open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 29.11.2011, 11:02
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.480
Standard

Zitat:
Zitat von pronatural Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

vielen Dank für die Info, die Liste der reparieten Greäte ist schon beeindrucken.
Es ist immer gute, eine zverlässige Stätte für Reparaturen zu wissen.
In Heidelberg sitzt die Fa. Audiotronic.

http://www.audiotronic-service.de/

z.B.
Hallo Helge

Prima!!
Ich denke auch, das es bundesweit viele solcher Werkstätten gibt, das sollte keinerlei Probleme machen. Ich könnte mir sogar vorstellen -
und hier käme es ganz auf die Interessen der jeweiligen Firma und Cavalli-Audio selbst an -
das nach Absprache mit Cavalli-Audio , eine dieser Werkstätten den Service für den LF Deutschland-
oder sogar Europa- weit-
übernimmt. Aber das ist nur ein Gedanke von mir...
LG
Rolf
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.11.2011, 11:57
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Zitat:
Zitat von soundfanfischer Beitrag anzeigen
Ähh, wann und wo wird denn der Zoll und Mwst. bezahlt? Klingt vielleicht blöd aber ich noch nie was aus den Staaten bestellt.

LG Gerry
Hallo Gerry,

Nein, das klingt gar nicht blöd. Eine berechtigte Frage. Bei solchen Bestellungen passieren in der Regel zwei Dinge: Entweder du musst an der Haustüre eine Nachzahlung leisten - das ist dann halt der Betrag, der noch aussteht (Zoll und Mwst) oder manchmal kommt es auch vor, dass du zu der dir örtlich nahe liegenden Zoll-Behörde musst, weil die gerne hätten, dass das Paket geöffnet wird. Kommt aber selten vor und ist auch kein Akt.

Ich hab das zweimal müssen machen. 10km von meinem Wohnort entfernt.

Falls du dorthin müsstest, nimm alles mit, was den Warenpreis und den Versand anbelangt. Beispielsweise, wenn du von Cavalli eine Bestätigung (Rechnung oder so)per Email bekommst, wo Gerätewert und Versand auftauchen bzw. den ausgedruckten Beleg deiner kompletten Zahlung an Cavalli Audio. Der Beleg über deine tatsächlich geleistete Zahlung ist dabei wichtig, egal ob es sich um paypal handelt, Kartenüberweisung oder sonstwas.

Kurzum, all das, was mit dem Artikel und seinem Versand zu tun hat, beispielsweise, wenn du per Paypal bezahlst, dann auch diese Unterlage darüber.

Ist kein Akt. Es geht nur darum, dass die sehen, dass alles okay ist. Dann kommt es zur entsprechenden Zahlung.

Der erste Fall ist allerdings der normale und wahrscheinliche - du bezahlst an der Haustüre. Die werden wahrscheinlich per Fedex versenden und du wirst einen Link bekommen, über den du die Sendung genau verfolgen kannst.

Druck dir halt alles aus, was deinen Austausch mit Cavalli Audio anbelangt - aber nur das, was mit der finanziellen Seite (Ware + versand) zu tun hat.



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.11.2011, 12:09
soundfanfischer soundfanfischer ist offline
Musiker und Mastering
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 330
Standard

Danke Otwin,

toll das du dir Zeit nimmst alles so ausführlich zu beschreiben.

ich werde alles genau so machen :-)

LG gerry
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.11.2011, 12:44
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Nabend zsammen

Spät , aber besser als gar nicht...
hier mal die Adresse der Elektronikwerkstatt,welche seit Jahrzehnten hochwertige Audio und Videogeräte in Stand setzt, wird den meisten hier aus der Gegend ein Begriff sein:
http://www.tge-essen.de/

LG
Rolf
Hallo Rolf, Hallo Helge

Vielen Dank für die Information. Interessante Adressen. Ich werde mich demnächst mal bezüglich der Geschichte mit Alex Cavalli kurzschließen und versuchen, soweit im Vorfeld abzuklären, was den Fall der Fälle betrifft.

Hatte darüber hinaus heute morgen bereits mit TGE und Audiotronics telefoniert, um das Grundsätzliche abzuchecken. Grundsätzlich bedeutet in dem Fall, dass man sich im Fall der Fälle zunächst der Sache annimmt, sich die Sache anschaut. Audiotronics scheint ein guter Ansprechpartner zu sein, da die sich sehr gut auskennen mit Gerätschaft von McIntosh über Nakamischi bis hin zu ...

