open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 21.12.2011, 16:36
Caribou Caribou ist offline
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 304
Standard

...ihr macht mich arm. ;-)

Kurz nachdem ich hier zu lesen began,
kaufte ich einen V181 u. einen HiFiMAN HE-5LE.
War glücklich und zufrieden, bis der Audezé LCD2 rauskam.
Nun noch der LF...

Mein Sparkonto ist damit eröffnet.

Ich freu mich jedenfalls mit Euch.
Bin sehr gespannt auf die ganzen Hörberichte.

Hole zwischen den Feiertagen endlich
meinen neuen Röhrenverstärker vom Händler.

Mein Sparkonto: Versandpreise geschätzt.
Fehler in der Berechnung bitte melden.
--------------------------------------------------------
Kopfhörer:
Audezé LCD-2
Dt. Händler
~1000,- €
--------------------------------------------------------
Kopfhörer-Verstärker:
--------------------------------------------------------
http://www.cavalliaudio.com/products/liquid-fire.html
--------------------------------------------------------
Liquid Fire Headphone: 2400,- + Versand + 4,5% Zoll + 19% Mwst.
~3000,- €
--------------------------------------------------------
Jenalabs Kabel:
--------------------------------------------------------
http://www.jenalabs.com/buy-now/headphones-harness.html
--------------------------------------------------------
Audeze 822 10 feet = 3 meter
712 Euro + Versand + 4,5% Zoll + 19% Mwst.
~910 €
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------
5K insgesamt...schluck! naja, Benzin wird ja auch immer teuerer.

Grüße aus Bayern ähm Franken..
Henry
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 21.12.2011, 16:47
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hi Henry,

Ein alter Händler-Bekannter von mir meinte mal vor einer Ewigkeit, als sich das Gespräch damals ebenfalls um für den Hififreund zu tätigende Investitionen drehte: Das Ganze läuft darauf hinaus, dass am Ende Haus und Hof weg sind, Frau ebenfalls und man draußen per Fahrrad den Dynamo antreibt, um die Anlage zu versorgen.

Da ist mehr dran als nur ein Körnchen Wahrheit.

Aber was solls, so ist das nunmal mit uns Hifianern und dem Virus, den wir anscheinend niemals los werden. Wir alle kennen diese Story.

Der König ist tot - es lebe der König.

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 21.12.2011, 17:20
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Zitat:
Der König ist tot - es lebe der König.

Im Zusammenhang mit dem LF ist mir dies irgendwie zu platt!

Ich denke die bisherigen Platzhirsche wie V200, V181 oder eben CEC HD53n oder gar ein earmax werden weiter in Ihrer Preisklasse die Könige bleiben...

Der LF ist nunmal eine ganz andere Hausnummer, der sich nicht nur deutlichst von mir bisher bekanntem absetzt sondern gleich einen klar begreifbaren neuen Standard definiert.

Ich kann es garnicht erwarten heute abend wieder zu hören...

Was das Geld betrifft muss ich sagen, dass ich es keinesfalls bereue diesen Schritt gemacht zu haben. Nach den ersten Momenten mit dem LF wird das alles zur Nebensache!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 21.12.2011, 19:52
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hallo Sam,

War wohl ein Mißverständnis - ich meinte mit dem neuen König mehr den Zug des Hifianers zu neuen Ufern.

Spezieller betrachtet und auf den LF bezogen, liegst du natürlich richtig. Der ist ne andere Hausnummer. Diese Spielchen haben eben auch ihren Preis.

Ich sehe es ja bei mir zur Zeit bezüglich LF, Jena Kabeln und dann noch kommend ein Audez'e. Andererseits ist das gesamte Paket für mich auch wie das passende Arbeitsgerät zu sehen, um beispielsweise eine äußerst komplexe Musik vom Schlage eines Orchesterwerkes Alüren los umzusetzen. Einfach mal so umsetzen, dass keine Grenzen erscheinen - ganz egal, um welche Punkte oder Einzeldisziplinen es sich dabei dreht. Einfach aus dem Vollen schöpfen und stets die komplette Übersicht halten. Es geht doch bereits bei der Größe los. Den Highländer schaute man sich am besten im Kino an. Warum? Wegen der Größendarstellung solcher fantastischen Landschaften. Natürlich kann man sich das auch auf dem 80cm Schirm zu Hause anschauen, aber welch ein Unterschied vom Eindruck her - wer wollte diesen Unterschied in der Wahrnehmung leugnen.

