open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forums-Bazar > Bazar - Audiogeräte und Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Bazar - Audiogeräte und Zubehör Hier kann mit Audiophilem einschließlich Heimkino-Geräten gehandelt werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2016, 07:03
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Ausrufezeichen Suche CHORD HUGO

WANTED .......CHORD HUGO in BLACK

Wenn sich jemand davon trennen möchte einfach eine PN an den GURU

NOMAX

PS.ja sowas solls ja auch geben das ich mal was suche
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2016, 07:27
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.700
Standard

Verkaufst etwa den AK aus Kupfer?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2016, 08:37
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Verkaufst etwa den AK aus Kupfer?
Ne wieso da müste ich doch bescheuert sein....bin ja zu 100 Prozent zufrieden mit meiner COPPER KOMBI

Suche ja nicht für mich den HUGO

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (17.11.2016 um 08:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2016, 20:07
Fledermaus Fledermaus ist offline
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 238
Standard

Hallo Nomax,

ich habe ja von Dir schon viele gute Tipps bekommen, vielleicht kann ich mich jetzt auch einmal revanchieren.
Der chord Hugo ist sicher ein Top DAC/ Kopfhörerverstärker. Ich hatte mir auf meiner Elberadtour in Dresden die Zeit genommen in einem HiFi Studio ihn mal mit dem Chord Mojo zu vergleichen und zwar an einem Grado GS 1000e. Ganz klares Ergebnis, der Hugo ist in allem souveräner und neutraler. Der Mojo brachte auch eine gewisse Schärfe ins Klangbild. Aber zu dem Preis von 500€ für den Mojo ist dieser schon o.k. Der Hugo kostet mit 1790 € doch erheblich mehr und hier dürfte auch das Problem liegen, er ist nicht sehr verbreitet und somit auch schwer gebraucht zu bekommen.
Ich habe zu Hause aber den C Entrance HiFi M8, den ich am Grado GS1000 betreibe. Da bin ich der Meinung, daß er klanglich dem Hugo nicht viel nachsteht. Eventuell sogar gleich auf liegt. Ich hatte ihn natürlich nicht dabei zum A/B Vergleich, aber wenn man ihn schon oft gehört hat, kann man schon ein Urteil abgeben. Leistungsmäßig und von der Anpassung her ist der C Entrance sowieso top. Preis 700€, also wesentlich günstiger. Übrigens vor Kurzem hatte "cucera" so einen C Entrance hier für 350 € angeboten, also wenn er noch zu haben ist, wäre das ein echtes Schnäppchen. Vielleicht will Dein Bekannter nicht so viel Geld für einen Hugo ausgebeben, dann wäre das eine Überlegung wert.
Für Dich selbst käme das natürlich nicht in Frage, denn ich weiß Du hast einen einfachen Geschmack und wählst immer nur vom Besten und da hat sicher der Chord Hugo immer noch die Nase vorn.

viele Grüße

Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2016, 00:25
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Standard

@BATMAN

.....da sich keiner von ihm trennen möchte oder keiner einen hat wurde er jetzt bestellt

NOMAX

PS.dem Black Friday sei Dank
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.11.2016, 10:36
Iverson03 Iverson03 ist offline
 
Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 55
Standard

Wo hast du ihn bestellt?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.11.2016, 12:10
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Standard

Zitat:
Zitat von Iverson03 Beitrag anzeigen
Wo hast du ihn bestellt?
Weis nicht wo er ihn besorgt

Nomax

Ps.aber ich hab ihm gesagt er soll für mich auch gleich noch einen mitbesorgen.....hab ja das Teil mal genauer unter die Lupe genommen und im Gegensatz zum MOJO ist der HUGO echt...ist aber auch eine andere Preiskategorie
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.11.2016, 13:45
Fledermaus Fledermaus ist offline
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 238
Standard

Hallo Nomax,

das finde ich toll, daß Du Dir auch einen Chord Hugo bestellt hast. Dann kommen wir sicher in den Genuß eines Testberichtes von Dir.
Ich habe mich auch schon längere Zeit mit dem Chord Hugo beschäftigt und war sehr beeindruckt von diesem Gerät, aber der Preis ist schon heftig und da ich ein sparsamer Mensch bin habe ich mich dann doch für den C Entrance HiFi M8 entschieden, den ich dannauch noch hier im Forum von einem netten Kollegen bekommen konnte. Ich hatte es ja schon mal geschrieben, der liegt klanglich nicht weit hinter dem Chord Hugo, hat mit 2 X 700mW an 32 Ohm ausreichend Leistung um jeden derzeit auf dem Marktn befindlichen Kopfhörer souverän anzutreiben, außer natürlich den Elektrostaten. Außerdem hat er noch einen 4-Pin Balanced Anschluss. Also für das Geld schon eine optimale Preis/Leistungsrelation. Das schwarze Blechgehäuse hat natürlich nicht die Qualitätsanmutung eines Chord-Gehäuses. Aber es ist stabil und robust.
Jetzt aber zum Chord Hugo, der wirkt in seinem äußeren Design eher wie ein Kunstwerk, nicht wie ein Gebrauchsgegenstand. Wenn man ihn in die Hand nimmt, hat er fast die Funktion eines Handschmeichlers, also eines Gegenstandes, den man gern in die Hand nimmt, mit angenehmer Ausstrahlung. Perfekte Verarbeitung. Klanglich sowieso absolute Spitze.Außerdem hat er noch eine Crossfeedschaltung. Das könnte für manchen noch interressant sein.
Aber jetzt noch eine Frage, was willst Du Damit machen? Den Astell & Kern Copper nuch verbessern? Geht bestimmt nicht. Das ist derzeit schon die Speerspitze der technologischen Entwicklung.
Eventuell Spotify oder Apple i-Tunes Dateien vom Handy oder i-Pad abhören? Das wäre bestimmt auch ein Rückschritt.
Ich bin gespannt auf Deine Antwort.

viele Grüße

Hans
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.11.2016, 13:56
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Standard

@BATMAN....du weistja die Wege des GURU'S sind unergründlich


NOMAX

PS.Langeweile
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (28.11.2016 um 14:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2016, 19:29
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 413
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....hab ja das Teil mal genauer unter die Lupe genommen und im Gegensatz zum MOJO ist der HUGO echt...ist aber auch eine andere Preiskategorie
Was gefällt Dir am Mojo nicht?

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear) | Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p, DT 1770, Amiron Home Wireless |
Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) | Bose SoundSport Free | Bowers & Wilkins PX |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1 | ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chord Hugo 2 derSchallhoerer Portables HiFi 89 03.09.2018 16:49
Chord Hugo worf666 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 01.10.2017 20:51
Chord HUGO 1 Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 22.08.2017 17:42
Suche: Chord Hugo 1 in schwarz derSchallhoerer Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 29.07.2017 19:41
Chord HUGO Black Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 01.04.2017 08:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de