open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 21.08.2017, 16:12
FlachZange FlachZange ist gerade online
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 403
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
@BATMAN.....der HUGO2.....ist bei weitem ausreichend...genauso wie der AK380SS+AK AMP......ohne AK Amp klingt es jedoch nicht so rosig

NOMAX

Wie sieht es mit dem neuen Fiio X5 III aus?
Der würde mich auch noch interessieren. Ich wollte für die wenigen Stunden die ich ihn nutzen würde, nicht so ein teures Gerät nehmen wollen. In der aktuellen STEREO soll er ja ein Preis-Leistungskracher sein. Laut meinem Händler soll der AK junior keine Schnitte gegen ihn haben.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 21.08.2017, 16:24
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.021
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Also doch nicht so rosig?
Darum gibt es ja den AK AMP

NOMAX

PS.oder den HUGO eben....bis das Amp Module für den Sp1000 kommt
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.08.2017 um 16:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21.08.2017, 18:53
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Zitat von Fledermaus Beitrag anzeigen
Hallo Fritz,

Du hast sicherlich recht, daß ordentlich entwickelte stationäre Elektronik den kleinen Kästchen überlegen ist. Die Frage ist nur wie weit ist das für den Grado PS 2000e erforderlich?`
Eine stationäre Anlage mit großen Accuphase Komponenten und ebenfalls große Lautsprecher ( Ektrovoice Sentry III) habe ich im Wohnzimmer, aber die kann ich nur betreiben, wenn meine Frau nicht gerade Fernsehen, oder auch lesen möchte. Unser Haus ist sehr offen. Wohnzimmer Diele, Esszimmer und sogar Empore bis unter das Dach nicht abgetrennt. Deshalb möchte ich gerne mit den den Kopfhörern flexibel und mobil sein um sie überall im Haus einschließlich Terasse und Garten einsetzen zu können.
Da ist es mir selbst nicht so wichtig, wenn der Hörer nicht das volle Potential ausschöpft. Es sollte jedoch nicht so sein, daß nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten ausgeschöpft wird. So ein Hörer ist für mich nicht brauchbar. Es kommt also immer auf den persönlichen Bedarf an.
Andere sind widerum glücklich mit ihren stationären Anlagen.
Es ist also die Frage wie gut lässt sich der PS 2000e an mobilen Anlagen betreiben? GS 1000 oder auch GS 2000e funktionieren z.B. am Chord Hugo ganz ausgezeichnet.

viele Grüße

Hans
Ich zweifle bei diesen kleinen Akkus an deren Kapazitäten Spitzen Ströme abzudecken, ohne dass der Rest der Elektronik etwas davon mit bekommt.
Zudem kann man infolge des kleinen Gehäuses keine größeren Stütz Elkos einbauen.

Zudem könnte es sein, dass bei diesen kleinen Geräten die notwendige Betriebsspannung erst mittels „getakteten Aufwärtsregler“ erst hochtransformiert wird.

Bei diesem höchst beengten Raum ist eine Abschirmung von „Digital“ und „Analog“ schwer machbar. Was zusätzliche Probleme schaffen kann.

Höchstwertige stationäre Geräte verwenden ausreichend überdimensionierte getrennte Netzgeräte und Trennbleche zwischen Analog und Digital Schaltungen.

Ich trenne hier nur zum Spaß hören (was ich auch öfters mache) und die letzten Feinheiten und auch Unreinheiten herauskitzeln. Wenn es um Top Kopfhörer und deren Tests geht, ist eine sehr gute stationäre Anlage vorzuziehen.
Natürlich spricht nichts gegen Querchecks zu den kleinen Kästchen aber aussagekräftig muss die Anlage sein.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

Geändert von FritzS (21.08.2017 um 18:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.08.2017, 22:56
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Hallo, ich weiß z.B. Noch sehr genau, das unser guter Sam mit seinem Fiio Zeug seinen PS1000e nicht gut genug bedienen konnte. Das dürfte heute mit seinem Solaris Amp anders aussehen. Daher erfolgte dann der Verkauf.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10.01.2018, 21:24
Fledermaus Fledermaus ist gerade online
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 202
Standard Test Grado PS 2000e

Hallo für alle Grado-Fans,

im neuen "STEREO" Heft 2/2018 ist gerade ein Test über den Grado
PS 2000E unter dem Titel "Für immer BROOKLYN" erschienen. Jetzt hat Grado laut STEREO aufgeschlossen zu den Klassenbesten, er wird im KLANG-NIVEAU auf 99% eingestuft. Er schließt damit fast auf zu den 100% Flagschiffen Audeze LCD-4 , Stax SR 009 und Hifiman HE-1000I.
Für Grado-Fans ein unbedingt lesenswerter Bericht.

viele Grüße

Hans
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 11.01.2018, 08:25
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Zitat von Fledermaus Beitrag anzeigen
Hallo für alle Grado-Fans,

im neuen "STEREO" Heft 2/2018 ist gerade ein Test über den Grado
PS 2000E unter dem Titel "Für immer BROOKLYN" erschienen. Jetzt hat Grado laut STEREO aufgeschlossen zu den Klassenbesten, er wird im KLANG-NIVEAU auf 99% eingestuft. Er schließt damit fast auf zu den 100% Flagschiffen Audeze LCD-4 , Stax SR 009 und Hifiman HE-1000I.
Für Grado-Fans ein unbedingt lesenswerter Bericht.

viele Grüße

Hans
Solche Testberichte in Zeitschriften sind mit Vorsicht zu genießen.

Aber vielleicht schaff ich es auf dem Wiener Head-Fi Treffen einen PS 2000E hin zu bekommen.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete GRADO PS2000e Opensound Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 01.02.2018 12:52
[BIETE] Grado PS2000e, neuwertiger Zustand! neo171170 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 10.01.2018 18:43
Grado RS2E oder Grado GS1000 gesucht Lavakugel Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 25.11.2017 14:44
Suche: Grado GS 2000e oder Grado GS1000e nolte57 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 10.11.2017 15:25
Test GRADO PS2000e fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 13 10.09.2017 17:42



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de