Nun muss das nicht in exakt dieser Dimension beim KH Hören zwischen zwei Gerätschaften liegen - beim KH-Hören gibt es ja nunmal auch für viele die generelle IKL-Schwierigkeit, die bestimmte Raumdimensionen bzw. die Wahrnehmung selbiger stark einschränkt.

Wie auch immer. Auf jeden Fall sorgt der LF für eine komplett andere Dimension des Hörens, sowohl was die gesamte Größendarstellung anbelangt wie auch Kraft, Substanz, Fundament und nicht zu vergessen sein Verhältnis zwischen tonaler Geschlossenheit, Farbe und Präzision.

Hat man dann die Chance, einen solchen Amp über Kabel vom Jena-Schlage und mit einem KH-Boliden zusammen zu betreiben, dann ist diese Darbietung an Musik fürwahr nicht mehr anders zu bezeichnen, als in sämtlichen relevanten Bereichen phänomenal großes Kino.

Lieber Sam, dir wünsche ich ganz klar weiterhin die vergnüglichsten Hörstunden. Hau rein Junge und lasse es krachen.



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 23.12.2011, 10:21
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Achtung!!!

Mein Händler Robert von aphroditecu29.com hat noch genau ein Cavalli LF auf Lager !!! Also wer vor Feb. März sein Cavalli haben möchte: Zugreifen...
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 09.01.2012, 20:06
dBel84 dBel84 ist offline
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 11
Standard

Greetings to all and a Happy New year.

"Third time lucky" perhaps, I had said to Otwin and Sam that I would post here but thought I would do so in German so as not to be presumptious and possibly offend anyone for not trying. Well, this will be the third time I type something and I have given up trying to even vaguely represent myself as being able to communicate in your beautiful language. I thus humbly ask that you excuse my "foreign" post and hope I can interact to some degree with you all on the forum. I have known Alex Cavalli for many years and have built nearly all of his DIY designs in the past. More recently, I have started to assist him with some of the public correspondance for Cavalli Audio. This is an endeavor of passion and not what I do for a living. I can thus represent 2 faces to you here, one as a hobbyist and one with some knowledge about Cavalli Audio. I own several headphone amplifiers and many headphones, my passion is for planar magnetic headphones and eventhough I own the LCD3, the vintage planars have a very special place in my heart.

I will not insult you by using google translate as I know what it does when you translate German to English.
Glad to be part of your community and hopefully I can interact meaningfully.

best wishes
Donald
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 09.01.2012, 20:19
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hello Donald,

Thank you for your words and welcome. I am very pleased that you think of us - your thoughts with us. You know, my English is a disaster. Therefore only a brief answer. Maybe Sam answers later. He can better english than me.

Again, thanks and greetings.

Otwin
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 09.01.2012, 20:49
dBel84 dBel84 ist offline
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 11
Standard

Hello Otwin

it is the common passion we share that is important , not the ability to be linguists.

..dB
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 09.01.2012, 21:12
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hello Donald

How right you are. What would we be human without our passion?

The Liquid Fire and LCD3 promote this passion. So good that I am at four clock in my bed.

Otwin
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 09.01.2012, 21:33
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hallo Kopfhörerfreunde,

Zur kurzen Erklärung vielleicht für diejenigen, die sich nicht so den richtigen Reim auf die letzten Post's machen können: Der Donald ist bei Cavalli Audio beschäftigt, kümmert sich auch um die vertrieblichen Angelegenheiten und ich hatte das Vergnügen, diesen netten Menschen kennenzulernen - leider nur über Mailaustausch - in dem Moment, wo ich wegen meiner LF-Testphase mit Cavalli Audio in Kontakt kam.

Ich finde es super, dass sich Donald persönlich bei uns im Forum meldet und das bißchen Komplikation wegen english/deutsch - deutsch/english werden wir auch im Griff haben.



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Cavalli Audio Liquid Fire, sehr guter Zustand! didi Audiogeräte und Zubehör 7 02.09.2016 20:07
Cavalli Liquid Fire Dynavit Audiogeräte und Zubehör 17 04.11.2014 16:22
Stax srm 007 t, cavalli liquid fire, high-amp hybrid Dynavit Alles Mögliche um Kopfhörer 14 24.01.2014 12:54
Cavalli Audio Liquid Fire hifirunner Audiogeräte und Zubehör 1 02.11.2013 19:26
Cavalli Audio Liquid Fire +Audeze LCD 3 + Jena Labs Audeze 8/22 Kabel 3m Sam Audiogeräte und Zubehör 41 17.03.2012 01:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de