open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Portables HiFi
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Portables HiFi Hier geht es um portable HiFi Geräte, die diese Bezeichnung auch verdienen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 05.02.2017, 23:13
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 85
Standard

BTW Wenn der Guru lacht schmunzeln die Jünger

Gruß Uwe
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05.02.2017, 23:36
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.939
Standard

Vielen ist das Lachen leider schon vergangen in Sachen DAP

Nomax

ps.und wer zuletzt lacht.....lacht bekanntlich noch immer am besten nicht wahr
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.02.2017, 23:51
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 85
Standard

Stimmt Nomax, nur weiß keiner ob er der letzte ist
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.02.2017, 08:30
digitalaudio digitalaudio ist offline
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 115
Standard

Zitat:
Zitat von TheDuke Beitrag anzeigen
Als da wären? Gerade bei Fiio würde mich das interessieren weil die ja nun schon lange auf dem Markt sind.
Vielleicht einfach mal etwas querlesen im X7 Thread auf Head-fi?

Ein Bsp. aus eigener Erfahrung:

X7 + Fiio eigene Bluetooth Remote, sobald diese verbunden war, wurde die Sample Rate nicht mehr korrekt umgeschaltet und damit nicht nativ an einen verbundenen Dac ausgegeben.

Soweit ich weiß bis heute nicht behoben....

Da hilft auch kein Design Award etc.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.02.2017, 08:59
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.330
Standard

Zitat:
Zitat von digitalaudio Beitrag anzeigen
Vielleicht einfach mal etwas querlesen im X7 Thread auf Head-fi?
Vielleicht einfach hier schreiben ? Wir sind ja nicht im headfi

Egal, ich würde mir auf keinen Fall einen DAP mit proprietären OS holen weil man dann allein auf die Gunst des Anbieters oder die Programmierkünste anderer angewiesen ist. Lieber ein offenes OS wie Android und man kann alle möglichen Programme installieren.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 06.02.2017, 09:19
MuSiGo MuSiGo ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 234
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen
Nomax, nix für ungut, aber

1. die meisten vermeintlichen Bugs sind gar keine Bugs, sondern werden von unfähigen Usern produziert. Die Software der günstigen Fiio-Geräte ist zwar in der Tat nicht besonders komfortabel, aber Bugs? Welche denn?

2. Offline Support bei Tidal interessiert fast alle ! Nur Dich nicht, weil Du - als selbstbekennender Computer-DAU - wahrscheinlich noch nicht erkannt hast, wie genial das ist.
Was gilt die Wette?: In 2 - 3 Jahren wird sich überhaupt kein DAP mehr verkaufen lassen, der kein mobiler Streamer ist .

VG Uli
Ich bin sehr froh über den Tidal offline Modus im Onkyo und würde mir auch keinen AK kaufen weil er es nicht kann.
Der Onkyo kann alles, ist zuverlässig und klingt superb.
Meine Priorität liegt in der Vielseitigkeit, da kann ich sehr gut auf ein wenig mehr Klang verzichten. Ich habe schon den 380 gehört und so viel schlechter ist der Onkyo nicht.
__________________
Gruß Harald

zu Hause: PS Audio P5, Linn ADSM, Dynaudio XD 600, OPPO UDP 205, RipNas
unterwegs: HUAWEI P 10 plus und Nuforce Primo 8 Inear

Geändert von MuSiGo (06.02.2017 um 09:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 06.02.2017, 09:27
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von MuSiGo Beitrag anzeigen
Der Onkyo kann alles, ist zuverlässig und klingt superb.
Mit dem Pioneer XDP-300R hatte ich bisher ebenfalls keinerlei Probleme.

Grüße

Carsten
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.02.2017, 10:27
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 818
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen

...wenn interesiert den OFFLINE SUPPORT bei TIDAL......in erster Linie geht es darum das der DAP einwanfrei funktioniert....sprich die Daten die darauf geschpeichert werden tadellos ohne technische Störungen wiedergegeben werden....die kleinen Dinger sind DAP'S keine keine mobilen Streamer!!!!
Bei mir gibt es keine Probleme, die gespeicherten Dateien wiederzugeben. Manchmal liegt es auch am technischen Sachverstand .

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen

Was gilt die Wette?: In 2 - 3 Jahren wird sich überhaupt kein DAP mehr verkaufen lassen, der kein mobiler Streamer ist .
Ich bleibe dabei. Schon in absehbarer Zeit werden sich keine DAPs mehr verkaufen lassen, die mobiles Streaming nicht beherrschen. In zwei Jahren schauen wir mal, wer die Wette gewonnen hat.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06.02.2017, 10:58
digitalaudio digitalaudio ist offline
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 115
Standard

@Uli da wirst Du Recht behalten, die Leute werden das immer mehr fordern.

Je mehr Leute streaming nutzen und je länger, desto weniger "eigene" Musik ist vorhanden die noch aktuell ist und auf SD Karte kopiert werden kann. Daraus ergibt sich dann schon alleine die Nachfrage nach Tidal und Co. auf Daps

Das ändert aber leider bisher noch nichts an den weit verbreiteten Bugs auf den DAPs vielen Hersteller, denn leider haben die meisten (noch) nicht begriffen das eine gute Software auf dem Gerät mindestens genauso wichtig ist wie gutes Design und tolle Hardware Features.

Sehr gespannt bin ich darauf ob Chord den gleichen "Fehler" macht bei Poly...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FiiO i1 KVH & DAC Freezz Alles Mögliche um Kopfhörer 1 07.06.2017 22:31
Kurztest FIIO X7 mit AM1, AM2 und AM5 fidelio Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 1 27.03.2017 15:30
Fiio X5 Inkl.Fiio E12 Verstärker oder Astel&Kern 120mkII. patrykb Portables HiFi 5 23.05.2015 19:43
FiiO X3 Da1go Audiogeräte und Zubehör 1 12.03.2015 22:19
FiiO X3 Höhlenmaler Der PC als Ton- und Bildquelle 0 27.10.2013 17:57



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de