open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #391  
Alt 18.07.2018, 11:32
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.054
Standard

.......nun ja ich hab die Originals und die Cp155 den Fischen zum Frass in den See geworfen seit dem Papa Schlumpf seine Arbeit am i4 verrichtet

NOMAX

PS.mal sehen was unser Open Ender und Musiker....zum i4 sagen wird
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (18.07.2018 um 11:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #392  
Alt 18.07.2018, 17:17
hafaxx hafaxx ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2016
Beiträge: 16
Standard

Vielleicht noch ein Tip zum V2 Cipher Kabel für alle LCD i4 Inhaber:

Habe dank eines Hinweises auf Head-Fi als registrierter i4 Besitzer das V2 Kabel kostenlos beim amerikanischen Audeze-Support geordert und im April auch erhalten. Das Kabel sollte wohl ursprünglich originär beigegeben werden. Die Entwicklung hat sich aber aufgrund des (gegenüber dem V1 für die iSINE-Modelle) notwendigerweise leistungsfähigeren Verstärkers verzögert. Ob die Aktion noch immer läuft, kann ich allerdings nicht sagen. Meine Empfehlung: Einfach mal den i4 registrieren und beim Support anfragen.

Sven
Mit Zitat antworten
  #393  
Alt 07.08.2018, 15:13
n8w n8w ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2018
Beiträge: 20
Standard

So, nach 3 Wochen stolzem i4 Besitz ein kleines Feedback!

Jaja, dürften in dieser Zeit schon über 100 Std. Betriebsdauer drauf gekommen sein.. ein Teil, das süchtig macht!

Danke Nomax für den Tipp mit den Schlümpfen. Hab ich auch bestellt und sie haben mich dazu bewogen, einmal länger mit allen "Gummis" zu pröbeln und mir mal viel Zeit dafür genommen. Jetzt habe ich mal meine Idealkombination gefunden! Es lohnt sich hier definitiv, einmal länger zu pröbeln um für sich die perfekte Kombi zu finden.

Zu den Schlümpfen. Ja scheine spezielle Lauscher zu haben, bei mir war es leider nix. Sind zwar bequem, drücken und zwicken überhaupt nicht, scheinen aber bei mir mit dem i4 überhaupt nicht zu harmonieren. Hier war es teilweise extrem, wie sich der Klang verändert hat, leider bei mir zum Negativen. Die traumhaften schönen tiefen knackigen Bässe.. ja einfach weg.. nur Bass-Matsch. Ebenso ganz komische obere Mitten und Höhen die nervten! Hat mir gar nicht gefallen. Aber war interessant zu sehen, wie doch andere Stöpsel den Klang verändern können. Scheint sich also bei jedem anders auszuwirken.. daher probieren!

Meine Idealkombi ist jetzt wie folgt.. links die kleinsten geriffelten, rechts die grössten geriffelten. Dazu die kurzen Bügel und hier auch noch durch "biegen" angepasst. Jetzt passt es perfekt.. aufsetzen und es rastet richtig gehend ein. Dazu auch kein Zwicken oder drücken, passt jetzt stundenlang und Klang perfekt. Daher auch links und rechts mal verschiedene Grössen probieren, kann durchaus eine Lösung sein.

Anders bei iSine20, dort auch gewechselt. Klangunterschied viel weniger hörbar wie beim i4. Aber auch dort mit obiger Kombi einen Hauch besser bei mir, aber nie in dem Ausmass wie beim i4.

Für mich die grösste Überraschung das Cipher V2. Zu ca. 70% höre ich via Cipher und iPhone X. Eine Traumkombi. Sehe da nicht die geringste Veranlassung, noch einen weiteren Verstärker zwischen zu schalten. Klang muss man sich extrem konzentrieren, um einen Unterschied zum Adi zu hören. Lautstärke bin ich beim relativ laut hören bei 45-50% Regler. Bässe absolut knackig und präzis. Man hat nicht das geringste Gefühl über mangelnde Leistung. EQ alles auf neutral. Dies ist jetzt vor allem meine Arbeitskombi. So kann ich problemlos auch Anrufe entgegennehmen. Auch die in mehr als guter Qualität. Kann jedem das Kabel nur empfehlen. Auch der iSine wertet unglaublich auf mit dem Cipher V2. Kein Vergleich mehr zum V1. Aber natürlich noch weit entfernt vom i4.. so soll es ja auch sein bei diesem Preisunterschied.

Sonst.. ja eine Wucht. Dass so ein Klang von so einem kleinen Ding möglich ist, hätte ich nie geglaubt. Er schlägt alle meine Bügler um Längen! Diese Leichtigkeit, diese Klarheit, dazu diese Samtheit. Dann die Bässe zum Niederknien, schnell, präzise, stark, wuchtig.. dazu eben diese Klarheit bis in die Höhen. Auch mein erster Höher, wo ich definitiv jedes Genre damit hören kann. Von Klassik, Pop, miese alte Rockaufnahmen, bis Trance und Psytrance.. alles perfekt! Nichts nervt oder stört. Sonst hatte ich bisher für jedes Genre den entsprechenden Hörer.. Nighthawk für Aufnahmen, wo die Höhen nerven, den 660er für Klassik, den LCD-X für Trance und Rock, den T5p wenn sonst niemand belästigt werden soll.. eigentlich ersetzt der i4 alle zusammen.. ja dürfte schwer werden, einen Bügler zu finden, der hier noch klar besser agiert.. muss man vermutlich 4K und mehr dafür hinlegen.

