open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 02.01.2018, 20:24
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.276
Standard

Hallo Freunde,

habe den Thread ab Beitrag 101 in die Befindlichkeiten verschoben. Jetzt bitte weiter mit Informationen und Argumenten.

Moderativ von OpenEnd Admin
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 02.01.2018, 21:11
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard Wie Laut ist Mysphere AUSSEN?

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Freunde,

habe den Thread ab Beitrag 101 in die Befindlichkeiten verschoben. Jetzt bitte weiter mit Informationen und Argumenten.

Moderativ von OpenEnd Admin

OK, in diesem Sinne versuche ich es wieder mal ;-)

Einer Frage, welche ich per PM's immer wieder bekomme, bin ich nun etwas mehr im Detail nachgegangen.
Vermutlich, damit ich das auch noch erledigt habe im alten Jahr ;-) Ihr kennt diesen Effekt sicher auch....
Und zwar betrifft das das Thema wie laut Mysphere außerhalb eigentlich ist und ob man damit Nachbarn stört?:

Auf Grund der deutlich näheren Position der Membrane am Ohr relativ zum K1000 beträgt die Lautstärke außerhalb ungefähr 6dB weniger im Anstand von 1m (bei gleicher Lautstärke am Ohr) als beim AKG K1000.
Zudem ist das Klangspektrum deutlich in Richtung höhere Frequenzen beim Mysphere verschoben. Dies weil die Membrane kleiner ist und die Tiefen dadurch mehr durch den akustischen Kurzschluss im Fernfeld eliminert werden.

Klar, ein geschlossener Hörer ist das nicht, ganz im Gegenteil. Aber z.B. ist ein Focal Utopia oder ein K812 außen deutlich lauter. Dies weil diese Hörer ein nach aussen offenes Rück-Volumen haben welches eben resonante Erscheinungen hat.

LG heinz
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 03.01.2018, 11:15
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.912
Standard

K812 hat ja zwischen Treiber und Ohrmuschel einen größeren Raum und der Kegelstumpf zwischen Treibergehäuse und Pads besteht aus einem feinen Gitter, da „blästs schon ordentlich durch“.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 22.01.2018, 20:37
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard Wie Laut ist Mysphere AUSSEN?

Da ich doch immer wieder Fragen zu dem Thema erhalte "wie laut ist Mysphere eigentlich außen - und störe ich da meine Lieben rundum?".
Hier Messungen dazu. Verglichen wurden allseits bekannte Expemplare der "offenen Hörer" SENNHEISER HD 800s + FOCAL UTOPIA mit MYSPHERE 3.1.
Gemessen wurde bei 1 Pa (~94dBSPL) am Ohr bei 1kHz und relativ dazu bei einem Meter Abstand (im Abhörraum) der relative Pegel dazu.
Die gepunkteten Linien sind die Mittelwerte aller Frequenzen)
Ersichtlich dabei ist, dass der HD800s außen ungefähr gleich laut ist und der Focal doch deutlich lauter.
Diese Performance des MYSPHERE obwohl er sicher der offenste Hörer ist, liegt an der Nähe der Membrane zum Ohr und des sogenannten Nah-Effektes und wurde im Konzept von Anfang an eingeplant.
Man kann also genau so hören wie immer bei "offenen" Hörern!

LG heinz
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MYSPHERE 3.1 vs. HD800 & Utopia - outside noise.jpg
Hits:	145
Größe:	69,8 KB
ID:	17298  
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 25.01.2018, 14:06
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 124
Standard

Hallo,

nun sind die beiden Mysphere 3.1 und 3.2 in Wiesbaden zum Testen eingetroffen und und ich baue in den nächsten Tagen einen konsequent mit inakustik NF-2404 Air XLR verkabelten Vergleichsaufbau auf.

Als Quellen dienen der T+A MP 3100 HV für Digital, der Bergmann Magne mit Ortofon Cadenza Black und Blue Amp Model Blue MK II Phono-Pre für Analog.

Vergleichen werde ich mit dem Mysphere 3.2 an diversen Audiovalve KHV's (Solaris, RKV III, Luminare 2016) sowie Fostex HP-V8 die Stax-Kombi SR-009 / SRM-T8000, das Sennheiser HE-1 System und ggfs. weitere.

Bin gespannt. Erst die Arbeit, dann das Fair-gnügen.

Viele Grüße, Ingo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_2979.jpg
Hits:	191
Größe:	304,5 KB
ID:	17323  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_2978.jpg
Hits:	184
Größe:	315,5 KB
ID:	17324  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_2976.jpg
Hits:	190
Größe:	310,0 KB
ID:	17326  
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 25.01.2018, 14:25
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.021
Standard

.....bei Ingo ist das ganze Jahr Can Jam

NOMAX

PS.viel Spass mit den Neuzugängen
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 25.01.2018, 15:36
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo Ingo,
Also ich bräuchte eine Gummizelle oder ein Packerl Valium um angesichts der ganzen Sachen nicht völlig auszuzucken. Ich bewundere Deine Selbstbeherrschung da noch unverwackelte Bilder liefern zu können. Andere würden sich da 6 von 5 Urlaubswochen nehmen.
Hast Du einen Schlachtplan? Lass in ein paar Wochen von Dir hören, wenn Du durch bist. Wir sind alle sehr gespannt.
Viel Spaß bei der Arbeit
Tom
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 25.01.2018, 16:44
scott scott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2016
Beiträge: 396
Standard

Hallo Ingo,

am besten nicht mit dem HE-1 beginnen! Den setzt Du wahrscheinlich nicht mehr ab und kommst dann nicht mehr zu den anderen tollen Geräten.

Ich wünsche Dir viel Freude und bin auf deine Einschätzung sehr gespannt!
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 25.01.2018, 18:38
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Zitat von Ingo Litta Beitrag anzeigen
Hallo,

nun sind die beiden Mysphere 3.1 und 3.2 in Wiesbaden zum Testen eingetroffen und und ich baue in den nächsten Tagen einen konsequent mit inakustik NF-2404 Air XLR verkabelten Vergleichsaufbau auf.

Als Quellen dienen der T+A MP 3100 HV für Digital, der Bergmann Magne mit Ortofon Cadenza Black und Blue Amp Model Blue MK II Phono-Pre für Analog.

Vergleichen werde ich mit dem Mysphere 3.2 an diversen Audiovalve KHV's (Solaris, RKV III, Luminare 2016) sowie Fostex HP-V8 die Stax-Kombi SR-009 / SRM-T8000, das Sennheiser HE-1 System und ggfs. weitere.

Bin gespannt. Erst die Arbeit, dann das Fair-gnügen.

Viele Grüße, Ingo
Mit dem was Du da stehen hast, kannst Dir fast 1/2 Haus kaufen!

Nun viel Spass beim zuhören
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 25.01.2018, 19:15
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Mit dem was Du da stehen hast, kannst Dir fast 1/2 Haus kaufen!

Nun viel Spass beim zuhören
Hallo Fritz,
nachdem in der Regel niemand etwas mit einem halben Haus anzufangen weiß, verkaufen die sie normalerweise nur im Ganzen. Jetzt ist es entweder so, dass der Ingo schon ein ganzes Haus hat, oder eben mit einem halben nichts anfangen kann. Klar?
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr? MitHoerer Hörempfindung 5 20.05.2018 20:15
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 15:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de