Die müssen natürlich, wenn der Fall eintritt, erstmal das Gerät sehen, da man ja so keine Vorstellung davon hat. Es muss halt verschiedenes abgeklärt werden, auch was die Bauteile, die Verfügbarkeit und dergleichen anbelangt. Und nicht zu vergessen, alles was mit CE zu tun hat. Dies ist ein ganz wichtiger Aspekt, da am Ende immer irgendwer für irgendwas haften muss.

Dann muss abgeklärt werden, wie Cavalli Audio selbst zu dieser Regelung steht. Das werde ich aber in Erfahrung bringen.

Es ist schon einiges zu klären. Gehen wir es Stück für Stück an und bleiben am Ball. Ich kümmere mich so gut es geht um zu klärende Angelegenheiten, bitte aber um Verständnis dafür, dass alles eher wie ein Tip oder Rat zu verstehen ist und auch von mir entsprechend geschildert wird. Ich werde ganz sicher nichts bindendes schreiben, auch nichts, was mir in irgend einer Weise mehr als ein Tip oder ein Rat ausgelegt werden kann. Es geht bei solchen Sachen auch um Punkte, die ein einzelner gar nicht komplett einsehen kann und erst recht nicht verantworten kann.

Daher bleibt in erster Linie der ganz normale Weg bestehen, im Reparaturfalle Cavalli Audio zu kontaktieren. Alles weitere, was hierzulande geregelt werden kann, ist dann von jedem selbst in Angriff zu nehmen. Demgemäß kann man also nur bestimmte Sachen bündeln und im Vorfeld nicht bindende Dinge weiter reichen. Dies bleibt vom Charakter her lediglich ein Ratschlag.

Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (29.11.2011 um 13:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.11.2011, 16:54
hifirunner hifirunner ist offline
MacFan
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 31
Standard

Hallo Kopfhörherfreunde,

Wenn ich mir was in den Kopf setze muß ich es unbedingt gleich haben.
Bevor ich nicht alles in meinem Ermessen versucht habe, gebe ich nicht auf.
So war es auch beim LF.
Bis Februar wollte ich einfach nicht warten.
So kontaktierte ich die Händler die auf der Hompage bei Alex angegeben waren.
Robert http://aphroditecu29.com/ antwortete mir, dass er bei Alex (Cavalli Audio) noch zwei Stück auf Lager hat, die er jederzeit ordern kann.
Da es eine 110 Volt Version ist, und ich ja eine 240 Volt Version brauche, ist das auch kein Problem:
Den baut mir Alex (der Chef persöhnlich, ist auch so ein Perfektionist wie ich) um.
Der Mailkontakt war vorzüglich, mir wurden sogar am Wochenende meine Mailanfragen in wenigen Stunden beantwortet.
Auch Alexs Mitarbeiter Donald war sehr hilfsbereit.

So, jetzt warte ich auf meinen LF
Sicher habe ich ein mulmiges Gefühl, ob alles gut geht.
Ist ein weiter Transportweg von den Staaten.
Wenig Geld ist es gerade auch nicht, aber man muß auch mal was riskieren,um den genialen Röhrensound des LF genießen zu können.
Bin schon auf den Sound gespannt, aber vorerst schön am Boden bleiben, und dann um so mehr die Kombi LCD 2 + LF genießen.

Wünsch euch noch einen schönen Nachmittag,

lg
Wolfgang


Geändert von hifirunner (29.11.2011 um 16:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 29.11.2011, 17:20
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hi,

Mal ein wenig zu der Musik, die mich gestern von spät abends bis in die Nacht begleitete:



Erstmal muss man bei der guten Kari Bremnes-Aufnahme (die gute Kari muss mal wieder herhalten) den Raum erwähnen, der sich per Cavalli zeigt. Ich kenne diese Aufnahmen ganz sicher bis in den kleinsten Winkel, aber mit einer solchen "Reise"-Darstellung hatte ich noch nie per KH zu tun. Wenn ich allein an ihr 10. Stück "Skrik" denke, läuft es mir noch den Rücken herunter:

http://www.youtube.com/watch?v=cpDmFhm8JqY

allerdings ist das Stück auf der CD noch besser realisiert.

