open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.11.2015, 20:41
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.423
Standard Noch ein paar Eindrücke

Der anfänglich minimal ausgeprägte Oberbassbuckel des SR-L700 legt sich nach 2 Tagen noch merklich, dennoch bleibt etwas davon über was den Grundton kräftiger erscheinen lässt. Am Anfang erschien er mir schon manchmal fast zu dunkel in der Abstimmung, das hat sich allerdings verflüchtigt.

Ich habe auch den neuen Advanced Lambda nochmal mehrmals direkt gegen den SR-009 gehört. Das Stax Topmodell liefert eine höhere Transparenz und Räumlicheit sowie etwas mehr Kontrolle und Sauberkeit vor allem bei komplexen Passagen, ansonsten würde ich beide auf demselben Niveau einschätzen. Der SR-009 kann wenn es drauf ankommt schon nochmal die Zähne gegenüber etwaigen Mitkonkurrenten zeigen und macht klar wer der Herr im Hause ist.

Ab sofort nenne ich den neuen Lambda Baby 009. Wie cucera schon schrieb das neue Stax Lambda Modell ermöglicht den "relativ" günstigen Einstieg in die E-Staten Oberklasse.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten

Geändert von Inexxon (06.11.2015 um 20:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.12.2015, 07:54
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.423
Standard

Hier einige Aussagen von Stax USA zu den beiden Modellen SR-L500 und SR-L700 (Quelle Headfi):

"The SR-507 and SR-L500 are rather similar. The major difference is the outer housing has been re-designed along with the earpad and how they mount. (first design change since the 70's) The angle of the sound panel are slightly different and the cable switched from silver plated copper to Hitachi's new HiFC cable. The SR-507 will be discontinuing in a few months and replaced by SR-L500 sometime next year.

On the other hand the SR-L700 uses SR-009 sound panel technology (3 layer stainless etch vs. 1 layer on the L-500) and housed in the new re-designed outer housing. Cables are silver plated OFC copper.

The L-500 have similar sound characteristic to the 507 but the L700 is a league above the rest of the Lambda with much smoother, balanced sound. We feel the L700 is "baby 009" and the best Lambda model to date".

Wie von mir vermutet ist der SR-L500 nichts anderes als ein "neu verpackter" SR-507. Die Einschätzung zum SR-L700 bestätigt meinen Eindruck, ich nannte ihn ja auch Baby 009. Für mich ist und bleibt der neue Advanced Lambda ein großer Wurf.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.12.2015, 11:38
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.707
Standard

Welchen Amp nimmt man am besten zum Stax Advanced Lambda SR-L700 ?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.12.2015, 17:11
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.420
Standard

Ich kann nur sagen, dass eran meinem modifizierten 007 t sehg gut klang. Ich persönlich würde auf jeden Fall eine Röhre bevorzugen.
Der 700 ist aber sicher anspruchsloser als de 007 und läuft wahrscheinlich an kleineren Staxen auch schon sehr gut.
Sören kann da sicher mehr dazu sagen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.12.2015, 17:12
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.420
Standard

Ich kann nur sagen, dass er an meinem modifizierten 007 t sehg gut klang. Ich persönlich würde auf jeden Fall eine Röhre bevorzugen.
Der 700 ist aber sicher anspruchsloser als der 007 und läuft wahrscheinlich an kleineren Staxen auch schon sehr gut.
Sören kann da sicher mehr dazu sagen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.12.2015, 19:28
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.423
Standard

............

Zitat:
Zitat von Inexxon Beitrag anzeigen
Ich denke ein Röhrenhybridverstärker wie Stax SRM-T1/T1S/006t/006tII/006ts/600ltd/007/007II ist hier als Einstieg eine gute Wahl und mehr geht natürlich immer.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.12.2015, 19:43
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.707
Standard

Vielleicht blöde Frage: warum geht ein STAX SRM-310 nicht?

Ist irgendwie unübersichtlich für einen NichtStaxianer...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.01.2016, 00:06
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.672
Standard

Auch wenn der SL700 wohl der grösste Plastikbomber aller KH in dieser Preisklasse ist in der heutigen Kopfhörerbranche werde ich ihn mir mal zur Brust nehmen wenn EDIFIER(STAX EIGENTÜMER) mal ihren neuen KHV mit integrierten Dac dazu mit rausrückt

https://m.youtube.com/watch?v=MrXFVHIHLl4

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (13.01.2016 um 00:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.01.2016, 07:53
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.423
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Auch wenn der SL700 wohl der grösste Plastikbomber aller KH in dieser Preisklasse ist in der heutigen Kopfhörerbranche werde ich ihn mir mal zur Brust nehmen wenn EDIFIER(STAX EIGENTÜMER) mal ihren neuen KHV mit integrierten Dac dazu mit rausrückt

https://m.youtube.com/watch?v=MrXFVHIHLl4

NOMAX
Die Plastikbomberkonstruktion der Stax Lambda Modelle führt dazu das die Dinger 30-40 Jahre halten.

Der vorgestellte KHV mit DAC ist aber nicht gerade der richtige Antrieb für einen SR-L700, der ist wohl eher für die Einstiegsmodelle gedacht. Warum der wieder SRM-212 heißt obwohl es schon einen SRM-212 von Stax gab bleibt wohl ein unlösbares Rätsel.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten

Geändert von Inexxon (13.01.2016 um 08:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.01.2016, 08:05
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.672
Standard

Zitat:
Zitat von Inexxon Beitrag anzeigen
Die Plastikbomberkonstruktion der Stax Lambda Modelle führt dazu das die Dinger 30-40 Jahre halten.

Der vorgestellte KHV mit DAC ist aber nicht gerade der richtige Antrieb für einen SR-L700, der ist wohl eher für die Einsteigsmodelle gedacht. Warum der wieder SRM-212 heißt obwohl es schon einen SRM-212 von Stax gab bleibt wohl ein unlösbares Rätsel.
Das mag schon sein,jedoch für einen KH für paar Tausend in dieser Preisklasse sollte ein KH in 2016 auch andere Materialien aufweisen können,Plastik ist nicht nur wunderschön formbar sondern auch BILLIG

Nomax

Ps.wie gesagt ich warte mal darauf und nehme ihn mir dann zur Brust
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SR-404 Lambda Signature mit L700 abbilden Lani KH - Kopfhörer (Full Size) 1 06.05.2018 22:53
Audiovalve Luminare + Stax Lambda L700 Pro BerQiL Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 07.03.2018 11:26
SUCHE: STAX L700 oder STAX L700 pro wuzi Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 18.11.2017 11:53
audio-technica ATH-AD2000X und -AD1000X - erste Eindrücke lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 21 22.06.2016 12:53
BMC Audio PureDac erste Eindrücke lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 80 25.10.2015 23:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de