open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 29.09.2017, 19:14
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.089
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

mal eine kurze Frage an die Luminare-/Solaris-Besitzer: verwendet jemand die USB-DAC-Karte?

Wie sind die Erfahrungen hiermit und ggf. Vergleiche mit externen DACs?

Danke für eine Info und/oder Links auf bereits geschriebenes


Ich bin ebenfalls mit dem Luminare und Stax 009 bei der Finallösung in Sachen KH-Setup angekommen
Hallo Tom,

den USB-DAC hat Manfred Penning (Vertrieb: Vivid Audio in Geseke / früher B.M.C.) für Helmut Becker entwickelt. Manfred ist ein alter Haase und weiß ganz genau, was er macht.

Wenn Du spezielle Fragen hast, kannst Du Dich gerne bei mir melden. Ich kenne Manfred schon etliche Jahre und könnte Deine Fragen an ihn weiterleiten.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 29.09.2017, 23:24
digitalaudio digitalaudio ist offline
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 147
Standard

Ja da stimme ich Uli gerne zu , was Manfred angeht. Seine Sachen dauern haben aber Hand und Fuß
Der Dac ist Top, kann auch mit dem Hugo 2 mithalten.
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 29.09.2017, 23:26
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 649
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen
Hallo Tom,

den USB-DAC hat Manfred Penning (Vertrieb: Vivid Audio in Geseke / früher B.M.C.) für Helmut Becker entwickelt. Manfred ist ein alter Haase und weiß ganz genau, was er macht.

Wenn Du spezielle Fragen hast, kannst Du Dich gerne bei mir melden. Ich kenne Manfred schon etliche Jahre und könnte Deine Fragen an ihn weiterleiten.

VG Uli
Hallo Uli,

Danke für Dein Angebot - gut zu wissen

Spezielle Fragen habe ich nicht, ein Update meines Luminare mit der DAC-Karte steht auch nicht an.
Es interessierte mich halt, ob es bereits User mit Erfahrungen bzgl. der DAC-Karte gibt - vielleicht meldet sich ja noch jemand...
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 08.02.2018, 17:46
Zweihans Zweihans ist offline
 
Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 120
Standard Solaris Test

Liebe Freunde,
hier ein Headfonia-Test über den Solaris zum Nachlesen für alle Interessierte, die etwas in der englischen Sprache bewandert sind.

https://www.headfonia.com/review-audiovalve-solaris/

Hans-Peter
__________________
Hans-Otto & Hans-Peter

Kopfhörer, Elektronik, Zubehör & Sonderanfertigungen
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 08.02.2018, 20:45
Deichgraf Deichgraf ist offline
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 475
Standard

Als Besitzer des HE 1000 V2 und des HD800 kann ich dieses Review voll unterschreiben.
Der Solaris - oder in meinem Fall der RKVIII - ist irre musikalisch und bietet eine unglaublich gute 3-D-Darstellung.
Ich denke, meinem RKVIII kann derzeit nur der Solaris gefährlich werden, um eventuell irgendwann auch mal einen Elektrostaten betreiben zu können.

Schönen Gruß von hinterm Deich
Carsten
__________________
PS Audio P3, Ayon CD1-SC, AudioValve Solaris, Hifiman HE1000 V1 mit Cardas Clear und V2 mit Lavricables Master Silver, Sennheiser HD800S mit Cardas Clear, STAX SR5 Gold, PS Audio AC12, HMS Suprema, HMS Gran Finale Jubilee Netz- und XLR-Kabel.
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 08.02.2018, 21:29
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.608
Standard

Zitat:
Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
Als Besitzer des HE 1000 V2 und des HD800 kann ich dieses Review voll unterschreiben.
Der Solaris - oder in meinem Fall der RKVIII - ist irre musikalisch und bietet eine unglaublich gute 3-D-Darstellung.
Ich denke, meinem RKVIII kann derzeit nur der Solaris gefährlich werden, um eventuell irgendwann auch mal einen Elektrostaten betreiben zu können.

