open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > SILBERSAND
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

SILBERSAND Dieses Forum gehört den Produkten von SILBERSAND

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.04.2019, 13:01
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.879
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Objektiv Neutral bedeutet, dass kein Unterschied zwischen Original und Wiedergabe besteht. Wo gibt es das?
Je besser die Sprungantwort aussieht und die Rechteckwiedergabe gelingt.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.04.2019, 13:10
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.822
Standard

Hab noch nie eine "Sprungantwort" von Silbersand gesehen, Messungen werden zwar viele gemacht von Herrn Müller, er behält das aber für sich und arbeitet damit für sich. Wenn ich rein klanglich Silbersand mit Myro vergleiche - hab ja von denen auch schon einiges gehört - dann fällt mir eine gewisse tonale Ähnlichkeit schon auf. Von allen Passivlautsprechern haben mir Myro-Lautsprecher immer sehr gut gefallen, sieht man mal von einem Ausreißer ab. Ich glaube auch nicht, daß die "Sprungantwort" das ist, was einem den Lautsprecher gefallen läßt. Man kann das - falls gewünscht - auch nachträglich dem Lautsprecher digital '"anerziehen", halte ich aber für den falschen Weg.


Was ich sagen will: Es kommt auf das Gesamtkonstrukt an. Silbersand ist auch nicht allein auf die Membranregelung zu reduzieren. Was einen Lautsprecher gut klingen läßt, ist die Summe aller Maßnahmen, die ein Entwickler damit umsetzt. Am Ende entscheidet sowieso das geneigte Ohr des Interessenten, ob man das so haben möchte oder doch anders. Ist auch gut so. Jeder kann das für ihn Passende doch auf dem Markt finden.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.04.2019, 14:11
remue remue ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 709
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Hab noch nie eine "Sprungantwort" von Silbersand gesehen, Messungen werden zwar viele gemacht von Herrn Müller, er behält das aber für sich und arbeitet damit für sich. Wenn ich rein klanglich Silbersand mit Myro vergleiche - hab ja von denen auch schon einiges gehört - dann fällt mir eine gewisse tonale Ähnlichkeit schon auf. Von allen Passivlautsprechern haben mir Myro-Lautsprecher immer sehr gut gefallen, sieht man mal von einem Ausreißer ab. Ich glaube auch nicht, daß die "Sprungantwort" das ist, was einem den Lautsprecher gefallen läßt. Man kann das - falls gewünscht - auch nachträglich dem Lautsprecher digital '"anerziehen", halte ich aber für den falschen Weg.


Was ich sagen will: Es kommt auf das Gesamtkonstrukt an. Silbersand ist auch nicht allein auf die Membranregelung zu reduzieren. Was einen Lautsprecher gut klingen läßt, ist die Summe aller Maßnahmen, die ein Entwickler damit umsetzt. Am Ende entscheidet sowieso das geneigte Ohr des Interessenten, ob man das so haben möchte oder doch anders. Ist auch gut so. Jeder kann das für ihn Passende doch auf dem Markt finden.

Wenn ich so deine Delphi mit der Myro Cellensis/Sauermann Vor-Endstufe vergleiche, sö höre ich doch ähnliche Klangbilder heraus und würde die Güte beider Konzepte als ähnlich einstufen. Daher gibt es für mich auch kein besser oder schlechter für passive oder aktive LS.

Wichtig ist für mich, die möglichst authentische Musikwiedergabe eines Lautsprechers. Mit welchen Konzepten dies ein Hersteller erreicht, ist seine Sache.
__________________
Myro Xamboo, Sauermann Doppelmonos, Young DAC (modifiziert), Fidelizer 8,4, Jplay Classic, Foobar, Silberkabel aus eigener Herstellung, Schenker Dock 15 (modifiziert) Biophotone Tuning.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.04.2019, 14:21
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.822
Standard

So ist es. Als ich die myro cellensis mit der Sauermann-Verstärkung seinerzeit in Bonn auf der Messe hörte, dachte ich auch, daß sie doch sehr ähnlich der Delphi sich anhörte. Hat mir damals wirklich sehr gut gefallen. Auch die Audio Optimum MS 8, die ich am gleichen Tag dort hörte, spielte in der Richtung. Eine gewisse Ähnlichkeit im Klang war unverkennbar. Vielleicht gefallen mir auch deswegen diese Lautsprecher jener Hersteller. Das kommt meinem Verständnis von authentischer Musikwiedergabe recht nahe.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Silbersand Delphi OpenEnd SILBERSAND 309 13.04.2019 08:14
Neue Website von Accuton AIR MYRO 0 02.04.2017 16:21
Verpackung für Silbersand FM 501 Pedro Aktive Vollbereichssysteme 5 14.12.2016 19:49
Liedtke-Metalldesign neue Website D.Liedtke News 1 11.04.2013 12:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de