open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.05.2018, 19:10
Beelzebub1984 Beelzebub1984 ist offline
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 21
Standard

Hallo, hoffentlich kommt bald der Klangtest
Ob er den Audeze LCD-4 schlagen wird?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.05.2018, 19:33
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 692
Standard

@Beelzebub1984:

Hallo zusammen,

alles mit Ruhe.

Ich warte gerade auf die potentiellen Spielpartner für einen der allersten KH aus der nunmehr angelaufenen Serienfertigung von Diesem hier (siehe Anhang). Sollten nächste Woche aber endlich bei mir eintreffen. Lasst euch überraschen...

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Mysphere 1.jpg
Hits:	77
Größe:	460,2 KB
ID:	18521  
__________________
Meet the Musicalhead.de

Geändert von fidelio (21.05.2018 um 19:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.05.2018, 20:44
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo Wolfgang,
Ich finde die Version ganz in Silber sieht schon sehr edel aus. Wenn der KH teuer ist und so aussehen soll, passt das gut. Ein schwarzes Gitter wirkt wahrscheinlich sportlicher, etwas mehr Understatement. Prinzipiell gefällt mir die Struktur im Gitter nicht, die werden sie aber deshalb nicht ändern.
Am Kopf ist der Empyrean ja kein Schmeichler. Im ersten im ersten Moment dachte ich, dass Foto sei mittels Fotoshop verzerrt. Ohne schaust Du gesunder aus, wie ich weiß.
Wird sicher ein spannender Vergleich mit den beiden KH. Beide Top und doch so unterschiedlich. Bin gespannt.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.05.2018, 21:04
Fledermaus Fledermaus ist offline
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 199
Standard Meze Empyrean

Hallo Wolfgang,


zuerst einmal Gratulation, daß Du mit dem Meze Empyrean und dem Mysphere die beiden angesagtesten Kopfhörerneuheiten der HighEnd 2018 zum Test bekommen hast. Sie sind gut zu vergleichen, denn sie sind beide top verarbeitet und liegen preislich auch in einer Ebene. Ich bin gespannt, zu welchem Urteil du kommst. Aber lass Dir ruhig Zeit, den der Test wird bestimmt nicht einfach.
Zu dem Styling des Meze: Ich finde die polierte Magnesium Version, die Du zum Test bekommen hast sieht spitze aus. Der Hörer bekommt dadurch einen richtigen modernen HighTech-Look. In schwarz-Kupfer sieht er für mein Empfinden etwas nostalgisch, antiquiert aus. Eine mattierte Version könnte natürlich auch einen gewissen Charme haben. Bei den Pads ist es tasächlich so, daß sich der Klang jeweils etwas verändert. Es wäre sicher gut wenn beide Versionen mitgeliefert werden, damit der Benutzer sie ganz nach eigenem Geschmack wechseln kann. Das geht übrigens ganz einfach wie ich selbst ausprobieren konnte.


viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.06.2018, 18:42
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 692
Standard

Hallo zusammen,

kleine Aktualisierung zum MEZE EMPYREAN...

...und ein erster kurzer Hörcheck unter: https://musicalhead.de/2018/06/02/neu-meze-empyrean/

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Meze Empyrean.jpg
Hits:	40
Größe:	585,3 KB
ID:	18652  
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.06.2018, 21:33
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.888
Standard

.....ja der grösste Schwachpunkt sind die Ear Pads....für 3000 Euro kann mann ein Auge kurz mal zudrücken....selbst ich...jedoch für 4000 sollte die ganze Ohrpolstergruppe nochmals neu überdacht werden

Sehr sehr eng das Ganze....noch enger als beim Utopia....kann mir nur aus einem plausiblen Grund erklären warum die Ohren sehr wenig Platz/Raum finden

Mal schauen wie weit Pavlo und Anton hier noch Veränderungen schaffen

NOMAX

PS.darum hab ich ja im Vorfeld geschrieben.......bei den einem....

https://www.open-end-music.de/vb3/sh...postcount=5757
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (02.06.2018 um 21:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meze 99 Classics, Walnut silver, komplett rulerofrecords Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 04.02.2018 19:26
Meze 99 Classic Niggo KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 57 01.10.2016 09:56



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de