open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 30.09.2015, 18:59
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.439
Standard

Zitat:
Zitat von Sam Beitrag anzeigen
Otwin würdest Du mit Att Saar bzw. Mit Herrn Becker sprechen bezüglich des Solaris?
Sam,

Über was?
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.09.2015, 19:08
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Ob wir für ein solches Event einen Solaris bekommen bzw. wann das Seriengerät Solaris bereit ist.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 30.09.2015, 19:15
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.439
Standard

Zitat:
Zitat von Sam Beitrag anzeigen
Ob wir für ein solches Event einen Solaris bekommen bzw. wann das Seriengerät Solaris bereit ist.
Das ist alles nicht so einfach. Normal mit adäquater Frondend-Quelle bedienen, aber dann beidseitig unter gleichen Bedingungen, was einen exquisiten Umschalter benötigt, denn man möchte ja das Signal beidseitig egal, ob per XLR oder RCA, ausgeben.

Viel Erfolg für dein Vorhaben, nur glaube ich nicht recht daran, dass es sauber in die Tat umgesetzt wird.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.09.2015, 22:42
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Das ist alles nicht so einfach. Normal mit adäquater Frondend-Quelle bedienen, aber dann beidseitig unter gleichen Bedingungen, was einen exquisiten Umschalter benötigt, denn man möchte ja das Signal beidseitig egal, ob per XLR oder RCA, ausgeben.

Viel Erfolg für dein Vorhaben, nur glaube ich nicht recht daran, dass es sauber in die Tat umgesetzt wird.

Gruß,
Otwin
Gute Bedingungen bedeutet:

1. ruhige Umgebung am besten eigener Hörraum indem sich nur der oder die Hörende aufhält (gequatscht wird draußen)

2. 2 identische gut funktionierende Racks (Ich würde mein Creaktiv Basic zur Verfügung stellen)

3. 2 identische Quellen damit kein Umschaltpult eingeschliffen werden muss , am besten 2 taugliche baugleiche Top CD-Player ala Playback Design

4. Mitgelieferte Standardstromkabel für alle Geräte (Wir wollen ja das vergleichen was jeder Kunde zunächst genauso geliefert bekommt.)

5. Einfache gute Standard Netzleiste

6. Wenn Inexxon sein Messkopf mitbringen würde könnte man einen Pegelabgleich machen. (Für die ganz genauen)

7. Standard xlr oder chinch Verkabelung. Hier müsste natürlich vorher geprüft werden ob das verwendete Kabel für beide Kombinationen
passt.


Fertig ist die Maus

Geändert von Sam (30.09.2015 um 23:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 01.10.2015, 09:21
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.439
Standard

Hi,

Einerseits glaube ich nicht, dass das funktioniert. Andererseits muss man sich die Frage stellen, für wen es genau von Interesse ist? Am Ende doch nur für denjenigen, der ein persönliches Interesse daran hat, für sich heraus zu finden, wie sich die Geräte komplett im Vergleich in Position bringen. Ich denke, das sollte dann genau dieser Interessent auch für sich selbst klarmachen. Mich persönlich zum Beispiel interessiert es nicht. Ich werde weder Besitzer eines Solaris noch Besitzer eines BHSE sein. Ich freue mich aber für denjenigen mit, für den es wichtig ist, ganz egal, ob er mehr Zugang zu einem Gilmore-Amp findet oder mehr Zugang zu einem Gerät von Helmut Becker.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 01.10.2015, 10:43
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Ich finde es könnte ein schönes Event sein aber befürchte auch daß ein Interesse hier in Deutschland eher gering ausfallen wird da die US amps hier erstens nicht so einfach zu erstehen sind und/oder mit jahrelangen Lieferzeiten zu rechnen ist. Also ist ein Ergebnis auch wenn es klar für die us amps ausgehen würde für den hiesigen Interessenten tatsächlich nicht wirklich hilfreich.
Also solaris bzw. Luminare und entsprechende Quellen werden sich garantiert organisieren lassen. Ort und Zeit sollte auch organisiert werden können, fehlen nur noch die US-Dickschiffe...
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 01.10.2015, 18:41
audiokarl audiokarl ist offline
 
Registriert seit: 16.10.2010
Beiträge: 133
Standard

z.B.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	topview.jpg
Hits:	248
Größe:	169,1 KB
ID:	10735
__________________
Stax 009/Stax 007 Mk2--Esoteric D-02 DAC- KGBHse - SRM006TII- MacbookPro Retina 1GB SSD
Furman IT-Reference 16Ei--
Martin Logan Summit X-
MacBookPro 256GB SSD-
Endstufe GRUENSCH CSE II se
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 01.10.2015, 21:48
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Schön ,willst Du den zur Verfügung stellen?
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 01.10.2015, 21:49
Aldrearic Aldrearic ist offline
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 100
Standard

Sieht doch schon toll aus.
Ich will mich nicht in die hiesige Diskussion einklinken, da ich weder das Wissen verfüge, noch die Erfahrung in diesem Bereich über die klanglichen Verhältnisse mitreden kann.
Bei diesem Event bin ich sicher dabei, wenn man lange genug im voraus planen kann. Da scheue ich keine Kosten dafür, um nach Deutschland, Österreich oder sonst wo hinzufahren. Wenn sich die Möglichkeit bietet solche Kaliber zu testen, um diese Erfahrung zu sammeln, bin ich ein Interessent.

Vielleicht lege ich doch so viel Geld auf den Tresen, um mir dann sowas zu kaufen. Im Hinblick auf die nächsten 10 Jahre wäre dies ja ein Schnäppchen.
__________________
Hifi Anfänger -
KH: Beyer DT990 250Ohm Pro |Sennheiser HD800 | Fidelio X2 | Hifiman HE-400i/s | Final Audio Sonorous 6 | Custom Studio | Audio Technica ATH-M50x | KH Verstärker: Fiio E12, Ifi idsd Micro
Stereoanlage: Verstärker NAD3020, 2x Kef Q300 LS
Audioquest Cable
Hifianlage im Aufbau: 2 Focal BE927
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 01.10.2015, 22:08
audiokarl audiokarl ist offline
 
Registriert seit: 16.10.2010
Beiträge: 133
Standard

Interessant ist so ein shootout schon. Wann, Wo und da sollte schon gehöriges Interesse da sein dass ich das alles umherschleppe.
__________________
Stax 009/Stax 007 Mk2--Esoteric D-02 DAC- KGBHse - SRM006TII- MacbookPro Retina 1GB SSD
Furman IT-Reference 16Ei--
Martin Logan Summit X-
MacBookPro 256GB SSD-
Endstufe GRUENSCH CSE II se
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioValve und Restek Sam Otwins Kopfhörer Olymp 6 29.04.2017 11:19
Kurzbesuch bei AudioValve Sam Otwins Kopfhörer Olymp 14 29.01.2017 11:48
Audiovalve RKVIII Deichgraf Alles Mögliche um Kopfhörer 16 25.06.2015 21:26
Audiovalve Replace_DR Verstärker und Vorverstärker 3 23.03.2013 20:29
Röhren-KHV von Audiovalve lotusblüte Otwins Kopfhörer Olymp 28 19.12.2012 10:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de