Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trolle sollen sich trollen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
    Hallo Franz,

    was macht Jakob denn?
    Da seine Beiträge immer sehr gut sind hätte ich gerne eines seiner Produkte kennen gelernt...

    Gruss Marc

    Ich respektiere, wenn jemand anonym bleiben will. Er kann selbst sagen, was er macht. Wenn nicht, seine Sache.

    Kommentar


      #77
      Zitat von maasi Beitrag anzeigen
      Hallo Schlappen,
      seitdem Du offen unter eigenem Namen (Schlappen) scheibst - und nicht mehr wie früher als Heckenschütze unter falscher Identität eitsch: - bist Du mir viel symaphatischer geworden.

      Aber diese Äußerung gegenüber Thomas ist schon eiine ziemliche Entgleisung. :diablo:

      Und dass der Wonneproppen, der seit Jahren eine Dauerwerbesendung für Myro bzw. Weidlich-Produkten fährt, sich dazu auch noch unterstützend äußert, das ist schon dreist.
      Zitat von maasi Beitrag anzeigen
      Andere Hersteller haben diese eigenartige Form der Werbung gar nicht nötig. :zwink: Eine gebrauchte TMR-Standard zu einem halbwegs vernünftigen Preis geht auch so sehr schnell weg...

      Und Wolfram, denk mal daran: Wenn alle Forenkollegen, so wie Du, von ihren jeweiligen Lieblingsherstellern jedes x-bliebige Gebrauchtangebot hier - neben den Originalangeboten in den dafür gedachten Verkaufsplattformen - auch noch posten würden... Oh je. :stop:

      VG Uli
      Im Zweifel kannst Du natürlich auch davon Abstand nehmen, anderen usern ständig irgendwelche infantilen Verhaltens- oder Benimmregeln aufdrücken zu wollen?
      Laß doch jeden sein Hobby ausleben wie er will.
      Selbst Mutter Beimer aus der Lindenstraße ist da ja toleranter.feif:

      Wenn ein Gewerblicher hier seine Produkte promotet, geht das für dich in Ordnung.
      Wenn aber der "private Proppen" hier Energie in seine "Lieblingsmarke" investiert, extrem zeitaufwendig Daten über Produkte in seiner "Myroklopädie" zusammenträgt, die jedem zugänglich macht und auch über "gebrauchte Produkte" informiert und das Ganze auch noch ohne irgendwelche finanziellen Vorteile, dann beklagst Du dich darüber .

      Merkwürdige Forenwelt.

      Kommentar


        #78
        Zitat von J.B. Beitrag anzeigen


        Im Zweifel kannst Du natürlich auch davon Abstand nehmen, anderen usern ständig irgendwelche infantilen Verhaltens- oder Benimmregeln aufdrücken zu wollen?


        Hallo "J.B.",

        ich würde niemals anderen Usern irgendwelche infantilen Verhaltens- oder Benimmregeln aufdrücken wollen. feif:

        Ich mag kein kindisches Verhalten bei Erwachsenen. Wir sind hier doch nicht im Kindergarten, sondern in einem Musik-Forum! :zwink:

        VG Uli

        Kommentar


          #79
          Hallo Uli,

          ich habe meiner Freundin mal Fotos einer High End Messe gezeigt, da sagt sie:

          "Ihr seid wie Kinder :clowni:"...

          Natürlich überträgt sich das auch auf ein Forum rost:

          Gruss Marc (der seit vier Wochen mit ncore hört :daumen
          Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

          Kommentar


            #80
            Zitat von boxworld Beitrag anzeigen

            Gruss Marc (der seit vier Wochen mit ncore hört :daumen


            :daumen: Also doch nix mit "Schaltfragmenten" bei Class-D. :zwink:

            Klein, günstig, Top-Klang. Besser geht natürlich immer, aber um einen Hypex Ncore-Verstärker zu toppen, muss man schon eine Menge Geld in die Hand nehmen.

