open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Musik & Events
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Musik & Events Hier können Forenteilnehmer alles zu geeigneter Musik & Terminen erfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.09.2014, 00:06
Andre
 
Beiträge: n/a
Standard

hatte nen fehler drinne..der ist berichtigt..(stax mit sennheiser verwechselt)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.09.2014, 06:22
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.699
Standard

Zitat:
Zitat von Bestimmer Beitrag anzeigen
...
* Fostex TH900 - hat mir im großen und ganzen sehr gut gefallen, ist mir persönlich allerdings eine Spur zu dunkel und zu basslastig. ...
Gruß,
André
witzig, den TH900 finde ich überhaupt nicht dunkel, hingegen LCD2 und LCD3 sehr dunkel.
Für mich hat der TH900 seidig angenehme Höhen.
Nun, so können Geschmäcker unterschiedlich sein.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.09.2014, 06:51
Bestimmer Bestimmer ist offline
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
witzig, den TH900 finde ich überhaupt nicht dunkel, hingegen LCD2 und LCD3 sehr dunkel.
Für mich hat der TH900 seidig angenehme Höhen.
Nun, so können Geschmäcker unterschiedlich sein.
Beim LCD-3 und ganz besonders beim LCD-2 bin ich voll und ganz bei Dir. Der Fostex hat tatsächlich etwas mehr obere Mitten und Höhen als ein LCD-3, aber ein heller Hörer ist er für mich dadurch nicht

Ist halt letztlich doch eine sehr subjektive Sache, aber genau das, so finde ich macht den Austausch hier so interessant

Gruß,
André
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.09.2014, 07:26
cucera cucera ist offline
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.087
Standard

Die zurückgenommenen Höhen Der Audeze kommen interessanterweise der Olive-Welti Ideallinie sehr nah. Aber in den letzten Jahren sind die Hyperdetailiert wirkenden Höhen eines HD-800, HE-6 oder K812 Mode. Ich tendiere inzwischen wieder mehr zum natürlichen Sound des SR-007 oder LCD2 da leider schlecht gemasterte aber gute Musik die Norm ist.
__________________
Beste Grüße
Dan

----------------------------------------
parttime audiophile parttime sceptic
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.09.2014, 07:29
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.288
Standard

Hi Dietmar.

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht an welchem Amp der 560'ger bei Sieveking hing.Der Ef6 wars wohl nicht.
Der von Sieveking angekündigte neue HE6 soll auch leichter werden und nicht mehr so leistungshungrig sein.
Wie auch immer. Das Gewicht meines HE6 stört mich nicht. Der Sitz könnte besser sein. Da ist das neue Kopfband an den neuen Serien ein deutliches Plus.
Klanglich bin ich mit der Kombi HE6/Auralic Taurus sehr zufrieden.
Am Bryston gefällt mir der HE6 gar nicht.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.09.2014, 08:08
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.662
Standard

Der neue hifiman 560 er vom Tragekomfort her echt Spitze jedoch war es das dann schon an positiven was es für mich zu berichten gibt

Ein Flop?klanglich zum HE 6 auf jeden Fall


NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.09.2014, 09:07
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 660
Standard

Zitat:
Zitat von Firefox1 Beitrag anzeigen
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht an welchem Amp der 560'ger bei Sieveking hing.Der Ef6 wars wohl nicht.
Moin Oliver,

es war der hauseigene Ef6, der HE6 und den 560er befeuerte...

Hat sonst niemand den Fidelio X2 gehört?
Für den Preis von 300 € einfach unschlagbar gut, den werd ich mir für unterwegs noch zulegen.
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.09.2014, 09:22
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 660
Standard

Zitat:
Zitat von Firefox1 Beitrag anzeigen
Was mir gar nicht richtig gefallen wollte, war der OBravo Kopfhörer.
Anfangs , bei rein instrumentaler Musik, klang der Kopfhörer noch recht gut.
Der Eindruck wurde für mich allerdings zu nichte gemacht , als die Gesangsstimmen einsetzten.
Das Klang für meine Ohren sowas von merkwürdig......
Da bin ich ja froh, dass ich mit meiner Einschätzung hier nicht alleine bin.
Die Abstimmung dieses KH ist wirklich sehr "speziel"...
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.09.2014, 09:24
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.662
Standard

Der ANSATZ des OBRAVO ist gar nicht so schlecht,jedoch meiner Meinung noch nicht richtig ausgereift

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.09.2014, 11:22
Andre
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Hat sonst niemand den Fidelio X2 gehört?
......, den werd ich mir für unterwegs noch zulegen.

draussen auf der strasse wo einen jeder sieht ?


da würde ich glaube hd 800 aufsetzen ..sieht abgespaceder aus...wenn schon denn schon
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion über Kritiken und Hörberichte Wonneproppen MYRO 7 14.07.2018 20:28
CanJam HighFidel KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 75 30.05.2018 09:39
Demo ´Beci Router Wizard Integrated´ Tour und Hörberichte beci Digital 0 20.04.2018 17:38
CanJam Europe 2013 lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 17 17.09.2013 22:37
Diskussion über Kritiken und Hörberichte boxworld MYRO 133 22.08.2012 15:33



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de