Dazu eben super bequem, klein, leicht, nicht störend, genau richtig jetzt für den heissen Sommer! Eigentlich genau das, was ich suchte, einen super guten grossen Overear Bügler im Kleinformat.. das ist er.. kein typischer InEar, der als Gehörschutzpfropfen dient. Da ich nur in ruhiger Umgebung höre, braucht er auch nicht zu isolieren.

Ja da hat Audeze ein glänzendes Produkt auf den Markt gebracht, dazu noch eine enorme Konkurrenz zu ihren grossen LCD... denke da werde ich nach dem i4 nicht mehr zulangen!
__________________
iMac27, RME ADI-2 DAC, iFi micro iDSD, FiiO Q1 Mark II, Inline AmpUSB Röhrenverstärker; (Audeze: LCD-i4, LCD-X, iSine20; Sennheiser HD 660S, Audioquest Nighthawk, Beyerdynamic T5p2 mit Impacto Universal; Hifiman Massdrop HE4XX)
Mit Zitat antworten
  #394  
Alt 07.08.2018, 16:43
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.054
Standard

......na ja glänzend noch nicht ganz....da fehlt noch ein kleines Stückchen


NOMAX

PS.aber einzigartig auf jedenfall....und für diesen UVP gibts bei weitem nichts vergleichbares was da rannkommt klanglich bei den grossen OVER EARS
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (07.08.2018 um 16:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #395  
Alt 08.08.2018, 10:23
n8w n8w ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2018
Beiträge: 20
Standard

Angehängt noch ein Album-Tipp!

Das absolut beste und genialste Trance-Album das ich kenne! Eine absolute Meisterleistung! Wenn man bedenkt, nur reinste Compi-Musik, nicht ein Musiker der spielt.. aber diese Klangfülle, diese Bässe.. dazu extrem abwechslungsreich und absolut fesselnd!

Alleine für dieses Album lohnt sich schon die Anschaffung des i4! Und gerade weil es so ins "Extrem" geht musikalisch, trennt es hier umgehend die Spreu vom Weizen in Sachen KH! Hier sind dann auch die Unterschiede krass zwischen iSine20 und i4! Auch ein LCD-X hier nicht der Hauch einer Chance gegen den i4!

Hört mal rein mit verschiedenen KH, lohnt sich absolut! Ein einmaliges musikalisches Erlebnis abseits des Mainstream garantiert!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2018-08-08 um 10.03.59.png
Hits:	81
Größe:	108,3 KB
ID:	19046  
__________________
iMac27, RME ADI-2 DAC, iFi micro iDSD, FiiO Q1 Mark II, Inline AmpUSB Röhrenverstärker; (Audeze: LCD-i4, LCD-X, iSine20; Sennheiser HD 660S, Audioquest Nighthawk, Beyerdynamic T5p2 mit Impacto Universal; Hifiman Massdrop HE4XX)
Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 08.08.2018, 21:44
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.285
Standard

Geniales Album!
Trance und Metal sind mittlerweile auch meine Haupt Genres um Kopfhörer zu bewerten. Mit Jazz ohne Bass geht das eben nicht und Power Metal ist prädestiniert um den Fähigkeiten in Sachen Speed auf den Zahn zu fühlen. Trance geht übrigens mit dem Eikon und LCD4 so richtig ab dank der superben Tiefbass Qualität die beide besitzen.
Meine alten Paul Van Dyk Scheiben habe ich in meinem Leben noch nicht besser gehört als mit dem LCD4!
Mit Zitat antworten
  #397  
Alt 24.08.2018, 10:52
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard RHA Planar

Da bahnt sich eine (vielleicht 'echte') Alternative an, für Leute, die einen in-ear geschlossen brauchen weil Isolation eine Hauptrolle spielt (wie zb für mich).

Ausserdem haben die Schotten von ihrer Erfahrung und Soundbalance - die ja der humane Algorythmus also das MenschenHirn bestimmt - bewiesen, dass sie auch für Klassik-Feinohren abstimmen, die ja bekanntlich bei den Höhen eher sehr heikel reagieren und sonst eher zu Elektrostaten tendieren.

Interesting

https://www.head-fi.org/threads/intr...planar.887229/
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RHA CL2.jpg
Hits:	3
Größe:	93,4 KB
ID:	19110  
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #398  
Alt 24.08.2018, 10:58
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.054
Standard

.....bei geschlossenen IN EARS was Abdichtung und perfect fit verlangen gibts wie Sand am Meer und durchaus noch viele viele andere interessante Modelle die durchaus noch eine viel bessere klangliche Performance abliefern

NOMAX

PS.und so ein Produkt wie dieses verschwindet ganz von alleine wieder....und zwar im Treibsand
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #399  
Alt 24.08.2018, 11:10
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard Wie sagt man so schön ...

@Nomax

There we may agree to disagree.



p.s.
Zuerst hören dann probieren dann reflektieren dann ...
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 24.08.2018, 11:31
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.054
Standard

.....hab ja Miguel an direkt an der Quelle in Signapur...der hier Ausschau hält wenns was besonderes gibt bei den IEMs

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test AUDEZE LCD2 Classic fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 12 01.04.2018 16:35
Audeze LCDi4, neuwertig, Garantie worf666 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 18.01.2018 23:31
Test AUDEZE LCD-MX4 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 0 26.11.2017 12:46
AUDEZE LCDi4 IN EAR Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.09.2017 08:19
Test AUDEZE SINE DX fidelio KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 0 07.08.2017 10:57



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de