open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forums-Bazar > Audiogeräte und Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiogeräte und Zubehör Hier kann mit Audiophilem einschließlich Heimkino-Geräten gehandelt werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2015, 22:01
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 84
Standard [T/V] Grado PS1000e

Hallo zusammen,

ich weiß jetzt schon, dass ich es später bereuen werde, denn in Punkto Klang- und Wiedergabequalität ist der PS1000e mein absoluter Favorit…

Dennoch möchte ich mich von ihm trennen, da er mir für längere Hörsessions einfach zu unbequem ist. Vielleicht habe ich auch einfach zu empfindliche Ohren, aber mir wird der Kontakt zu den Ohrmuscheln trotz der eigentlich bequemen "Elefantenohren" irgendwann einfach zu unbequem.

Der Hörer ist technisch und optisch in neuwertigem Zustand und kommt mit allem Pipapo (Box, Papieren, Kabel). Gekauft habe ich ihn Ende September 2014, die Rechnung vom 24.09.2014 von Hifi-Pawlak liegt bei.

Am liebsten würde ich den PS1000e tauschen wollen (jeweils mit angemessenem Wertausgleich) gegen einen jungen HD800 oder K812, evtl. käme auch noch ein LCD-XC in Frage. Falls alle Stricke reißen wäre ich zur Not auch für einen Tausch nur gegen gültige Zahlungsmittel zu haben.

Eine persönliche Übergabe ist herzlich Willkommen und kann nach Absprache wahlweise im Raum Osnabrück/Münster oder im Raum Niederrhein/Ruhrgebiet erfolgen. Alternativ versende ich auch gerne nach Wunsch und auf Kosten und Risiko des Käufers.

Bei Fragen und/oder Interesse freue ich mich über eine PN oder email.

Gruß,
André

P.S.: Bevor jemand fragt - auf dem Hörer selber und auch auf der Verpackung steht nur "PS1000", im Hörer sind aber definitiv die neuen Treiber verbaut (kann man auf dem Foto auch ganz gut erkennen). Ebenso wurde mir das auch so von Frau Pawlak bestätigt, die mich sogar nach dem Kauf extra noch einmal anrief deswegen





Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Privatverkauf. Ich versichere, dass der Artikel in Ausführung und Zustand der Beschreibung entspricht. Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, sind mir keine Fehler bzw. Mängel bekannt. Als Privatperson kann ich jedoch keine weitere Gewährleistung übernehmen. Der Verkauf erfolgt deshalb unter Ausschluss von Sachmängelhaftung (Gewährleistungsausschluss) und Rückgaberecht.

Geändert von Bestimmer (27.03.2015 um 22:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2015, 01:30
DeeDee DeeDee ist offline
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 54
Standard

Hallo André,

mir geht es gleich, sprich auch ich habe das Problem mit den Treibern am Ohr. Ich verkürzte halt die Hörsessions, denn ich sehe derzeit keinen Konkurrenten zum Grado in der Preisklasse. Meiner bleibt, ganz sicher.
Vielleicht sollten wir einfach nur selbst vernünftige Pads "schnitzen".

Natürlich der AKG812er ist schon besser zu tragen, dennoch musste meiner für den Grado gehen.

Wünsche Dir alles Gute beim Tausch/Verkauf.

Dieter
__________________
___________________________________
DeeDee hört "querbeet" mit:
1) "Kelleranlage" akustikoptimert: PS Audio PP - Ayon CD1sc - Nottingham Dais/Lyra Kleos - Lyngdorf DPA-1 - Geithain 903K - Harmonix Kabelsalat
2) KH-Anlage: PS Audio PP - Ayon CD1sc - Simaudio Moon Neo 430HA - Focal Utopia - Sennheiser HD800S - Harmonix Kabelsalat
3) Zu Gast waren: AKG 812, Grado PS 1000e, Fostex TH900, Audeze LCD-2 (Urversion), Audeze LCD-X, Oriolus MKII (InEar), SPL Phonitor 2
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2015, 15:43
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 84
Standard

Hallo Dieter,

naja, es ist ja nicht so, dass der Grado unbequem wäre. Aber der permanente Kontakt am Rand der Ohrmuschel zu den Polstern drückt mir irgendwann unangenehm. Aus de gleichen Grund mag ich auch keine OnEars.

Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2015, 15:53
Ex_Schlappen Ex_Schlappen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 954
Standard

Hallo,
wird der Grado verschenkt, oder warum steht da kein Preis dran?

Gruß,
Xiao
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2015, 16:10
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 84
Standard

Moin,

nein, den Preis habe ich (erstmal) mit Absicht nicht drangeschrieben, weil ich ja vordergründig lieber tauschen möchte. Aber bei ernstem Kaufinteresse werden wir uns gewiss einig

Gruß,
André
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.03.2015, 16:47
Ex_Schlappen Ex_Schlappen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 954
Standard

Oh, entschuldige, das mit dem Tausch habe ich überlesen.

Gruß
Xiao
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2015, 23:24
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Hallo,

es wäre sehr schade wenn der PS1000e aus diesem Grund gehen müsste.
Ich hatte ja gerade Gelegenheit so ziemlich alle relevanten Hörer am Luminare zu vergleichen und kann ganz klar für mich aussagen dass ich nicht einmal gegen einen 009 tauschen wollte.

Ein kleiner Tipp. Auf Headfi hatten verschiedene User mit den Übergangs E Varianten angeblich auch Probleme mit Anstoßen der Ohren am Treiber. Die Pads sind zwar völlig gleich aber der Umfang der ersten e-Series Treibergehäuses waren wohl von Außen etwas größer, sodass sich die Polster etwas mehr zusammen zogen und somit das Ohr die Treiber schneller berühren konnte.
Dies soll angeblich abgeändert sein.
Ob das alles stimmt weiß ich aber nicht. Meine Ohren liegen in der aktuellen e Variante jedenfalls berührungsfrei im Padraum. Kann aber an meiner Ohrform liegen.

Auf zu Pawlak und probieren! Ein Versuch ist es wert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.03.2015, 23:49
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 84
Standard

Hallo Sam,

interessanter Hinweis. Ich werde die Pads nächste Woche direkt mal ohne den Hörer probieren (den PS1000e kommt immer nur Montags bis Donnerstag in meiner berufsbedingten Zweitwohnung zum Einsatz ).

Auf jeden Fall habe ich vorhin wieder knapp 2 Stunden mit meinem HD800 gehört was bei meinen Ohren mit dem PS1000e leider undenkbar ist. Ein Jammer ist das

Geändert von Bestimmer (28.03.2015 um 23:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2015, 16:31
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 84
Standard

Sodele, ich habe mir gestern die Polster mal etwas genauer angesehen und nichts gefunden, was auf eine "spannungsbedingte Deformation" hinweisen könnte Ich glaube, es liegt wirklich an meinen Ohren

Deswegen bin ich weiterhin offen für entsprechende Tauschangebote

Gruß,
André
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.03.2015, 06:22
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.196
Standard

warum wechselst du nicht auf CIE ? oder sind die Ohren innen auch anders.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Korrektur: Grado PS1000e Opensound Audiogeräte und Zubehör 1 26.09.2017 23:09
Grado PS1000e Sam Audiogeräte und Zubehör 1 11.03.2016 17:56
Suche Grado PS1000e Phonitor Audiogeräte und Zubehör 10 16.11.2015 11:23
Grado PS1000e DeeDee Audiogeräte und Zubehör 6 14.09.2015 20:21
FlFlohmarkt: HD 800, Grado PS1000e, Hifiman HE6 Dynavit Audiogeräte und Zubehör 3 25.06.2015 10:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de