwenden. Aber das macht es wiederum auch schwer, nur allein den Klang zu bewerten. Das meinte ich damit.
Volle Zustimmung ... die klangliche Leistung ist natürlich jenseits jeder Kritik. Das können Hörer, die weniger kosten, aber auch. Und tonale Unterschiede meine ich jetzt nicht.
Es ist eben wie bei den Autos. Man kommt auch mit einem Golf ans Ziel. Mit einem Lambo macht es aber einfach mehr Spass.
Allerdings ... nicht unbedingt ... im Blindte ...
__________________
AUDIOVISTA 2018, das große Kopfhörer Event in Krefeld am 24.und 25.11.2018.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 27.09.2018, 19:40
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.647
Standard

Im Blindte... schlägt derzeit der Tesla alle.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.10.2018, 10:18
Musikfreak Musikfreak ist offline
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 10
Standard

Was für mich dieser Kopfhörer besser macht als alle anderen die ich bisher hören durfte ist die fantastische Staffelung in die Tiefe.Leider konnte ich einen Abyss bisher nicht hören der auch eine unglaubliche Räumlichkeit haben soll.Auf einen Vergleich wäre ich sehr gespannt.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 03.10.2018, 12:44
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 589
Standard

Zitat:
Zitat von Musikfreak Beitrag anzeigen
Was für mich dieser Kopfhörer besser macht als alle anderen die ich bisher hören durfte ist die fantastische Staffelung in die Tiefe.Leider konnte ich einen Abyss bisher nicht hören der auch eine unglaubliche Räumlichkeit haben soll.Auf einen Vergleich wäre ich sehr gespannt.
Dem stimme ich voll zu. Wenn ich eine besonders bemerkenswerte klangliche Eigenschaft des HE1 hervorheben müsste, dann ist das die Tiefenstaffelung. Auch der Abyss (Phi CC) hat eine ganz nette Bühnengröße, aber auch er kommt hier bei weitem nicht an die saubere Tiefenstaffelung des HE1 ran.
__________________

Focal Utopia, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 03.10.2018, 20:09
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.434
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Dem stimme ich voll zu. Wenn ich eine besonders bemerkenswerte klangliche Eigenschaft des HE1 hervorheben müsste, dann ist das die Tiefenstaffelung. Auch der Abyss (Phi CC) hat eine ganz nette Bühnengröße, aber auch er kommt hier bei weitem nicht an die saubere Tiefenstaffelung des HE1 ran.
Der Phi CC kann breit aber nicht sehr tief. Hier ist der 009s der Beste gefolgt vom LCD4. Der HE1 bestimmt noch besser muss er ja für den Preis.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hören wir gerade? Franz Musikempfehlungen 1754 14.02.2014 21:48
Binaurales Hören Replace-W KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 2 22.11.2012 23:30
Lineares Hören langweilig! Replace-Kellerkind Tannoyforum 47 12.04.2011 17:29
Hören vs. Messen mal anders Replace E Was emotionale Hörer bewegt 12 04.01.2011 17:55
schöner Hören Höhlenmaler Diverses 8 23.02.2008 23:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de