open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2018, 10:08
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 651
Standard Reinigung XLR

Hallo zusammen,

unlängst habe ich in meinem Tonstudio eine Änderung in der Ansteuerung der Kopfhörersektion vorgenommen. Weil ich aus diesem Anlaß diverse Kabel zwischen Mischpult und Peripherie aussteckern mußte, nahm ich mit Wattestäbchen und reinem Alkohol aus der Apotheke auch Kontaktreinigungen vor. Und daraus entstand folgende Frage:

Womit kann man XLR-Buchsen reinigen? Handelsübliche Wattestäbchen ("Q-Tips") sind zu dick. Kennt jemand ein passendes "Werkzeug"?

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2018, 10:15
Rpk Rpk ist gerade online
 
Registriert seit: 23.06.2017
Beiträge: 13
Standard

Hallo Winfried,
mangels XLR Verkabelung habe ich das noch nicht ausprobieren können, aber sollten nicht Pfeifenreiniger verwendbar sein?
Erstens sind sie weich und die beiden Enden haben unterschiedliche Durchmesser.
Sollte etwas technisch gegen den Vorschlag sprechen, bitte natürlich ignorieren.
Einen erfreulichen Audioeindruck nach der Reinigung wünscht Rainer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2018, 10:35
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.682
Standard

Mit diesen kleinen Dentalbürstchen, und eher mit (wenig!) Teslanol Oszillin T6 statt Alkohol (auch wenn das Öl hinterher Staub anzieht). In harten Fällen (zB nach einem Outdoor-Einsatz wenn der Stecker in den Schlamm getreten wurde) grob putzen, danach einfach ganze/n Buchse/Stecker in eine Ultraschallwanne. Und dann wieder Teslanol.
__________________
Lest mehr Henry W. Ott, Douglas C. Smith und Ralph Morrison!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2018, 22:50
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 2.263
Standard

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Mit diesen kleinen Dentalbürstchen, und eher mit (wenig!) Teslanol Oszillin T6.

Hallo KSTR,

der Königsweg...! T6 verwende ich nicht nur für Steckkontakte sondern auch für Potis, Schalter und Schleifkontakte aller Art sowie für bestimmte kritische Areale auf Printplatten. Guter Stoff..., und ja, mit den Dentalbürstschen kommt man überall rein.

Viele Grüße: Janus...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Oszillin-1.jpg
Hits:	77
Größe:	175,8 KB
ID:	17461  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Oszillin-2.jpg
Hits:	69
Größe:	168,4 KB
ID:	17462  
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2018, 11:45
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 651
Standard

Hallo zusammen,

danke für die guten praktischen Tips und Hinweise! Werde nach dem hierzulande (Bonn) turbulenten Karnevalswochenende sowohl Pfeifenreiniger als auch Dentalbürstchen ansehen und beschaffen. Letztere sollte es wohl in Apotheken geben?

Schöne Szene: Da kommt ein Kunde, hat einen XLR-Female-Stecker in der Hand und fragt nach Zahnpflegezubehör ... für Pharmazeuten wohl zunächst ein Fall für 112... Aber wir "Audiophilen" sind ja einiges gewöhnt.

Beste Grüße: Winfried

Geändert von Winfried Dunkel (10.02.2018 um 11:47 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CD Reinigung per Ultraschall Ranchero Audio-Zubehör 8 25.06.2017 21:18



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de