Einfach grandios, wie die Bremnes am Mikro auftaucht, körperhaft und klar bis zum geht nicht mehr verständlich - gleiches gilt für die männliche Gesangsbegleitung. Das Ganze mit einer sagenhaft natürlichen Trennung, also ohne auch nur das geringste Verwischen. Und was für ein glaubwürdig natürlich klingender Bass, auch mit dem ganzen Gewicht, der Trockenheit und Erdigkeit, die rein gehört. Einfach unfaßbar.

Auch Alan Parsons Mix aus verschiedenen Interpreten auf Freudiana wird zum absoluten Ohren-Schmaus, egal ob beim Stück "The Nirvana Principle"

http://www.youtube.com/watch?v=c4n3jD1w2wY

oder beim eher braven "Far Away From Home"

http://www.youtube.com/watch?v=9yJPU0l9rnU

atemberaubend, wie luftig kopffrei und leichtfüßig alles abläuft. Traumhaft. Dann die gesamte Harmonie, einfach nie so gehört! Auch wer sich nun nicht unbedingt für die eher etwas schnulzige Musik interessiert, lässt sich dennoch davon verzaubern und er wird den Titel laufen lassen, mein Wort darauf.

Das Gleiche bei Granville Bantocks "The Sea Reivers"

http://www.youtube.com/watch?v=vaPNLRygZmU

Bei dem ganzen Wellengang macht der Cavalli überhaupt erstmal die Bedeutung dieses Stücks klar. Gewaltige Gegensätze geraten nun mit all ihrer Dramatik, ihrer natürlichen Unbändigkeit in das passende Verhältnis. Und auch hier wieder, welch ein Kopf freier Raum und wie locker leicht alles zueinander, miteinander und doch stets frei für sich erklingt.

Und ich vergaß ganz das gute alte Triumvirat



http://www.youtube.com/watch?v=-OBovCAL0L4



Ach manno, was ist es herrlich.



Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (29.11.2011 um 17:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.11.2011, 18:24
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Hallo wolfgang,

Das hört sich bestens an - Glückwunsch, auf dass aus Far Away From Home ein richtiges to arrive home KH seitig wird so richtig mit Pauken und Trompeten.



Otwin
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.11.2011, 21:44
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallo Otwin,

das sind wirklich schöne Alben die Du da „aufgesogen“ hast. Zum Thema „Kari Bremnes“
mag ich eigentlich nichts sagen weil mich Ihre Alben in meiner Kollektion des öfteren einfach
mitreißen.
Ich finde es wirklich beachtlich wie aufopferungsvoll du dich für einen Favoriten von dir einsetzt.
Und ja, Herr Weber von „Audiotronics“ hat wirklich eine Menge Erfahrung im HiFi High-End Bereich. Das ist auf jeden Fall die richtige Adresse in puncto „Marken-Support“.
Und da unser lieber Foren- Mitstreiter Wolfgang schnelle als erwartet sein Gerät ergattern wird
ist doch alles im Lot für euch.

@Wolfgang

Glückwunsch Wolfgang, zur schnellen und unkomplizierten Bearbeitung
deiner Order von allen Beteiligten. Und Hut ab zu deiner unermüdlichen
Bemühung das Gerät zu ergattern.

Hier ist wirklich eine Menge Bewegung im KH-Bereich.
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.11.2011, 22:28
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Hallo Otwin,

toller Bericht!!! Wann schickst Du mir das Teilchen zu....
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.11.2011, 23:06
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.462
Standard

Zitat:
Zitat von Hifi-Tom Beitrag anzeigen
Wann schickst Du mir das Teilchen zu....
Hi Thomas,

Wenn meine bessere Hälfte irgendwann mal sagt: Ich oder die Röhre



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Cavalli Audio Liquid Fire, sehr guter Zustand! didi Audiogeräte und Zubehör 7 02.09.2016 20:07
Cavalli Liquid Fire Dynavit Audiogeräte und Zubehör 17 04.11.2014 16:22
Stax srm 007 t, cavalli liquid fire, high-amp hybrid Dynavit Alles Mögliche um Kopfhörer 14 24.01.2014 12:54
Cavalli Audio Liquid Fire hifirunner Audiogeräte und Zubehör 1 02.11.2013 19:26
Cavalli Audio Liquid Fire +Audeze LCD 3 + Jena Labs Audeze 8/22 Kabel 3m Sam Audiogeräte und Zubehör 41 17.03.2012 01:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de