open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > KH - Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.06.2015, 23:57
Lohengrin123 Lohengrin123 ist offline
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 33
Standard

Hallo ,
ich hätte eine Frage an Euch Stax-Experten. Ich höre im Moment mit einen Sr 307 und dem SRM-323s. Ist ein Upgrade auf einen 007T mit diesem Hörer sinnvoll und würde ich eine Verbesserung hören oder hat das nur mit einem 007 oder 009 Hörer wirklich Sinn? Ich bin eigentlich mit dieser Combi sehr zufrieden, überlege allerdings langfristig, das ganze etwas aufzubessern...

Vielen Dank für Eure Antwort,
Michael
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.06.2015, 02:03
Provisorium Provisorium ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2015
Beiträge: 264
Standard

Hallo Lohengrin123,

ich persönlich nutze den Stax SRM-007t mit 6S4A Röhren für einen SR-007MKI, einem SR-404Ltd. und dem Lambda Pro. Außerdem habe ich noch den SRM-1MK2 da, über den ich meistens die Lambdas höre (und einen Koss ESP950).

Die größten Vorteile des 007t liegen tatsächlich beim Betrieb mit dem Stax-SR007MKI, wenn die dann wirklich dringend anzuratene Modifikation mit 6S4A Röhren durchgeführt wurde. Aber auch die Lambdas profitieren durchaus vom 007t. Vor allem im Bereich der räumlichen Darstellung macht mir die Röhre mehr Freude.

Wenn du allerdings ausschließen kannst, jemals einen SR-007MKI oder MKII nutzen zu wollen, dann ist der 007t meiner Meinung nach nicht wirklich nötig, weil du kämst dann günstiger weg, wenn du dann nach einem SRM-T1 oder T1s Ausschau hieltest, denn das ist insgesamt der beste Verstärker für die Lambdas, wie ich finde (wobei ich da die Preis/Leistung miteinbeziehe).

Wäre ich also an deiner Stelle und wollte die nächste Zeit beim SR-307 bleiben und hätte also kein Bedürfnis nach einem größeren Stax, bliebe ich bei der Kombi aus SRM-323s und SR-307, oder aber ich würde, wie gesagt, mal nach einem T1 schauen, wenn ich wüsste, dass es bei mir immer nur Lambdas sein sollen.

Das Tolle am 323s ist aber, dass der für den Anfang auch schon ganz gut für den Omega2 funktionieren würde, was man vom T1 nun leider nicht sagen kann.

Oh weh, alles nicht so einfach...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.06.2015, 09:42
Lohengrin123 Lohengrin123 ist offline
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 33
Standard

Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort..
Ich fasse mal zusammen: Wenn Lambda, dann ist 2 Röhren Verstärker ok.
Wenn 007MK1 , dann modifiziertes 4 Röhrengerät.

Aber auch mit Lambda-Hörern ist der 007t keineswegs schlechter als der 006t (oder T1) oder gar mein 323s?

Letzte Frage: Wie sieht es beim SR-009 aus? Läuft der vernünftig mit dem kleineren Röhrenverstärker (006t oder T1)?

Michael
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.06.2015, 09:52
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.366
Standard

Zitat:
Zitat von Lohengrin123 Beitrag anzeigen
Ich fasse mal zusammen: Wenn Lambda, dann ist 2 Röhren Verstärker ok.
Wenn 007MK1 , dann modifiziertes 4 Röhrengerät.
Michael
Ja so in etwa wenn Lambda dann SRM-T1/T1S/006t/006tii/006ts, beim SR-007 ist der SRM-323s ok, der SRM-717 oder SRM-007t 6s4a gut, besser gehts mit Nachbauverstärkern.

Zitat:
Zitat von Lohengrin123 Beitrag anzeigen
Aber auch mit Lambda-Hörern ist der 007t keineswegs schlechter als der 006t (oder T1) oder gar mein 323s?
Michael
Nein ist er nicht, nur nicht unbedingt nötig.