Schönen Gruß von hinterm Deich
Carsten
Hallo Carsten,

Wenn es dich nicht zum Elektrostaten hinzieht, bist du bestens versorgt. Aber ein Solaris ist schon eine Hausnummer - ich hab ihn ja ausreichend lange betrieben. Im Prinzip ist es qualitativ wurscht, ob RKVIII, Luminare oder Solaris - man entscheidet nach eigener Vorstellung, was man braucht oder nutzen möchte. Wie auch immer, man hat ein echtes Becker-Gerät. Und das bedeutet richtig gute Qualität.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (08.02.2018 um 22:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 09.02.2018, 11:46
mafe mafe ist offline
 
Registriert seit: 08.05.2015
Beiträge: 13
Standard Solaris ist jeden Euro wert.

mein Solaris betreibt u.a. einen Stax 009. Der Sound ist hervorragend, ich wüsste nicht, was daran zu kritisieren wäre.
Besonders überraschend finde ich den Höreindruck bei einem Sennheiser HD 800, der mich früher immer mit spitzen Höhen nervte. Mit dem Solaris klingt der Sennheiser einfach überwältigend gut.
Für mich ist der Solaris einzigartig in Sound und Qualität.

Der Entwickler und Fabrikationschef Herr Becker ist bereit, bei allen eventuell auftretenden Problemen zu helfen.
Was will man mehr?

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich nur für die Fernbedienung, deren Lautstärkesprünge mir etwas zu groß erscheinen. Das mindert meine Begeisterung für das Gerät nicht, zumal viele
Kopfhörerverstärker überhaupt keine Fernbedienung haben.
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 09.02.2018, 12:28
Deichgraf Deichgraf ist offline
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 475
Standard

Hallo mafe,

ich glaube, Du hast Otwins Post falsch interpretiert.
Er meinte, ich sei mit meinem RKVIII bestens versorgt, wenn es mich nicht zum Elektrostaten hinzieht, weil der ja keine Elektrostaten kann.
Dass der Solaris auch an E-Staten eine sehr gute Performance hinlegt ist ja auch von Otwin schon geschrieben worden.
Ich kann es zwar selbst (noch) nicht beurteilen, bin mir aber angesichts der Qualität meines RKVIII an Dynamischen und Magnetostaten vollkommen sicher, dass dies auch bei STAX & Co. ganz genauso hervorragend läuft.
Zum Service von AudioValve kann ich Dir nur zustimmen.
Herr Becker ist jederzeit da und mit Interesse dabei, wenn man Fragen oder Probleme hat - das nenne ich einen wirklich guten After-Sales-Service!

Schönen Gruß
Carsten
__________________
PS Audio P3, Ayon CD1-SC, AudioValve Solaris, Hifiman HE1000 V1 mit Cardas Clear und V2 mit Lavricables Master Silver, Sennheiser HD800S mit Cardas Clear, STAX SR5 Gold, PS Audio AC12, HMS Suprema, HMS Gran Finale Jubilee Netz- und XLR-Kabel.
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 09.02.2018, 13:14
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.608
Standard

Zitat:
Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
Hallo mafe,

ich glaube, Du hast Otwins Post falsch interpretiert.
Er meinte, ich sei mit meinem RKVIII bestens versorgt, wenn es mich nicht zum Elektrostaten hinzieht, weil der ja keine Elektrostaten kann.
Korrekt, so war es gemeint. Wir KH-Fans können uns echt freuen, dass es hier in DE eine solche Schmiede, wie AudioValve gibt. Das ist seit Jahren meine Überzeugung und das wird sie auch bleiben.
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (09.02.2018 um 13:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 31.03.2018, 15:29
Zweihans Zweihans ist offline
 
Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 120
Standard Trennung von Audiovalve

Hallo Kopfhörerinteressierte,
es dürfte sich herumgesprochen haben, dass ATT-Saar nicht mehr die Geräte Luminare und Solaris von Audiovalve vertreibt. Wir möchten uns gänzlich von der Marke trennen und bieten deshalb unsere Vorführgeräte, Testgeräte und später auch Neugeräte zum Verkauf an. Interessierte sollen sich per Email oder am besten per Telefon melden.
__________________
Hans-Otto & Hans-Peter

Kopfhörer, Elektronik, Zubehör & Sonderanfertigungen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioValve Solaris lotusblüte Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 15.12.2017 20:51
AudioValve und Restek Replace-W KH - Otwins Kopfhörer Olymp 6 29.04.2017 11:19
Kurzbesuch bei AudioValve Replace-W KH - Otwins Kopfhörer Olymp 14 29.01.2017 12:48
Audiovalve Replace_DR Verstärker und Vorverstärker 3 23.03.2013 21:29
Röhren-KHV von Audiovalve lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 28 19.12.2012 11:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de