open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #491  
Alt 04.10.2015, 08:59
siggih siggih ist offline
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 25
Standard

Na,dann kann ich froh sein,dass ich noch mit einem SR507 einsteigen konnte. Ich bin hochzufrieden mit dem Teil und für mich ist das preislich auch einfach die Obergrenze für einen Kopfhörer.
Trotzdem schön,dass es bei Stax weiter geht.

Gruß
Siggi
Mit Zitat antworten
  #492  
Alt 08.10.2015, 16:15
cucera cucera ist offline
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.087
Standard

Ja, wir waren uns hier schon einig, dass der 003MK2 wie der 009 mit kleinerer Bühne klingt,WENN er passt. Die Stimmerständlichkeit ist das beste was ich je erlebt habe! Und beim WENN liegt das Problem. Ein Freund probiert gerade Custom Aufsätze. Mal sehen was er zu berichten haben.
__________________
Beste Grüße
Dan

----------------------------------------
parttime audiophile parttime sceptic
Mit Zitat antworten
  #493  
Alt 09.11.2015, 12:37
Ranchero Ranchero ist offline
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 223
Standard alter Lambda

Zitat:
Zitat von malverde Beitrag anzeigen
Da es hier i.M. so still ist, möchte ich mich insofern vorstellen und mitteilen, dass es hier jetzt einen neuen "Spinner" gibt mit dem Anspruch Schöner Hören.
30 jahre Stax SR3 von 1975 an, Lambdas haben mich damals nie interessiert, diese komisch geformten Plastikdinger, fand ich unschön. Ein Fehler mit Sicherheit.
Seit vier Wochen spielt hier nun ein SR 507 an einem SRM 717 und einem High amp Hybridamp v4 von Rauenbühler. (Das war Zufall und Glück) Meist spielt allerdings der Hybridamp. Zum Vergleich stöpsel ich immer mal um und auch der 717 gefällt mir immer besser. Als erstes hatte ich mir günstig ein Einstiegsmodel Lambda nova basic zugelegt und einen SRM-1 MK2 pro, von inexxon überholt. (steht zum Verkauf)
Der 507 (Japanimport) ist mir meist zu basslastig und zu Höhen betont, der basic ist zwar nicht so feinzeichnend, etwas gröber, etwas unspektakulärer, macht weniger Raum und er knarzt, aber er ist wesentlich bequemer zu tragen und ermüdungsfreier. Jetzt suche ich noch einen "alten" Lambda signature und hoffe, das der den 507 ablösen wird.

Als Zuspieler dient mir noch mein alter Teac VDRS 10SE und später dann wieder der Kuzma als Quelle. Ich habe massenhaft schwarze Scheiben. Der Pc als Musikcontainer scheidet aus. Ich habe gestern mal wieder nach langer zeit Hugh Masekela Hope gehört, und von der Güte habe ich Einiges, ich wüsste nicht, was man da noch besser machen kann im Zweikanalbereich.

Parallel dazu überlege ich auch das andere Lager in Form z.B. des AKG K812 und Bryston BHA-1 auszuprobieren und gegen zu hören.
Bin auf der Suche, wie ihr alle, die noch nicht angekommen sind, nach dem perfekten Klang, der allerdings höchst individuell zu definieren ist. Und wer weiss, vielleicht komme ich ja nie an.

...hättest den "alten Lambda" ja haben können, hast dich aber mit einer fadenscheinigen Erklärung aus dem bereits erledigten Kauf zurück gezogen, jetzt such mal schön...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SciFi Filme allgemein Benno Flimmerkiste 66 10.10.2013 12:47
Trinity allgemein D. Achenbach Lautsprecher 0 18.06.2011 13:33
KAMAKURA Allgemein Hessie James Sight-Seeing 0 05.01.2008 17:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de