Zitat:
Zitat von Lohengrin123 Beitrag anzeigen
Letzte Frage: Wie sieht es beim SR-009 aus? Läuft der vernünftig mit dem kleineren Röhrenverstärker (006t oder T1)?
Michael
Ja geht ganz gut am SRM-T1/T1S/006t/006tii/006ts, besser am SRM-007t/007II, noch besser am BHSE.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Gebrauchtgeräte An- und Verkauf / Zubehör / Wartung und Service / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.06.2015, 01:02
maldix maldix ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2014
Beiträge: 114
Standard Klanglicher Gewinn nach nun ca 80h Betrieb nach Röhrentausch

Hi Zusammen,

die anfänglichen Spitzen und Ungenauigkeiten haben sich fast komplett gelegt.
Klanglich verbessert sich die Luftigkeit und Transparenz. Der Bass kommt nun auf schön straff den Punkt, Timing passt. Die Räumlichkeit in der Abbildung hat sich ebenfalls verbessert. Nebenbei geht es auch etwas lauter, was ich aber eigentlich nicht brauche. Der Stax ist für mich kein Hörer der seine Stärke in der Lautstärke sucht bzw. findet. Da gibt es andere Geschütze.
Für mich war die Aktion bis jetzt schon ein voller Erfolg, ich mag es wenn etwas funktioniert ;-). Die grundsätzliche Tonalität ist geblieben, d.h. eher eine etwas wärme aber immer transparente Ausrichtung.

Nach meinen Erfahrungen könnt ihr hier der Erfahrung von Sören vertrauen. Schnell und perfekt.
Alles (den) Preis wert.


ciao
__________________
ciao

Maldix

Caution, the audience is listening!

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.06.2015, 11:54
maldix maldix ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2014
Beiträge: 114
Standard das war doppelt gesendet

Da muss ich wohl mit dicken Fingern zweimal geschickt haben, sorry, text hab ich raus, ggf. auch das hier löschen bitte.
__________________
ciao

Maldix

Caution, the audience is listening!


Geändert von maldix (22.06.2015 um 11:56 Uhr). Grund: doppel
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.06.2015, 16:15
Provisorium Provisorium ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2015
Beiträge: 264
Standard

Zitat:
Zitat von maldix Beitrag anzeigen
Der Stax ist für mich kein Hörer der seine Stärke in der Lautstärke sucht bzw. findet.
Das ist wohl wahr, wobei man natürlich auch mit Stax laut hören kann.
Darf ich fragen wie weit sich bei dir der Lautstärkeregler nach rechts dreht, bis es anfängt zu laut zu werden? Also ich komme nur ganz ganz selten über 11Uhr (Stax SRM-007MK1 an Stax SR-007t 6S4A mod.). Für gewöhnlich höre ich wohl bei einer Stellung so zwischen zehn und halb elf.

Das war allerdings in der Zeit vor der Modifikation auch nicht großartig anders.

Zitat:
Zitat von maldix Beitrag anzeigen
Nach meinen Erfahrungen könnt ihr hier der Erfahrung von Sören vertrauen. Schnell und perfekt.
Alles (den) Preis wert.
So sieht's aus!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.06.2015, 16:28
Andre
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Das ist wohl wahr, wobei man natürlich auch mit Stax laut hören kann.

lauter als mit den meisten anderen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.06.2015, 21:13
cucera cucera ist offline
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.079
Standard

Zitat:
Zitat von Andre Beitrag anzeigen
lauter als mit den meisten anderen
Genau das ist die Stärke von Stax. Selbst bei höchsten Lautstärken verzerrt oder nervt nichts und alles klingt absolut sauber. Damit besteht leider die Gefahr gehörschädigend laut zu hören.
__________________
Beste Grüße
Dan

----------------------------------------
parttime audiophile parttime sceptic
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.06.2015, 00:22
maldix maldix ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2014
Beiträge: 114
Standard Laut ist auch subjektiv

Hi,

Also ich habe bislang nie darauf geachtet, bis wohin ich auf drehe, da ich meistens im fast dunklen höre, aber ich liege auch je nach Musik bei Max 11 bis 12 uhr,. i.d.R. Bei 9-10

Wen laut ein Kriterium ist nehme ich den ifi mit dem th900
__________________
ciao

Maldix

Caution, the audience is listening!

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: STAX SRM-007t (neuwertiger Zustand) mlihl Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 06.05.2016 13:02
STAX SRM 007 t modifiziert 6S4A Dynavit Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 09.02.2016 13:50
Verstärker Stax 007t cucera Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 22.09.2015 08:49
Stax SRM-007t II Verstärker Andre Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 02.11.2014 09:56
STAX SRM 007t Dynavit Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 03.05.2014 10:58



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de