            VG Uli

            Kommentar


              #81
              Hallo Uli,

              bei der NCore ist nicht vom BBM zu hören, Null...
              Habe sogar, weil ich meinte etwas zu hören, mit Schallplatte gehört, dann ist es absolut analog, NULL Verzerrungen :daumen: sehr gut
              Habe den Audiophincs Stereo, die Monoblöcke und gleich kommt Carsten (Phono72) mit den Hattor Audio Monos (NC400 mit Imaginery Labs OP's) die ich ihm dann abkaufen werde rost:

              Gruss Marc
              Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

              Kommentar


                #82
                Zitat von maasi Beitrag anzeigen
                :daumen: Also doch nix mit "Schaltfragmenten" bei Class-D. :zwink:

                VG Uli
                Nachtrag,

                die Ncore als Class-D zu bezeichnen kommt einer Beleidigung gleich, denn das war vor NCore wirklich nix :zustimm:
                Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

                Kommentar


                  #83
                  Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
                  Hallo Uli,

                  ich habe meiner Freundin mal Fotos einer High End Messe gezeigt, da sagt sie:

                  "Ihr seid wie Kinder :clowni:"...

                  Hallo Boxworld,
                  so ganz unrecht hat sie damit noch nicht mal: Männerspielzeug halt :zwink:
                  Aber solange wir alle dazu stehen, ist ja alles gut :rot::daumen::dancer:
                  Gruß

                  Patrik


                  Nicht selten beruht die Religion der Wissenschaft auf dem Ketzertum der Forschung

                  Kommentar


                    #84
                    Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
                    Nachtrag,

                    die Ncore als Class-D zu bezeichnen kommt einer Beleidigung gleich, denn das war vor NCore wirklich nix :zustimm:

                    Hallo Marc,

                    Ncore ist definitv Class-D-Technik ! Warum auch nicht, man muss sich nur mal von der Vorstellung frei machen, dass jeder Class-D-Verstärker unnatürlich klingt. Früher war das so, aber seit Ncore nicht mehr.


                    Habe ich Dir aber auch schon genauso vor einiger Zeit geschrieben. :zwink: Guckst Du:

                    hier: http://open-end-music.de/vb3/showpos...7&postcount=69 und

                    hier: http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=429



                    Okay, dann Schwamm über die "Schaltfragmente". Hören wir beide zufrieden Musik über unsere NCore-Verstärker. rost:

                    Übrigens, meine letzter Verstärker (an der KH-Anlage) war eine Vollröhre! Da bin ich völlig vorurteilsfrei. Es kommt immer darauf an, WIE es gemacht wird.

                    VG Uli

                    Kommentar


                      #85
                      Zitat von maasi Beitrag anzeigen
                      Hallo Marc,

                      Ncore ist definitv Class-D-Technik ! Warum auch nicht, man muss sich nur mal von der Vorstellung frei machen, dass jeder Class-D-Verstärker unnatürlich klingt. Früher war das so, aber seit Ncore nicht mehr.


                      Habe ich Dir aber auch schon genauso vor einiger Zeit geschrieben. :zwink: Guckst Du:

                      hier: http://open-end-music.de/vb3/showpos...7&postcount=69 und

                      hier: http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=429



                      Okay, dann Schwamm über die "Schaltfragmente". Hören wir beide zufrieden Musik über unsere NCore-Verstärker. rost:

                      Übrigens, meine letzter Verstärker (an der KH-Anlage) war eine Vollröhre! Da bin ich völlig vorurteilsfrei. Es kommt immer darauf an, WIE es gemacht wird.

                      VG Uli
                      Hypex dürfte weltweit zu den Besten Class-D Verstärker Bauern zählen. Deren Module schlummern sicherlich in so manchen aktiven Lautsprecher - auch auf der Bühne.

                      http://www.enjoythemusic.com/diy/091..._amplifier.htm

                      https://www.hypex.nl/oem-audio-amplifiers/
                      https://www.hypex.nl/p/technology/ncore/
                      https://www.diyclassd.com/p/technology/ncore/

                      https://www.stereophile.com/content/best-class-d-amps
                      Fritz
                      KH: AKG K812, K872, K712, K701, K501, K550, K271 MKII / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701
                      Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2, Austrian Audio Hi X55

                      Kommentar


                        #86
                        Habe dem User Scott Flügel verliehen, da er mich mit überaus freundlichen Worten darum gebeten hat.

                        Moderativ von OpenEnd Admin
                        Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                        Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                        Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                        https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X